Notebookcheck Logo

Shuttle XPC XH510G2: Dieser kompakte PC bietet Platz für eine Grafikkarte und schnelle Prozessoren

Shuttle XPC XH510G2: Kompaktes System mit Grafikkarten-Option
Shuttle XPC XH510G2: Kompaktes System mit Grafikkarten-Option
Der Mini-PC-Spezialist Shuttle hat mit dem XH510G2 einen neuen Barebone vorgestellt. Das System bietet trotz recht geringem Volumen Platz für zwei PCIe-Karten.

Shuttle hat einen neuen, kompakten PC beziehungsweise Barebone vorgestellt. Der XH510G2 besitzt eine Grundfläche von 25 x 20 Zentimeter, die Bauhöhe beträgt 9,5 Zentimeter - dazu kommt allerdings noch ein externes Netzteil. Die Installation eines Intel-Prozessor ist vorgesehen, konkret werden Intel Core-Prozessoren der 10. und 11. Generation unterstützt. Der LGA1200-Sockel nimmt dementsprechend Intel Core i9-, i7-, i5-, i3-, Pentium Gold- und Celeron-Prozessoren auf. Die maximale TDP wird auf bis zu 65 Watt beziffert, wobei die Kühlung des Prozessors mit Heatpipes und zwei Lüftern realisiert wird.

Die Installation eines bis zu 64 Gigabyte großen Arbeitsspeichers ist möglich, dazu stehen zwei DDR4-Slots bereit. Für die Bildausgabe sind zwei HDMI-Ausgänge und ein DisplayPort 1.4 verbaut. Für M.2-Karten sind zwei Steckplätze im M.2 2280-Format vorhanden, einer der Steckplätze unterstützt auch die Nutzung des NVMe-Protokolls und bis zu vier PCIe 3.0-Lanes. Der 2,5-Zoll-Laufwerksschacht nimmt eine bis zu 9,5 Millimeter hohe SSD oder Festplatte auf, ein entsprechendes Daten- und Stromkabel ist bereits integriert.

Externe Speichermedien und Zubehörteile können über mehrere USB 3.2 Gen 1- und USB 2.0-Ports angeschlossen werden. An der Front sind zwei getrennte 3,5-Millimeter-Klinkenbuchsen für Mikrofon und Lautsprecher verbaut. Optional sind weitere Anschlüsse bestellbar.

Nicht selbstverständlich für kompakte Systeme: Der Einbau von zwei PCIe-Erweiterungskarten ist möglich, dabei werden auch Grafikkarten mit doppelter Slotbreite unterstützt. Die Grafikkarte darf maximal 208 x 120 x 45 Millimeter groß sein. Die maximal unterstütze Verlustleistung der Grafikkarte wird auf 75 Watt beziffert, mit einem optionalen, ein zweites Netzteil umfassendes Erweiterungskit wächst diese auf bis zu 225 Watt an. Der XPC Barebone XH510G2 soll für eine unverbindliche Preisempfehlung von 379 Euro ab sofort erhältlich sein. Prozessor, RAM und Speicher sind nicht im Preis enthalten.

Mögliche Alternative: Den Shuttle SSH310R4V2 bei Amazon kaufen (Affiliate-Link)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > Shuttle XPC XH510G2: Dieser kompakte PC bietet Platz für eine Grafikkarte und schnelle Prozessoren
Autor: Silvio Werner, 13.07.2022 (Update: 13.07.2022)