Notebookcheck Logo

TUF Gaming Capture Box: Asus stellt eine leistungsstarke 4K-Lösung für Streamer vor

TUF Gaming Capture Box: Asus stellt eine leistungsstarke 4K-Lösung für Streamer vor
TUF Gaming Capture Box: Asus stellt eine leistungsstarke 4K-Lösung für Streamer vor
Asus bietet mit der TUF Gaming Capture Box-CU4K30 demnächst ein neues Zubehör für Streamer an. Die Box soll auch hochauflösendes Videomaterial verarbeiten können.

Das Live-Streaming hat in den letzten Jahren eine starke Verbreitung gefunden. Dabei sind dank schneller werdenden Internetleitungen auch Streams von normalen Nutzer möglich. Einen Anteil an der steigenden Zahl der Live-Streams auch durch Laien dürften dabei auch die immer günstiger erhältlichen technischen Lösungen wie etwa auch Streaming-Decks (Affiliate-Links) zur Steuerung einzelner Funktionen haben.

Nun bringt Asus eine eigenen Capture-Box an den Start. Nicht unüblich: Die Capture-Box kann Bildmaterial mit anderen Auflösung und Bildwiederholfrequenz aufnehmen als aufzeichnen. Konkret kann Bildmaterial auch in 4K-Auflösung mit 60 Bildern in der Sekunde durchgeschleift werden. Wird die Auflösung auf 2K-Niveau reduziert, kann ein angebundener Monitor mit 144 Hz versorgt werden, bei Full HD-Auflösung sind es dann 240 Hz.

Die Aufnahme ist bei 4K-Auflösung mit 30 Bildern in der Sekunde möglich, bei 2K- respektive Full HD-Auflösung wächst die maximal möglich Bildwiederholfrequenz auf 60 und 120 Bildern in der Sekunde an. Wie üblich bringt die Box einen einzelnen HDMI 2.0-Eingang mit, an dem etwa ein PC oder eine Konsole wie die PlayStation 5, Xbox One X oder Nintendo Switch angebunden werden kann. Der verbaute HDMI-Ausgang gibt die Bildinhalte wieder aus. Mit HDCP-geschützten Signalen kann das Gerät nicht umgehen.

Zur Aufzeichnung muss die Box zusätzlich noch an einen USB 3.2 Gen 1x1 Typ C-Port angeschlossen werden, wobei dies ohne Treiber funktionieren soll. Der Vorteil der Lösung liegt bei solchen Capture-Geräten darin, dass die eigentlich sehr rechenintensive Aufzeichnung der Bild von dem externen Gerät vollzogen wird und damit theoretisch mehr Rechenleistung für andere Programme - also insbesondere dem Videospiel - zur Verfügung stehen.

Zudem ist die TUF Gaming Capture Box mit einem Anschluss für Headsets und Controller ausgestattet, dazu kommt eine RGB-Beleuchtung. Zur OBS-zertifizierten Box liegen aktuell noch keine Informationen zum Preis oder dem Veröffentlichungszeitraum vor.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > TUF Gaming Capture Box: Asus stellt eine leistungsstarke 4K-Lösung für Streamer vor
Autor: Silvio Werner,  7.05.2021 (Update:  7.05.2021)