Notebookcheck

Sony: Xperia XZ1 mit rückwärtigem Fingerabdrucksensor?

Setzt künftig auch Sony auf einen rückwärtigen Fingerabdrucksensor?
Setzt künftig auch Sony auf einen rückwärtigen Fingerabdrucksensor?
Vermeintliche Bilder zum Sony Xperia XZ1 mit der Modellnummer G8341 zeigen spannende Details. Nicht nur ein vorinstalliertes Android O überrascht, auch die Platzierung des Fingerabdrucksensors auf der Rückseite zeigt eine mögliche Abkehr vom seitlich im Ein/Aus-Schalter integrierten Sensor.

Ob die Bilder authentisch sind, können wir nicht garantieren. Zumindest der bekannte Xperia Blog glaubt allerdings daran, dass in den kürzlich in China aufgetauchten Bildern ein künftiges Sony-Xperia-Smartphone zu sehen ist, möglicherweise die Modelle G8341 oder G8441. Hierbei dürfte es sich um die beiden Flaggschiffe Xperia XZ1 sowie dessen Compact-Version handeln. 

Wie man an den Fotos sehen kann, setzt Sony einmal mehr auf ein klassisches Xperia-Design, den Randlos-Trend verschläft man lieber. Auf der Rückseite ist allerdings eine Neuigkeit zu erkennen, ein Fingerabdrucksensor, der bei Sony traditionell auf der Seite im Power-Button integriert ist. Sony könnte sich aus zweierlei Gründen für eine Verlegung nach hinten entschieden haben:

Erstens halten Vertragsrechte Sony davon ab, den seitlichen Scanner in den USA zu aktivieren, zweitens macht er das Gerät zwangsläufig dicker. Neben einem also möglicherweise hinten platzierten Sensor könnte Sony die neuen zur IFA erwarteten Flaggschiffe auch bereits mit Android O ausstatten, wie eines der Bilder, sowie ein geleakter Geekbench-Eintrag (siehe unten) zeigen. Andererseits ist das alleine noch kein Beweis, auch ein simpler Testlauf mit Android O wäre eine plausible Erklärung.

In jedem Fall dürfte Sony hier auf einen Snapdragon 835-SOC mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher setzen. Hinten steckt eine einfache 19 Megapixel-Kamera, vorne stehen 13 Megapixel zur Verfügung. Das 5,1 Zoll Display bietet Full-HD-Auflösung, also keine Konkurrenz zum Xperia XZ Premium mit 4K-HDR-Display. Vermutlich wird Sony die neue Xperia-Generation am 31. August im Rahmen der IFA-Pressekonferenz offiziell vorstellen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Sony: Xperia XZ1 mit rückwärtigem Fingerabdrucksensor?
Autor: Alexander Fagot,  9.08.2017 (Update:  9.08.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.