Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sony: 5-Zoll-Smartphone Yuga mit Snapdragon S4 Pro Quad-Core und 12-MP-Kamera

Teaser
Für Aufregung bei den Mobiltelefonen sorgt ein erster Hands-on-Test des bisher nicht offiziell angekündigten Smartphones Sony Yuga C6603, das mit Qualcomm Snapdragon S4 Pro Quad-Core-Prozessor, 5"-Full-HD-Display und einer 12-MPixel-Kamera aufwartet.

Wie angekündigt, haben die Betreiber der Seite Mobile-review.com ihren Hands-on-Test, zu einem seitens Sony noch nicht offiziell angekündigten Smartphone veröffentlicht. Das als Sony Yuga C6603 bezeichnete Mobiltelefon integriert ein nahezu randloses 5-Zoll-Full-HD-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. In ihrem sehr ausführlichen Hands-on berichten die Tester, dass sie von der Material- und Qualitätsanmutung des Sony Yuga und dessen schnörkellosem Design durchaus positiv überrascht sind. Allerdings wurden auch einige Dinge bemängelt.

An der Rückseite des Sony Yuga befindet sich die Sony Exmor-Kamera, die aber nicht wie beim Xperia T mit 13 Megapixeln, sondern mit einem 12-MPixel-Sensor aufwartet. Unter der flachen Haube des Yuga C6603 rechnet laut Bericht ein schneller Snapdragon S4 Pro APQ8064 Quad-Core von Qualcomm, der als Grafik eine Adreno 320 nutzt. Der rechnet beispielsweise auch im Nexus 4 oder HTC J Butterfly und sorgt auch beim Sony Yuga für sehr gute Benchmarkwerte. Allerdings fällt die Akkulaufzeit vergleichsweise kurz aus und im Hands-on wird die hohe Temperaturentwicklung bemängelt.

Ansonsten bietet das Sony Yuga laut Bericht 2 GByte RAM, LTE-Unterstützung, einen micro-SIM- und einen microSD-Slot sowie einen micro-HDMI-Port und einen micro-USB-Anschluss. Auffällig ist der recht groß geratene Ein- und Ausschalter des Sony Yuga. Allerdings handle es sich bei dem getesteten Smartphone noch um ein Vorseriengerät. Als Betriebssystem kommt Googles Android 4.1.2 zum Einsatz und stellenweise funktionierten die Apps und Anwendungen noch nicht reibungslos, so Mobile-review. Von Sony selbst werden wir zum Yuga wohl erst auf der CES 2013 im Januar mehr erfahren.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13700 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-12 > Sony: 5-Zoll-Smartphone Yuga mit Snapdragon S4 Pro Quad-Core und 12-MP-Kamera
Autor: Ronald Tiefenthäler, 18.12.2012 (Update: 18.12.2012)