Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

CeBIT 2012 | Toshiba stellt kabellose Display-Anbindung und USB-3.0-Docking-Station vor

Teaser
Toshiba führt auf der CeBIT 2012 die kabellose Display-Anbindung WiDi von Intel vor und verspricht in Kürze auch TV-Geräte mit dieser Funktechnik. Die USB 3.0 Docking-Station Dynadock U3.0 wird ebenfalls gezeigt und soll im April für unter 200 Euro in den Handel kommen.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Toshiba kündigt zur diesjährigen CeBIT 2012 die Intel "Wireless Display"-Technologie" (WiDi) zur Direktübertragung vom Ultrabook zum Fernseher an. WiDi ermöglicht die kabellose Übertragung von beliebigen Inhalten vom PC zum TV, so dass der Fernseher auf Knopfdruck zum PC-Monitor wird. Mit Intel Wireless Display vernetzt Toshiba mobile und stationäre Endgeräte, wie im Bereich Smart-TV.

Mit WiDi gehören lästige Kabel, fehlende oder falsche Adapter und der Umweg über portable Datenspeicher der Vergangenheit an. Word-Dateien oder Excel-Tabellen zur visuellen Unterstützung von Präsentationen können künftig kinderleicht und ohne Umwege direkt vom Notebook auf den TV übertragen werden. Video- und Audio-Dateien lassen sich vom PC aus schnell und unkompliziert einem größeren Publikum präsentieren.

Die Vernetzung von Computer und TV-Geräten funktioniert über eine drahtlose Direktverbindung. Externe Verbindungsgeräte wie Router sind nicht notwendig. Das Toshiba Ultrabook Portégé Z830-120 verfügt bereits über Intels "Wireless Display"-Technologie. Ab Frühjahr 2012 sollen die ersten Fernseher mit WiDi auf den Markt kommen.

Toshiba zeigt auf der CeBIT auch die bereits zur CES vorgestellte USB 3.0 Docking-Station Dynadock U3.0, über die bis zu 4 Bildschirme gleichzeitig genutzt werden können. Mit der Docking-Station Dynadock U3.0 können laut Toshiba beliebige Windows-basierte Notebooks komfortabel über USB 3.0 oder USB 2.0 eingebunden werden. So lassen sich schnelle Peripheriegeräte wie externe Festplatten über 4 USB-3.0-Schnittstellen anschließen, die Ausgabe von Multimediadaten ist über HDMI auf HD-TVs bis zu einer Auflösung von 2.048 x 1.152 Pixeln möglich.

Darüber hinaus erlaubt das Dynadock U3.0 dank des integrierten Grafikcontrollers die Unterstützung des Betriebs mit bis zu 4 Displays. Multitasking wird damit zum Kinderspiel, da Internet, Outlook und Dokumente übersichtlich auf mehreren Bildschirmen angeordnet werden können. Zusätzlich stehen 2 USB-2.0-Anschlüsse, DVI-I-Video und eine Gigabit-LAN-Schnittstelle zur Verfügung. Der Dynadock U3.0 wird ab Mitte März im deutschen Markt für unter 200 Euro verfügbar sein.

 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13299 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-03 > Toshiba stellt kabellose Display-Anbindung und USB-3.0-Docking-Station vor
Autor: Ronald Tiefenthäler,  7.03.2012 (Update:  2.04.2013)