Notebookcheck

Sony Xperia XA2 Plus: Leicht modifiziertes XA2 Ultra in 18:9

Das 18:9-Handy Sony Xperia XA2-Plus gibt es in vier Farbvarianten.
Das 18:9-Handy Sony Xperia XA2-Plus gibt es in vier Farbvarianten.
Sony hat ein neues Mitglied der Midrange-Xperia-Familie XA2 vorgestellt. Neben dem XA2 Ultra gibt es nun auch ein leicht verändertes 18:9-Modell unter dem Namen Xperia XA2 Plus. Viele Unterschiede gibt es nicht, statt der Dual-Selfie-Cam gibt es nur eine reguläre 8 Megapixel-Kamera

Preise für das neue Mitglied der Xperia XA2-Familie hat Sony noch nicht verraten, das Plus-Modell soll es aber noch im August nach Europa schaffen, vermutlich noch vor dem Xperia XZ2 Premium-Flaggschiff, auf das manche nun schon recht lange warten. Wie das Xperia XA2 Ultra handelt es sich auch beim XA2 Plus um ein 6 Zoll-Midrange-Handy, das nun allerdings im 18:9-Format mit leicht reduzierten Rändern etwas moderner wirkt. Das Display liefert die altbekannte Full-HD+-Auflösung, im Hintergrund werkelt wie im Ultra-Modell ein Snapdragon 630 zusammen mit 4 oder 6 GB RAM sowie 32 oder 64 GB erweiterbaren Speicher.

Das Vollmetallgehäuse gibt es in den Farbvarianten Schwarz, Silber, Gold oder Türkis-Grün, in jedem Fall ist ein 3.580 mAh Akku integriert, der via USB-C geladen wird. An der Rückseite befinden sich der Fingerabdrucksensor und die gleiche 23 Megapixel Sony-Kamera wie im ähnlichen Bruder, an der Front steckt nun allerdings eine reguläre 8 Megapixel Selfie-Cam im Chassis, statt der Dual-Cam im Ultra-Modell. Details wie Bluetooth 5, NFC sowie Dual-Band Gigabit-WLAN entsprechen dem XA2 Ultra, ausgeliefert wird der neue Midranger mit Android 8 Oreo.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-07 > Sony Xperia XA2 Plus: Leicht modifiziertes XA2 Ultra in 18:9
Autor: Alexander Fagot, 12.07.2018 (Update: 12.07.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.