Notebookcheck Logo

Sony Smartphones: Keine Updates mehr für Xperia C, E, L, M und SP

Sony Smartphones: Keine Updates mehr für Xperia C, E, L, M und SP
Sony Smartphones: Keine Updates mehr für Xperia C, E, L, M und SP
Sony wird für die Smartphones der Serien Xperia C, Xperia E, Xperia L, Xperia M und Xperia SP keine Software-Updates mehr an die Kunden ausrollen. Damit erhalten Sony-Kunden auch nicht mehr Android 4.4 KitKat für ihre Phones.

Die Hersteller bringen in immer kürzen Abständen neue Produkte auf den Markt, die Supportzeiträume für ältere Modelle werden hingegen verkürzt. So auch bei Sony und seinen schon etwas älteren Smartphones der Serien Xperia C, Xperia E, Xperia L, Xperia M und Xperia SP.

Kunden, die ein Smartphone der besagten Modellreihen haben, werden künftig keine Softwareupdates mehr für ihr Mobiltelefon von Sony erhalten. Einige der älteren Sony-Handys haben zwar im Zuge der Modellpflege noch ein Upgrade auf Android 4.2 oder Android 4.3 Jelly Bean erhalten, das ganz neue und aktuellste Mobile OS von Google in Form von Android 4.4 KitKat, bleibt diesem Kundenkreis allerdings via offizieller Hersteller-Updates verwehrt.

Somit stellt Sony für eine ganze Reihe seiner Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones aus dem letzten Jahr den Kundensupport bei der Firm- und Software ein. Zuletzt hatte Sony für die Serien Xperia ZL, Xperia ZR und Xperia Z das Upgrade auf Google Android 4.4 KitKat ausgerollt. Auf der IFA 2014 stelle Sony seine neuen Smartphones Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact sowie das Xperia Z3 Tablet Compact vor.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-09 > Sony Smartphones: Keine Updates mehr für Xperia C, E, L, M und SP
Autor: Ronald Tiefenthäler, 12.09.2014 (Update: 12.09.2014)