Notebookcheck

Urheberabgaben für PCs: Nach 15 Jahren Streit endlich Einigung

Urheberabgaben für PCs: Nach 15 Jahren Streit endlich Einigung
Urheberabgaben für PCs: Nach 15 Jahren Streit endlich Einigung
Endlich: Nach 15 Jahren Streit gibt es endlich eine Einigung bei Urheberabgaben für Personal-Computer. Die Abgaben betragen für die Jahre 2001 und 2007 zwischen 2 und 3,50 Euro pro Gerät. Der Bitkom fordert Verbesserungen.

Endlich haben sich der Digitalverband Bitkom und die Verwertungsgesellschaften nach einem schon fast episch langen Streit von 15 Jahren jetzt über die Höhe der urheberrechtlichen Abgaben für Personal-Computer in einem Vergleich geeinigt. Die Regelung betrifft die Jahre von 2001 bis 2007 und ausschließlich legale Kopien von Texten und Bildern auf PCs. Die Abgaben betragen 3,50 Euro für privat und 2 Euro für geschäftlich genutzte PCs.

Laut Bitkom zahlen Hersteller und Importeure von PCs die Gebühren an die VG Wort und VG Bild-Kunst, die das Geld an die Urheber ausschütten. Mit den Geräteabgaben soll das legale Kopieren von urheberrechtlich geschützten Texten und Bildern für den privaten Gebrauch abgegolten werden. Bei dem Streit über die Abgaben für PCs handelt es sich um ein Musterverfahren, das vor 15 Jahren seinen Anfang genommen hatte.

"Die Streitigkeiten dauern so lange, weil die Mühlen der Justiz so langsam mahlen", so Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. "Der Gesetzgeber dürfe es bei dem zurzeit im Bundestag beratenen Entwurf für ein Verwertungsgesellschaftengesetz nicht verpassen, Verfahren über die Abgabe schneller und effizienter zu gestalten". Weitere Details und Hintergrundinformationen zu dem langwierigen Einigungsprozess finden sie direkt bei Bitkom.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-03 > Urheberabgaben für PCs: Nach 15 Jahren Streit endlich Einigung
Autor: Ronald Tiefenthäler, 17.03.2016 (Update: 17.03.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.