Notebookcheck

Sony Vaio VPC-CW1S1E

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPC-CW1S1E
Sony Vaio VPC-CW1S1E (Vaio VPC-CW Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GT 230M - 512 MB, bis zu 2270 MByte shared memory
Hauptspeicher
4096 MB 
, Hynix DDR3-1066 (533 MHz)
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel PM45
Massenspeicher
Seagate Momentus 5400.6 ST9320325AS, 320 GB 
, 5400 U/Min, 320 GByte, 5.400 Rpm, SATA II
Soundkarte
Realtek ALC262 HD Audio
Anschlüsse
1 Express Card 34mm, 3 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3,5 mm Kopfhörerausgang, Mikrofoneingang, Card Reader: Memory Stick, Memory Stick Pro HG Duo, SD-Card
Netzwerk
Marvell Yukon 88E8057 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless WiFi Link 5100 AGN (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth Bluetooth 2.1 EDR
Optisches Laufwerk
Pioneer DVD-RW DVRTD09
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 38.5 x 341 x 233
Akku
51 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: Motion Eye 0,3 MPixel
Sonstiges
Vaio Magic Gate, Vaio Media Gallery, ArcSoft Webcam, Roxio Easy Media Creator, Vaio Update, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.29 kg, Netzteil: 410 g
Preis
900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81.29% - Gut
Durchschnitt von 14 Bewertungen (aus 17 Tests)
Preis: 78%, Leistung: 82%, Ausstattung: 79%, Bildschirm: 64% Mobilität: 64%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 90%

Testberichte für das Sony Vaio VPC-CW1S1E

85% Test Sony Vaio VPC-CW1S1E Notebook | Notebookcheck
Regenbogenparade. Design und Farbe sind die Merkmale, die bei Sonys neuem Vaio CW zuerst ins Auge fallen. Das kompakte 14 Zoll-Multimedianotebook soll aber auch mit Anwendungs- und Spieleleistung punkten. Wir schauen in unserem Test mal nach, ob hinter der feschen Fassade nicht etwa auf die Funktionalität vergessen wurde.
86% Die neue Generation
Quelle: Chip.de - 6/10 Deutsch
Farbenfroh zeigt sich das Sony Vaio VPCCW2S1E/L (ca. 840 Euro): Neben Schwarz und Weiß ist das kleine 14-Zoll-Gerät auch in Rot, Blau und Pink erhältlich. Der Core i3-330M ist mit 2.13 GHz langsamer als der in diesem Test am häufigsten vertetene i5-520M mit 2.4 GHz, und wegen des fehlenden Turbo-Boosts kann er seine Taktfrequenz im Einzelkern-Betrieb nicht hochfahren.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.05.2010
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 76% Ausstattung: 90% Bildschirm: 86% Mobilität: 88% Ergonomie: 85%
87% Sony Vaio VPCCW1S1E
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Ob der Sony Vaio VPCCW1S1E ein Schmuckstück ist, bleibt Ansichtssache. Ein - bis auf das Akkufach - ordentlich verarbeiteter Rechner mit guter Ausstattung ist das System aber auf jeden Fall. Gefallen haben uns die sehr guten Eingabemöglichkeiten, ein umfangreiches Softwarepaket sowie die komplette Schnittstellenausstattung. Eine Einordnung des Notebooks fällt allerdings schwer.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.01.2010
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 87% Ausstattung: 89% Bildschirm: 82% Mobilität: 85% Gehäuse: 86%
85% Test Sony Vaio VPC-CW1S1E Multimedia-Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Sonys Vaio CW1S1E ist für all diejenigen mehr als nur einen Blick wert, die ein stylishes Gerät im Multimediabereich suchen, dabei aber nicht auf Apples MacBook setzen wollen: Der Zweikernprozessor liefert solide Anwendungsleistung und die Grafikkarte liefert genug Power auch für aktuelle Spiele. Vom schicken Design ganz zu schweigen. Die Materialien sind ebenfalls hochwertig, allerdings gibt es rundherum nur Kunststoff.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.12.2009
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 86% Bildschirm: 71% Mobilität: 83% Gehäuse: 85% Ergonomie: 84% Emissionen: 90%
90% Sony Vaio VPC-CW1S1E
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Die Redaktion hat das Sony VPC-CW1S1E ausgiebig getestet und Vorteile, wie die 3D Leistung, und Nachteile, zum Beispiel das Display, entdeckt. Die Vorteile überwiegen allerdings und somit zieht das Sony VPC-CW1S1E in die Top10 der Multimedia-Notebooks ein. An der Verarbeitung gab es bis auf den Deckel nichts zu bemängeln. Bei leichtem Druck gibt der Displayrahmen nach und die Tester erkennen Druckstellen auf dem Display.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.11.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 80%

Ausländische Testberichte

80% Sony Vaio VPCCW1S1E
Quelle: Digital Versus Englisch EN→DE
With its glossy pink exterior, the Sony Vaio VPCCW1S1E makes no secret about going after a feminine public. This Sony Vaio manages to look great in its eye-catching pink frame without scrimping on performance. Capable of playing the latest 3D games, it's a good solid all-rounder with excellent components. It's a well-made laptop with no nasty surprises that we have no trouble at all in recommending.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.01.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Sony Vaio VPCCW1S1E/R review
Quelle: Electricpig Englisch EN→DE
Leaving aside the wilfully oblique code name, the Sony Vaio VPCCW1S1E/R is a mid-range laptop that wants to be your spanking new main PC. Part of the Vaio CW series, it’s the best model in the range, with features to satisfy even the most fastidious of computer snobs. So hows does it measure up? Read our complete Sony Vaio VPCCW1S1E/R review and we’ll give you the full skinny. A specced up stunner with a cracking price tag, the Vaio CW series is great.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.01.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
Sony - VAIO VPCCW1S1E review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
If you're on the lookout for an affordable laptop, Sony probably won't be the first manufacturer on your list. Given its portable dimensions, it's something of a shame that the VPCCW1S1E doesn't offer more in the way of battery life. Aside from this, there's very little wrong with Sony's latest VAIO. It's reasonably powerful, capable of handling the latest 3D games and, most important of all, is well priced.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.01.2010
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 80% Mobilität: 30%
85% Sony Vaio CW 14in notebook
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
Sony’s Vaio laptops aren’t perhaps best-known for their good value, but with an Intel Core 2 Duo P7450, Nvidia GeForce 230M graphics and a £699 price tag, this latest model seems to buck the trend. Minor niggles aside, if you’re looking for a compact laptop that’s not short in the performance department, the VPCCW1S1E certainly delivers the goods. Its mediocre battery life is a shame and may be enough to dissuade more than a few potential buyers, but overall it’s very impressive little laptop from Sony.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.12.2009
Bewertung: Gesamt: 85%
70% Sony VAIO CW Series review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
We like the overall design and build of the Sony VAIO CW Series laptops, as well as the fact that Sony has installed plenty of imaging and video editing software to get you up and running straight away. It performed swiftly in our tests and can be used for manipulating photos and videos as well as office and online tasks. Most importantly, it's comfortable to use.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.12.2009
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Sony VAIO VPCCW1S1E/R (CW Series) review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
A fantastic all-round laptop that's ideal for the home, office and commute alike The Sony VAIO VPCCW1S1E/R is part of the CW Series of the Japanese company's latest mid-range laptop, offering all the style and features we've come to expect from high-end VAIO laptops, but at a far more affordable price. We're very impressed by Sony's VAIO VPCCW1S1E/R. It may be slightly bulkier than some of the other laptops, but it truly is a laptop you can use for any occasion, topped off by a neat design and an excellent user interface.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.12.2009
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Sony VAIO CW Series (VPC-CW1S1E/P) - 14.1in Laptop Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Plenty of manufacturers offer their laptops in a range of colours, but Sony has been at it for longer than most. One can trace this all the way back to the C Series in February 2007, which was replaced by the CR Series in August that year and then the CS Series last year. Sony appears to have righted the wrongs of the outgoing CS Series. This is a very capable laptop that strikes a great balance between performance, affordability and style. Anyone looking for a powerful all-rounder with a little personality should find it the perfect tonic.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.11.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 90% Ausstattung: 80% Mobilität: 80%
80% Sony Vaio CW Series Review
Quelle: Digital Trends Englisch EN→DE
Perhaps no tech company short of Apple makes style more paramount than Sony. The new Vaio CW series, however, melds Sony’s knack for sharp design with a trait more foreign to the company: affordability. The fresh Vaio line of Nvidia-powered 14.1-inch notebooks charts an intelligent course between style and substance, while keeping price in check all the while, making it a great choice for the practical fashionista on a budget. The Vaio CW Series won't challenge Sony's dramatically thin X Series for portability or style, but what it lacks in slender dimensions, it makes up in power and value.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.11.2009
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Sony VAIO CW1S1E notebook review review
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
Sony’s VAIO CW1S1E sits smack in the middle of the company’s laptop range, offering impressive value for money without compromising on features or style. The VAIO CW may not be Sony’s most desirable laptop, but that doesn’t stop it from being a great choice. The combination of size and power make it an ideal machine for all types of user, and that it’s just at home on the commute, in the living room or in the office is testament to just how good an all-rounder it is.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.11.2009
Bewertung: Gesamt: 80%
Sony Vaio CW series (VPCCW1S1E) review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Mid-range, medium-size entertainment laptops are usually let down by lacklustre 3D graphics performance, but the Sony Vaio VPCCW1S1E has enough power to satisfy all but the most demanding gamer. It's a great multimedia machine, even in pink. Medium-size entertainment laptops are a popular choice. They pack, or at least should pack, enough power to do justice to music, movies and games at home, yet are still portable enough to use on the move for more serious pursuits. On paper, Sony's new CW-series Vaio VPCCW1S1E certainly seems to have the specs to satisfy, but does it deliver the goods in practice?
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.11.2009
Bewertung: Leistung: 80% Bildschirm: 50% Mobilität: 40%
70% Recensione Sony VAIO VPC-CW
Quelle: Techno Zoom Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 21.02.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
Sony Vaio CW1S1E/W – bílý, stylový a výkonný
Quelle: CDR-Hard CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.12.2009
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 80% Bildschirm: 60% Mobilität: 40%
Sony VAIO CW1S1E - jednoduše stylový
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.11.2009
Bewertung: Preis: 70% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 40% Ergonomie: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 230M: Die GeForce GT 230M besitzt, wie die alte GeForce 9700M GTS 48 Shaderkerne jedoch nur einen 128 Bit Speicherbus und niedrigere Taktraten. Dank 40nm Prozess bleibt der Stromverbrauch jedoch deutlich niedriger in der Region der 130M / 9600M GT.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


P7450: Einstiegs Core 2 Duo Prozessor mit 3 MB Level 2 Cache und dank 25 Watt TDP relativ sparsam. Die Virtualisierungsfunktionen des Penryn Kerns werden jedoch nicht unterstützt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.29 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile.

Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.


81.29%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Vaio VPCCW1LFX/B
GeForce GT 230M, Core 2 Duo P8700

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Pavilion dv6-2130eg
GeForce GT 230M, Core i5 430M, 15.6", 3.1 kg
HP Pavilion dv6-2190US
GeForce GT 230M, Core i7 720QM, 15.6", 2.9 kg
HP Pavilion dv6-2090eg
GeForce GT 230M, Core i7 720QM, 15.6", 2.9 kg
Toshiba Satellite A505-S6999
GeForce GT 230M, Core 2 Duo P7450, 16", 3.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Sony Vaio SV-F1521K1EB
GeForce GT 740M, Core i3 3227U, 15.6", 2.3 kg
Sony Vaio SV-F1521S2EB
GeForce GT 740M, Core i5 3337U, 15.6", 2.7 kg
Sony Vaio SV-F1521C6EW
GeForce GT 740M, Pentium 2117U, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SV-F15A1M2ES
GeForce GT 735M, Core i5 3337U, 15.6", 2.6 kg
Sony Vaio SV-F1521V6EB
GeForce GT 740M, Core i7 3537U, 15.5", 2.5 kg
Sony Vaio SVE14A2V1E
Radeon HD 7670M, , 14", 2.3 kg
Sony Vaio SV-F1521F4EB
GeForce GT 740M, Core i5 3337U, 15.6", 2.7 kg
Sony Vaio SV-F15A1S9R
GeForce GT 735M, Core i5 3337U, 15.6", 2.6 kg
Sony Vaio SV-F15A1M2E
GeForce GT 735M, Core i5 3337U, 15.6", 2.3 kg
Sony Vaio SV-F1521H1EW
GeForce GT 740M, Core i3 3227U, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SV-F1521Z1EB
GeForce GT 740M, Core i7 3537U, 15.5", 2.5 kg
Sony Vaio SV-F1421V1EW
GeForce GT 740M, Core i3 3227U, 14", 2.4 kg
Sony Vaio SV-F15A1Z2EB
GeForce GT 735M, Core i7 3537U, 15.6", 2.6 kg
Sony Vaio SV-E14A2M6EB
Radeon HD 7670M, Core i3 3110M, 14", 2.2 kg
Sony Vaio SVE1512Y1E
Radeon HD 7650M, Core i7 3632QM, 15.5", 2.7 kg
Sony Vaio SVE14A2V2RS
Radeon HD 7670M, Core i5 3210M, 14", 2.3 kg
Sony Vaio SV-S1513L1EW
GeForce GT 640M LE, Core i5 3320M, 15.6", 2 kg
Sony Vaio SV-E14A2S7C
Radeon HD 7670M, Core i7 3632QM, 14", 2.3 kg
Sony Vaio SV-S1512S1ES
GeForce GT 640M LE, Core i5 3210M, 15.5", 2 kg
Sony Vaio SV-E1412CCXB
Radeon HD 7550M, Core i5 3210M, 14", 2.4 kg
Sony Vaio SV-E1512W1EB
Radeon HD 7650M, Core i5 3210M, 15.5", 2.7 kg
Sony Vaio SVS1511X9R
GeForce GT 640M LE, Core i7 3612QM, 15.5", 2 kg
Sony Vaio SVS1511V9E
GeForce GT 640M LE, Core i7 3612QM, 15.5", 2 kg
Sony Vaio SV-S1511T9EB
GeForce GT 640M LE, Core i5 3210M, 15.5", 2 kg
Preisvergleich

Sony Vaio VPC-CW1S1E bei Ciao

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VPC-CW1S1E
Autor: Stefan Hinum, 23.11.2009 (Update:  9.07.2012)