Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sharp Aquos R Compact: Demnächst auch in Europa erhältlich?

Kommt das Sharp Aquos R Compact auch nach Europa?
Kommt das Sharp Aquos R Compact auch nach Europa?
Seit Jahren ist die Firma Sharp mit ihren Aquos-Smartphones in Japan erfolgreich, hierzulande gibt es die durchaus attraktiven Gerätedesigns nicht. Das soll sich nach Informationen eines russischen Bloggers demnächst ändern. Mit einer kompakten Version des Sharp Aquos R will Sharp angeblich auch wieder europäischen Boden betreten.
Alexander Fagot,

Mit dem Aquos R hat Sharp vor Kurzem ein neues Smartphone mit Snapdragon 835-SOC und 23 Megapixel-Kamera vorgestellt, welches zwar nicht im trendigen Randlos-Design einiger anderer Aquos-Smartphones daherkommt, aber durchaus mit attraktivem Design und Features aufwarten kann, unter Anderem einem weiteren künstlich intelligentem Assistenten namens EMOP. Hierzulande ist Sharp mit Smartphones derzet nicht präsent, das soll sich aber demnächst wieder ändern, meint zumindest ein russischer Blogger namens Dimitri Provorov, der auf Twitter kundgab, dass Sharp sein Comeback nach Europa plant.

Im möglichen Smartphone-Lineup für Europa soll sich auch eine kompakte Variante dieses kürzlich vorgestellten Aquos R befinden, zu dem Dimitri auch einige Bilder gepostet hat, die allerdings, mit Verlaub, etwas künstlich aussehen. Ob das vermeintliche Sharp Aquos R Compact tatsächlich im dreiseitig annähernd randlosen Design auf den Markt kommt, obwohl das größere Modell zwei dicke Ränder oben und unten aufweist, ist mehr als fragwürdig. Tatsache ist, dass Sharp in Japan aber kompakte Geräte im Mi Mix-Look anbietet, beispielsweise das Aquos Mini aus dem Vorjahr. Eine Verfügbarkeit dieser Geräte in Europa wäre natürlich sehr zu begrüßen, insofern wollen wir hoffen, dass sich Dimitri's Prognose, die einer vermeintlich sicheren Quelle entstammt, bewahrheitet.

Quelle(n)

twitter.com/hypersim/status/856811860632510466

via: http://winfuture.de/news,97390.html

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8340 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-05 > Sharp Aquos R Compact: Demnächst auch in Europa erhältlich?
Autor: Alexander Fagot,  1.05.2017 (Update:  1.05.2017)