Notebookcheck Logo

Sony präsentiert die "bahnbrechenden" LinkBuds, die in ersten Tests bereits überzeugen konnten

Die Sony LinkBuds kapseln den Nutzer nicht von der Umgebung ab. (Bild: Sony)
Die Sony LinkBuds kapseln den Nutzer nicht von der Umgebung ab. (Bild: Sony)
Sony hat soeben die LinkBuds WF-L900 vorgestellt, brandneue drahtlose Ohrhörer, die ein extrem ungewöhnliches Design und ein Konzept bieten, das im direkten Widerspruch zu den meisten Konkurrenten steht. Tests zeigen bereits, was die Ohrhörer zu bieten haben.

Die Sony LinkBuds WF-L900 versuchen im Gegensatz zu den meisten Konkurrenten nicht, den Nutzer durch eine möglichst effektive Geräuschunterdrückung von der Umgebung abzuschirmen. Ganz im Gegenteil: Der Ohrhörer ist in Form eines Donuts ausgeführt, sodass der Gehörgang offen bleibt und Umgebungsgeräusche nicht abgeschirmt werden.

Sony beschreibt dieses Design als bahnbrechend, denn mithilfe der LinkBuds sollen sich die Online- und die Offline-Welt nahtlos miteinander verbinden lassen. Laut Sony eignen sich die Ohrhörer durch dieses Design auch perfekt für Augmented Reality-Anwendungen. Die Bauform und das Gewicht von rund 4 Gramm sollen für einen möglichst hohen Tragekomfort sorgen. Der Akku hält 5,5 Stunden Musikwiedergabe durch, die Ladehülle speichert ausreichend Energie für rund zwei Ladungen.

Die LinkBuds unterstützen Fast Pair mit Android-Geräten und Swift Pair mit Windows-Geräten, je nach verbundenem Gerät steht entweder der Google Assistant oder Amazon Alexa zur Sprachsteuerung zur Verfügung. Um die Wiedergabe zu steuern müssen nicht etwa die Ohrhörer berührt werden, sondern das eigene Gesicht vor den Ohrhörern – die Taps werden durch Bewegungssensoren erkannt. Die 12 mm Ringtreiber sollen in Verbindung mit Features wie Sonys DSEE einen möglichst satten, ausgewogenen Klang ermöglichen, die Lautstärke kann sich automatisch an die Umgebung anpassen.

In den Tests von The Verge und ComputerBase sowie im unten eingebetteten Video von Tech Spurt konnten die Sony LinkBuds bereits größtenteils überzeugen – die Ohrhörer sollen gut klingen und einen erstklassigen Tragekomfort bieten, durch die offene Bauart eignen sich sich allerdings nicht für laute Umgebungen, Bluetooth Multipoint-Verbindungen sind nicht möglich. 

Preise und Verfügbarkeit

Die Sony LinkBuds WF-L900 sind ab sofort über Händler wie Amazon zum Preis von 179,99 Euro in den Farben Weiß und Anthrazit erhältlich. Nähere Informationen zu den LinkBuds gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Sony präsentiert die "bahnbrechenden" LinkBuds, die in ersten Tests bereits überzeugen konnten
Autor: Hannes Brecher, 15.02.2022 (Update: 15.02.2022)