Notebookcheck

Sony Vaio VPC-EB12FX/T

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPC-EB12FX/T
Sony Vaio VPC-EB12FX/T (Vaio VPC-EB Serie)
Prozessor
Intel Core i3-330M 2 x 2.1 GHz, Arrandale
Bildschirm
15.5 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.7 kg
Preis
600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das Sony Vaio VPC-EB12FX/T

100% Sony Vaio E review
Quelle: Stuff TV Englisch EN→DE
'Value for money’ isn't a phrase you’d normally associate with Sony's Vaio laptops, but that could be about to change judging by its new E Series. Faced with stiff competition from the prudent but powerful likes of Asus' UL series and the Acer Timeline class, the replacement for the outgoing Vaio NW isn't just a big improvement on the looks and spec sheet of its predecessor – the base model retails for just a few quid over £500. In other words, the Vaio E is surprisingly cheap. Worth it for the HD screen alone, but the rest of the laptop defies the price point, too.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.03.2010
Bewertung: Gesamt: 100%
70% Sony VAIO EB12FX/T
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The Sony VAIO EB12FX/T is an affordable all-purpose notebook that impresses with its style, features, and affordable price--but it is also marred by mediocre performance. It looks great and has most of the features you'd expect in a notebook costing around $750. The earthy brown finish, slim design, and clean layout certainly make it more attractive than most sub-$1000 notebooks, but it if you need a laptop for heavy-duty tasks, playing games, or long battery life, you'll have to look elsewhere.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.03.2010
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


330M: Der Core i3-330M ist ein Mittelklasse Dual-Core Prozessor ohne Turbo Boost Modus. Daher läuft die CPU mit max. 2.13 GHz. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.5":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.7 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile.

Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.


85%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Sony Vaio VPCEB1E0E
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Sony Vaio VPC-EB1JFX/B
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics

Geräte anderer Hersteller

Toshiba Satellite Pro C650-121
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Medion Akoya E6213/MD97553
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Fujitsu LifeBook A530
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Packard Bell EasyNote TM87-GN-005
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
HP G62-143cl
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Toshiba Satellite Pro S500-11C
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Acer Aspire 5740-333G32Mn
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Toshiba Tecra A11-10E
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Toshiba Satellite Pro S500-115
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Packard Bell EasyNote TM86-GN-005UK
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Medion Akoya E6214/MD98330
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
MSI A6200-038US
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Acer Aspire 5740-5513
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Dell Inspiron 1564-6980CRD
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Dell Inspiron 1564
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Toshiba Satellite L505-GS5035
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Asus U50F-RBBAG05
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Fujitsu Lifebook AH550
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
mySN MB6
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire V5-531-967B4G32Mabb
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium 967
Medion Akoya E6222
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium B950
Samsung 200B5A-A01US
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Celeron M P4600
Toshiba Satellite C660-10E
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium P6100
Asus K52F-A1
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Asus A52F-X3
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
Acer Aspire 5742-7120
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
HP Pavilion dv6-3163cl
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 460M
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VPC-EB12FX/T
Autor: Stefan Hinum, 31.03.2010 (Update:  9.07.2012)