Notebookcheck

Insta360 One: 4K 360-Grad-Aufsteckkamera für 360 Euro

Insta360 One: 4K 360-Grad-Aufsteckkamera für 360 Euro
Insta360 One: 4K 360-Grad-Aufsteckkamera für 360 Euro
Insta360 stellt mit der One eine vielseitige 360°-4K-Kamera vor, die sowohl immersives Storytelling ermöglicht, als auch das Aufzeichnen von 360-Grad-4K-Videos mit dem iPhone ermöglicht.

Die Insta360 One schießt 360-Grad-Fotos und filmt 360-Grad-Videos in 4K-Auflösung von 3.840 x 1.920 Pixeln @30 fps (2.560 x 1.280 @60 fps) respektive 24 MP (6.912 x 3.456 Pixel). Als Betriebsarten stellt die Insta360 One drei Möglichkeiten zur Verfügung: Standalone, Fernbedienung über Bluetooth sowie Steuerung über eine direkte Kabelverbindung mit dem Smartphone.

Durch die Nutzung eines eingebauten Gyroskops können Anwender aus einer bereits aufgenommenem 3D-Szenerie immer wieder neue Videos in 2D erstellen, indem sie das ursprüngliche, sphärische Video in ein Standard-1080p-Fixed-Frame-Video übersetzen. Dieses kann dann sogar vom Smartphone aus geteilt werden.

FreeCapture ermöglicht dem Nutzer den Sprung von Standardperspektiven zu einzigartigen Aufnahmen, die nur mit 360-Grad-Kameras möglich sind, wie zum Beispiel durch die Effekte "Tiny Planets" und "Rabbit Hole". Die One hat eine sechsachsige Bildstabilisierung mit eingebautem Gyroskop und sorgt für stabile, qualitativ hochwertige Bilder - auch bei schnellen Bewegungen und heftigen Erschütterungen.

Mit ihrer kompakten Form und einem Anschluss für Standard 1/4"-20 Gewinde ist die One von Insta360 die vielseitigste Kamera aller Zeiten. Sie lässt sich schnell und mühelos auf Helme, Drohnen, Autos, Stative und weiteres Zubehör montieren. Für die One ist optional ein IP68-zertifiziertes, wasserdichtes Gehäuse erhältlich. Damit kann die One bis zu einer Tiefe von 30 Metern zum Filmen von Wassersport- und Unterwasserszenen eingesetzt werden.

Die Insta360 One ist ab sofort zu einer UVP von rund 360 Euro erhältlich. Die Kamera wird ab dem 5. September ausgeliefert. Im Lieferumfang enthalten sind die Kamera, ein 2-in-1-Case, ein Stativ, eine microSD-Karte, ein micro-USB-Kabel, ein Reinigungstuch und eine Halterung für den Bullet-Time-Effekt. Kompatible Geräte sind unter anderem iPhone 7/7 Plus, iPhone 6s/6s Plus, iPhone 6/6 Plus sowie das iPad Pro und das iPad Air 2. In Kürze wird es auch eine Android-Version geben.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Insta360 One: 4K 360-Grad-Aufsteckkamera für 360 Euro
Autor: Ronald Matta, 29.08.2017 (Update: 29.08.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.