Notebookcheck

Tarox Wingpad 2035

Tarox Wingpad 2035
Tarox Wingpad 2035

Tarox Wingpad 2035

Ausstattung / Datenblatt

Tarox Wingpad 2035
Tarox Wingpad 2035
Grafikkarte
Bildschirm
17.1 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel, WUXGA, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel 945PM
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
3.8 kg

 

Preisvergleich

Preis: - %, Leistung: 80%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: 60%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Tarox Wingpad 2035

Tarox Wingpad 2035
Quelle: Digital Living Deutsch
Special-Features: Duo Prozessor; S-Video-Ausgang; DVI-Ausgang; Kabel-TV-Eingang; SRS Soundsystem; Außendisplay; Schwächen: Zwei billige Plastikstöpsel decken die Card Reader ab.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Leistung gut, Ausstattung gut, Verarbeitung mäßig
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 10.01.2007
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 80% Gehäuse: 60%

Kommentar

NVIDIA Quadro FX 2500M: Professionelle, auf CAD optimierte, Grafikkarte basierend auf der 7900 GTX. Durch den Einsatz spezieller zertifizierter Treiber zeigt sie eine deutlich bessere 3D Anwendungsleistung als die technisch identische 7900 GTX. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7200: Auf den Merom Kern basierender Doppelkernprozessor. Zur Zeit des Erscheinens in der Mittelklasse einzuordnen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.1": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.8 kg:
Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind.

Tarox: Tarox ist ein kleiner deutscher Notebookhersteller mit selbst kleinen Marktanteilen im deutschsprachigen Raum. Testberichte gibt es selten.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Links

Tarox Startseite
Übersicht
für Tarox Notebooks
Produktpräsentation für das Tarox Wingpad 2035

Notebooks im Notebookshop.de

ERROR

No notebook spec plugin was found on this page or on the specified page (in the other nbclang plugin on this page).

Ähnliche Laptops

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Tarox Lightpad 2015
GeForce Go 7800, Pentium M 750, 17.1", 4.3 kg

Laptops des selben Herstellers

Tarox Modula Slim
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300, 13.3", 1.5 kg
Tarox Modula Power
GeForce GT 330M, Core i5 430M, 15.6", 2.8 kg
Tarox Lightpad 1330
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7250, 13.3", 2.1 kg
Tarox Lightpad 1470
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7600, 14.1", 2.3 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Tarox Wingpad 2035
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.01.2013)