Notebookcheck

CES 2016 | Toshiba zeigt dynaPad sowie neue Speichermedien

Toshiba dynaPad mit Wacom-Stylus (Bild: Toshiba)
Toshiba dynaPad mit Wacom-Stylus (Bild: Toshiba)
Im Rahmen der CES kündigte Toshiba den Marktstart des dynaPad in den USA an. Zudem gibt es neue externe Speicherlösungen mit modernem USB-Typ-C-Port.

Das bereits im Oktober für den japanischen Markt angekündigte Windows-Tablet dynaPad wird es ab Ende Januar auch in den USA zu kaufen geben. Das Gerät besitzt einen 12-Zoll-Bildschirm im 3:2-Format, der mit 1.920 x 1.280 Pixeln auflöst. Im Inneren stecken ein Intel Atom z8300 Prozessor der Cherry-Trail-Plattform (1,44 GHz, Burst: 1,84 GHz), der von bis zu 4 GB RAM unterstützt wird, 64 GB Speicherplatz sowie ein Slot für microSD-Karten. Zudem sind zwei Kameras (8 MPix Hauptkamera mit Autofokus, 2 MPix Webcam), Bluetooth sowie AC-WLAN mit an Bord. Mit einer Dicke von 6,9 Millimetern und einem Gewicht von 569 Gramm soll es laut Toshiba das weltweit dünnste und gleichzeitig leichteste Windows-10-Tablet seiner Größenklasse sein. Eingaben können zudem optional über einen speziellen Wacom-Stylus oder über eine magnetisch befestigte Tastatur erfolgen.

In den USA ist das Gerät ab sofort für einen Preis von rund 570 Dollar vorbestellbar. Ob das Tablet wie ursprünglich angekündigt trotz des Rückzugs von Toshiba aus dem europäischen Consumer-Markt für Notebooks hierzulande auf den Markt kommt, bleibt abzuwarten.

Zusätzlich stellte das Unternehmen noch neue Speicherlösungen vor, die sich insbesondere durch die Kompatibilität mit dem neuen USB-Typ-C-Standard auszeichnen. So können die externen USB-3.0-Festplatten der Canvio-Premium-Serie nun sowohl an Typ-A- als auch an Typ-C-Buchsen betrieben werden. Dies gilt auch für den neuen TransMemory-EX-Dual-Speicherstick, der darüber hinaus mit Schreib- und Leseraten von bis zu 80 bzw. 95 MB/s überzeugen soll.

Toshiba dynaPad mit Tastatur (Bild: Toshiba)
Toshiba dynaPad mit Tastatur (Bild: Toshiba)
Toshiba dynaPad mit Tastatur (Bild: Toshiba)
Toshiba dynaPad mit Tastatur (Bild: Toshiba)
Toshiba Canvio Premium HDD (Bild: Toshiba)
Toshiba Canvio Premium HDD (Bild: Toshiba)
Toshiba TransMemory EX Dual (Bild: Toshiba)
Toshiba TransMemory EX Dual (Bild: Toshiba)

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-01 > Toshiba zeigt dynaPad sowie neue Speichermedien
Autor: Andreas Kilian,  6.01.2016 (Update:  6.01.2016)