Notebookcheck

Toshiba Excite Write

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Excite Write
Toshiba Excite Write (Excite Serie)
Prozessor
unknown
Grafikkarte
unknown
Bildschirm
10.1 Zoll , 2560 x 1600 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
700 g
Preis
600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 76.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 60%, Leistung: 80%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 70% Mobilität: 80%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Toshiba Excite Write

89% Toshiba Excite Write AT10PE-A-106 (32 GB, WLAN + 3G)
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 12/2013 Deutsch
Gut und teuer. Gutes, besonders hochauflösendes, aber kratzempfindliches Display. Viel Rechenleistung. Sehr gut zum Surfen. Eingabestift. Synchronisation per Cloud, aber keine Software zur lokalen Synchronisation mit dem PC per USB. Gute PDF-Anleitung auf dem Gerät. Akku befriedigend. Micro-HDMI-Videoausgang. Variante ohne Mobilfunkmodem für 600 Euro verfügbar.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2013
Bewertung: Gesamt: 89%

Ausländische Testberichte

70% Toshiba Excite Write review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
The Toshiba Excite Write Tablet is a nice bit of kit, but in this crowded space it needs to be more than nice to stand out. At £450 without the keyboard case, it’s putting itself directly against the Samsung Galaxy Note 10.1 with its stylus and similar specs, and it’s a battle the Excite Write can’t quite win. The benchmarks and deeper stylus integration are both clear wins for the Note. If you dislike the Samsung UI, it’s a good alternative to the Note 10.1, but it won’t be most people’s first choice.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.11.2013
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 60% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 70% Mobilität: 80% Gehäuse: 70%
Toshiba Excite Write
Quelle: Engadget Englisch EN→DE
On paper, the Excite Write comes off like a premium product loaded up with top-shelf specs that more than merits the $600 price tag. How it fares when it's actually in hand, however, is another matter. Turns out, Toshiba's asking price is more of a warning sign than a high-end designation.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.09.2013
70% Toshiba Excite Write
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
If you're considering the Write for its bundled active digitizer pen, I'd recommend going with the Galaxy Note 10.1 instead. Samsung's TouchWiz may seem bloated to many, but the multitasking and built-in pen support are far better than what Toshiba offers. If you're more interested in getting a taste of Nvidia's Tegra 4 power, Toshiba makes the Excite Pro, which is essentially the Write sans pen support for $100 less. For now, the Apple iPad remains our top pick for large-screen tablets, for its tried-and true design and its superior collection of tablet apps.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.07.2013
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

Modell:

Das Toshiba Excite Write gehört mit 1,8 Ghz Nvidia Tegra 4 Quad-Core-Chip und 2 GB RAM zu den schnellsten Geräten am Markt. Zudem bietet es einen einzigartigen 2560 x 1600 IPS-Bildschirm, also einer höheren Auflösung als FullHD. Der Bildschirm des Tablets ist unglaublich scharf mit knackigen Details wie kein anderer. Wie erwartet sind Grafik- und Spiele-Leistung sehr beeindruckend. Spiele laufen flüssig und Ladezeiten sind kurz. Es kann mit Leichtigkeit zwischen vielen Tasks und Apps wechseln und Web-Browsen ist sehr flüssig. Das Gerät übertrifft die Konkurrenz in dieser Hinsicht. Leider endet das Lob hier.

Die Harman Kardon Stereo-Lautsprecher befinden sich genau dort, wo sie von den Händen abgedeckt werden und die Lautstärke ist nicht groß genug. Die Akkulaufzeit ist nur gut, was in Anbetracht der starken Leistung zu erwarten war. Zu dem hohen Preis würde man sich auch eine hochwertige Haptik erwarten. Leider ist das Toshiba Excite Write enttäuschend groß und klobig mit Kunststoff-Haptik. Betrachten wir das Hauptkaufkriterium: Ein Stylus mit aktivem Digitizer und 1024-Druckpunkten und, wie es Toshiba nennt, "Pen-and-Paper"-Feeling. Obwohl dieser Aufmerksamkeit erregen mag, so ist es eine traurige Tatsache, dass es bis jetzt noch keine Apps gibt, die den möglicherweise hervorragenden Stylus und die hohe Auflösung voll ausnutzen.

Insgesamt, ist der Preis des Toshiba Excite Write exorbitant hoch und wird durch die beeindruckende Hardware nicht beschränkt wird. Wir empfehlen auf die nächste Charge an Tegra 4 Geräten und auf Apps, die verbessern, was Toshiba mit dem Excite Write zu erreichen versucht hat, zu warten.

unknown: 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
unknown: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.7 kg:
In diesem Gewichtsbereich gibt es hauptsächlich größere Tablets und Convertibles.

Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015). Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.
76.33%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Prestigio Wize PMT3401
unknown, unknown
Archos 101 Oxygen
unknown, unknown
Medion Lifetab E10320
unknown, unknown
Archos 101 Platinum
unknown, unknown
HP ElitePad 900
unknown, Atom Z2760

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Tab E7 TB-7104F
unknown, unknown, 7", 0.272 kg
Archos 133 Oxygen
unknown, unknown, 13.3", 1.17 kg
Lenovo Tab3 7 Essential TB-7304F
unknown, unknown, 7", 0.254 kg
Cube Free Young X5
unknown, unknown, 8", 0.34 kg
Medion E6912
unknown, unknown, 7", 0.275 kg
Amazon Fire HD 8 inch 2016
unknown, unknown, 8", 0.341 kg
Xoro TelePad 7A3 LTE
unknown, unknown, 7", 0.252 kg
Lenovo IdeaTab A7-30
unknown, unknown, 7", 0.269 kg
Alcatel OneTouch Pop 8
unknown, unknown, 8", 0.325 kg
Amazon Kindle Fire HD 7 inch 2014
unknown, unknown, 7", 0.337 kg
Samsung Galaxy Tab 4 Nook
unknown, unknown, 7", 0.276 kg
Acer Iconia A1-713
unknown, unknown, 7", 0.3 kg
Lenovo A8-50
unknown, Mediatek MT8121, 8", 0.4 kg
Medion LifeTab E7315-MD98619
unknown, unknown, 7", 0.31 kg
AOC A2472PW4T
unknown, unknown, 23.6", 6 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Toshiba > Toshiba Excite Write
Autor: Stefan Hinum,  1.08.2013 (Update:  1.08.2013)