Notebookcheck

Toshiba: Satellite P-Serie mit brillenloser 3D-Technik und 17"-Gamer Qosmio X870 3D

Toshiba hat auf der Toshiba World 2012 in Bonn sein neues Lineup bei den Notebooks vorgestellt. Die neuen Satellite P erhalten erstmals die brillenlose 3D-Technik aus der Qosmio-Serie, die Gaming-Serie Qosmio X870 (3D) erhält Intels Ivy-Bridge-CPUs und die neue Nvidia-Grafik Geforce GTX 670M.

Toshiba hat heute in Bonn sein 2012er Lineup bei den Notebooks präsentiert. Mit der neuen Satellite P-Serie will Toshiba künftig das "Premium"-Segment bedienen. Um sich von den Einsteigerserien abzugrenzen, spendiert Toshiba der Serie Satellite P ein neues Alu-Design, Harman-Kardon-Lautsprecher, Hybrid-HDDs und einen integrierten DVB-T/ Analog-Hybrid-TV-Tuner plus Fernbedienung. Die Satellite P-Familie umfasst als Modelle bei den 15,6-Zoll-Rechnern das Satellite P850P855, bei den 17,3 Zollern P870 und P875.

Während die Modelle Satellite P850 und P870 mit einer gebürsteten Oberfläche daher kommen, findet sich bei Toshibas P855 und P875 eine markante "Riffelstruktur". Toshibas brillenlose 3D-Technik, inklusive integrierter 3D-Webcam mit "Eye Tracking", ist lediglich im Satellite P855 verfügbar. Dank aktiver Linsenmatrix kann das Display des P855 auch Teilbereiche in 3D darstellen. Die 17,3-Zoll-Notebooks soll es wahlweise auch mit Nvidias 3D-Shutter-Technik geben, allerdings aber wohl nicht in Europa. Die ersten Notebooks der neuen Satellite P-Reihen sollen im 2. Quartal 2012 in den europäischen Handel kommen.

Toshibas neuer 17,3"-Gamer Qosmio X870 und Qosmio X870 3D wird mit Intels Core i7-3610QM der CPU-Generation "Ivy Bridge" und einer Nvidia Geforce GTX 670M rechnen. Als Besonderheiten nennt Toshiba 4 integrierte Lautsprecher von Harman/Kardon, eine Tastatur mit roter Hintergrundbeleuchtung, 4x USB 3.0 mit 2x Sleep- und Charge-Funktion, HDMI, Bluetooth 4.0, Intel Wireless Display 3.0 und Blu-ray. Das Qosmio X870 3D nutzt ein 3D-fähiges Full-HD-Display mit 120 Hz (Leuchtdichte 220 cd/m²) und einer Reaktionszeit von 5 Millisekunden. Die neuen Gaming-Notebooks werden im 2. Quartal 2012 in Europa verfügbar sein.

 

Quelle(n)

Eigen

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-03 > Toshiba: Satellite P-Serie mit brillenloser 3D-Technik und 17"-Gamer Qosmio X870 3D
Autor: Ronald Tiefenthäler, 21.03.2012 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.