Notebookcheck

VIA VPai Slide 360: Plattform für iPhone kompatible Panorama-Kameras

VIA VPai Slide 360: Plattform für iPhone kompatible Panorama-Kameras
VIA VPai Slide 360: Plattform für iPhone kompatible Panorama-Kameras
VIA Technologies präsentiert mit seiner 360-Grad-Videokamera-Plattform nun auch eine Lösung für Apples iPhone, auf deren Basis Hersteller ihre eigenen Panorama-Kamera-Lösungen aufbauen können.

Jobs

Wir erweitern unser Team und suchen engagierte Redakteure mit besonderen Kenntnissen im Bereich mobiler Technologien.

» Übersetzer (Deutsch <-> Englisch)


Wie wir berichteten, kommt die 360-Grad-Plattform für Smartphone-Panorama-Aufsteckkameras von VIA bereits bei Kamera-Lösungen verschiedener Anbieter zum Einsatz. So hat beispielsweise der Kölner Anbieter Easypix auf der IFA seine 360-Grad-Aufsteckkamera GoXtreme Omni 360° vorgestellt. Jetzt hat VIA mit VPai Slide 360 seine quasi schlüsselfertige Panorama-Videokamera-Plattformlösung für Firmen vorgestellt, die 360°-Aufsteckkameras für das Apple iPhone auf den Markt bringen wollen.

VIA kombiniert die VPai Slide 360 in einem schlanken Formfaktor mit einer eigenen App, die laut VIA eine Vielfalt an Funktionen für Video- und Bildaufnahmen sowie die Gestaltung und das Teilen der erstellten Inhalte in Echtzeit bietet. Darüber hinaus ist das Gerät in verschiedenen Farbkombinationen erhältlich und kann gemäß VIA auch hinsichtlich dem Featureset noch individuell angepasst werden.

Die VPai-Slide-Plattform nimmt 360-Grad-Fotos und -Videos mit einer Auflösung von bis zu 5 MP auf, verfügt über einen integrierten Anschluss für Blitzlicht sowie dedizierte Akkus und Speicher. Der kompakte Aufbau macht es damit vergleichsweise einfach, Bilder und Videos zu schießen - egal, ob das Gerät mit dem iPhone verbunden, auf einem Stativ befestigt ist oder in der Hand gehalten wird. Gemäß VIA steht VPai Slide ab sofort zur Verfügung.

Hier einige Funktion der VPai Slide Software App:

  • Aufnahme-Modi: Panorama, Asteroid, Crystal Ball und Virtuall Reality
  • Filter: 12 Farbfilter, um geschossene Aufnahmen in der App vorher anzusehen oder zu bearbeiten, einschließlich eines Schwarz-Weiß-Filters, einer Reihe von Retusche-Tools zur Bearbeitung von Schönheitsfehlern bei Nahaufnahmen von Personen und dem Skelton-Filter, der das Bild in eine skizzenähnliche Zeichnung verwandelt.
  • Speicherplatz: Benutzer können über die VPai-Sharing-Plattform ihre Fotos und Videos in die VPai-Cloud hochladen, um sie mit anderen Mitgliedern der VPai-Community zu teilen.
  • Zeitraffer: Mit dieser Funktion können Benutzer 360-Grad-Zeitraffer-Videos erstellen.
  • Bildschirmaufnahme: Benutzer können Screenshots direkt in der App machen, um Asteroid- und Crystal-Ball-Ansichten von 360°-Bildern über soziale Plattformen wie Pinterest, Instagram, Google+ und Twitter zu teilen.
  • Live Streaming: Nutzer können ihre 360°-Videos direkt auf Social-Media-Netzwerke wie Facebook, YouTube und Weibo live übertragen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > VIA VPai Slide 360: Plattform für iPhone kompatible Panorama-Kameras
Autor: Ronald Matta, 12.09.2017 (Update: 12.09.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.