Notebookcheck

Smartphones: o2 startet mit Verkauf des Samsung Galaxy S4

o2 verkauft ab heute das neue Flagship-Smartphone Galaxy S4 von Samsung. Angeboten wird das Galaxy S4 mit verschiedenen Mobilfunktarifen. Die Auslieferung des Galaxy S4 erfolgt aber erst ab Ende April.

Telefónica startet ab sofort mit dem Verkauf von Samsungs neuem Flaggschiff-Smartphone Galaxy S4 bei seiner Produktmarke o2. Die entsprechende Bestellseite wurde heute bei o2 freigeschaltet. Dort können Interessenten das neue Top-Smartphone mit Android 4.2.2 Jelly Bean, 1,9 GHz schnellem Quad-Core-Prozessor, 5 Zoll großem Full-HD-Amoled-Display, 2 GByte RAM und 16 GByte Systemspeicher ab sofort bestellen.

Die Lieferung des Samsung Galaxy S4 erfolgt dann voraussichtlich ab Ende April, so Telefónica. Zum Marktstart wird das Galaxy S4 in den Farben Schwarz und Weiß verfügbar sein. o2 bietet das Samsung S4 beispielsweise mit dem Smartphone-Tarif o2 Blue All-In M an, bei dem Telefonate und SMS kostenlos sind sowie 500 MByte Internetnutzung bei voller 3G-Geschwindigkeit dazugehören. Im genannten Tarif kostet das Galaxy S4 dann 59,99 Euro pro Monat und 1 Euro Anzahlung.

Für Kunden, die mehr im Internet unterwegs sind und ein höheres Datenvolumen fürs Web brauchen, kombiniert o2 das Samsung Galaxy S4 mit dem o2 Blue All-In L für 69,99 Euro. Dann sind neben 2 GByte Datenvolumen bei voller Geschwindigkeit auch 7 Tage Datennutzung im EU-Ausland inklusive. Zu beiden Tarifen gehört auch eine kostenlose Festnetznummer fürs Handy.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-03 > Smartphones: o2 startet mit Verkauf des Samsung Galaxy S4
Autor: Ronald Tiefenthäler, 20.03.2013 (Update: 20.03.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.