Notebookcheck

Apple iPhone 8: Start pünktlich, offizielle Cases, MKBHD-Video, Farben

Das Jubiläums-iPhone soll nur in den Farben Gold, Schwarz und Weiß erhältlich sein.
Das Jubiläums-iPhone soll nur in den Farben Gold, Schwarz und Weiß erhältlich sein.
In den letzten Stunden tat sich jede Menge in Bezug auf Apple's nächsten iPhone-Hit. Der Youtuber Marques Brownlee hat ein längeres Video zum iPhone 8-Dummy veröffentlicht, erste offizielle Apple Cases sind aufgetaucht und der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo revidierte seine Meinung zur Verfügbarkeit.

Jetzt soll es also doch pünktlich Mitte September in den Läden stehen, sagte der KGI-Analyst Ming-Chi Kuo gestern in einem Bericht an Investoren. Damit revidierte er seine frühere Einschätzung, dass sich das Jubiläums-iPhone, von Apple möglicherweise iPhone 8 oder iPhone X, genannt, dieses Jahr bis in den November hinein verzögern könnte. Allerdings, so schränkt er ein, wird das neue OLED-iPhone mit vollflächigem Display anfangs nur in geringen Stückzahlen zu haben sein, konkret spricht er von 2 bis 4 Millionen produzierter Geräte im September. Dies dürfte also wieder zu Engpässen bei der Auslieferung führen. Erst Anfang 2018 dürfte sich die Situation deutlich entspannen, bis zum Jahresende sieht Kuo 40 bis 50 Millionen produzierter iPhone 8-Modelle. 

Drei Farboptionen

Das neu designte iPhone-Modell soll seiner Einschätzung nach erstmals Fast Charging unterstützen, allerdings wird hierzu ein extra zu erwerbendes USB-C-Netzteil nötig sein ebenso wie ein Adapter-Kabel auf Lightning. Auch das versprochene Wireless Charging wird, möglicherweise als Update, mit an Bord sein, auch hier muss die Ladestation aber als Zubehör extra bezahlt werden, obwohl das iPhone 8 selbst wohl zwischen 1.100 und 1.200 US-Dollar kosten wird. Im Gegensatz zum neuen iPhone 8, das erst Mitte September in die Massenproduktion geht, werden iPhone 7s und iPhone 7s Plus bereits jetzt in Massen hergestellt. Hier sieht Kuo insgesamt 53 bis 58 Millionen produzierter Geräte bis zum Jahresende. Das iPhone 8 soll nur in 3 Farbtönen erhältlich sein und zwar in Schwarz, Weiß, sowie einem goldenen Kupferton, siehe Bild oben. 

Vermutlich kein Touch ID

Immer noch unklar ist, ob Apple Touch ID komplett durch Infrarot-basierte Gesichtserkennung ersetzen wird. Der Youtuber Marques Brownlee, dessen ausführliches Video zum iPhone 8 unten zu sehen ist (eine Teaser-Version gab es ja bereits letztes Wochenende), teilt Ming-Chi Kuo's Meinung, dass Apple keinen Fingerabdrucksensor mehr in das iPhone 8 integriert hat, auch nicht im seitlichen Power-Button, wie kürzlich noch vermutet wurde. Neben jeder Menge neuer Bilder zum iPhone-Dummy in allen drei Farboptionen gibt es nun auch die ersten Aufnahmen der offiziellen iPhone 8-Cases von Apple, welche dieses Jahr auch in neuen Farbvarianten zu haben sein werden. Alle drei neuen iPhone-Modelle werden in etwa einem Monat, Anfang bis Mitte September, offiziell vorgestellt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Apple iPhone 8: Start pünktlich, offizielle Cases, MKBHD-Video, Farben
Autor: Alexander Fagot,  9.08.2017 (Update:  9.08.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.