Notebookcheck

IFA 2011 | Toshiba Qosmio F750 Notebook mit Glasses-Free 3D Bildschirm

Ein Trend auf der diesjährigen IFA 2011 ist sicherlich die Wiedergabe von 3D-Inhalten. Toshiba zeigt mit dem Qosmio F750 ein Multimedia-Notebook mit 15,6-Zoll-Bildschirm, der ohne Shutter- oder Polaristationsbrille 3D-Inhalte wiedergeben kann. Diese Technik nennt Toshiba Glasses-Free 3D.

Neben dem neuen und flachen AT200 Tablet und dem Ultrabook Portégé Z830 präsentiert Toshiba auf der IFA 2011 auch ein neues Mitglied der Qosmio-Family: Das Toshiba Qosmio F750 mit 15,6 Zoll Glasses-Free 3D-Bildschirm. Dieses Gerät konnten wir bereits ausführlich auf der IFA Preview 2011 begutachten und werfen nun einen zweiten Blick auf das Gerät. Die Anzeige löst nativ mit 1920 x 1080 Pixel (2D) beziehungsweise 1366 x 768 Pixel im 3D-Modus auf. Die Hauptmerkmale des neuen Gerätes sind die Möglichkeit 3D-Inhalte ohne nervige Brille ansehen zu können und gewöhnliche 2D-Inhalte direkt im Gerät umwandeln zu lassen. Dank HDMI 1.4a Port und integriertem Blu-ray-Brenner lassen sich diese Inhalte auch an einen 3D-fähigen Fernseher übertragen.

Toshiba ist mit dieser Technik nicht der erste Hersteller. Asus präsentierte bereits auf der CeBIT 2011 und gamescom 2011 das Asus G53SX mit der Möglichkeit 3D-Inhalte ohne Brille wiedergeben zu können. Bei dem taiwanischen Herstellern nennt sich diese Technik allerdings Naked Eye 3D.

Auf der deutschen Internetpräsenz von Toshiba ist das neue Gerät bereits mit zwei Modellen gelistet, die sich einzig durch ihr Äußeres unterscheiden. Je nach Geschmack ist das Notebook in einem knalligen Rot mit schwarzen Parts oder in Perlweiß erhältlich, wie es auf unseren Fotos von der Messe in Berlin zu sehen ist. Im Inneren werkeln ein Intel Core i7-2630QM Quad-Core Prozessor, eine Nvidia GeForce GT 540M Mittelklasse-GPU, 8 GByte DDR3-RAM sowie eine 500 GByte Hybrid-Festplatte mit 4 GByte integriertem SSD-Speicher. Mit einer angemessenen Schnittstellenausstattung und einem Soundsystem von Harman Kardon sollen zusätzliche Pluspunkte eingesammelt werden.

Das Toshiba Qosmio F750 mit Glasses-Free 3D-Bildschirm ist derzeit noch nicht erhältlich, aber die unverbindliche Preisempfehlung von 1499 Euro inklusive Mehrwertsteuer ist bereits bekannt. Diverse Online-Händler geben die Lieferzeit derzeit mit zirka vier Wochen an.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-09 > Toshiba Qosmio F750 Notebook mit Glasses-Free 3D Bildschirm
Autor: Felix Sold,  1.09.2011 (Update:  9.07.2012)