Notebookcheck

Insta360 One X Actionkamera: 360-Grad-Panorama-Videos mit 5,7K und 30 fps

Insta360 stellt die Insta 360 One X Actionkamera mit 5,7K-Video vor.
Insta360 stellt die Insta 360 One X Actionkamera mit 5,7K-Video vor.
Insta360 stellt heute seine neue Actionkamera Insta360 One X vor. Die 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos mit 30 fps als 360°-Panorama auf, im Ultra-Action-Modus bei 3K sogar mit 100 fps. Fotos knipst die One X mit 18 MP. Weitere Highlight sind der Bullet-Time-Effekt in 3K und ein kleines Frontdisplay.

Die neue Insta360-Actionkamera ist da. Wie angekündigt hat Insta360 heute den neuen und verbesserten Nachfolger der Insta360 One präsentiert. Das neue Kameramodell heißt wie erwartet Insta360 One X und empfiehlt sich mit einer ganzen Reihen von Neuerungen. Zu den wichtigsten neuen Features der Insta360-Cam zählen die neuen Video-Aufnahmemodi mit 5,7K @30 fps, 4K @50 fps und 3K mit 100 fps sowie ein neues Objektiv mit Offenblende f/2.0 und 18-MP-Fotomodus (6.080 x 3.040 Pixel). Die Insta360 One besitzt ein Objektiv mit F2.2 und knipst 24-MP-Fotos (6.912 x 3.456 Pixel). Allerdings schafft die Insta360 One lediglich 4K (30 fps).

Insta360 One X Actionkamera

Die Insta360 One X 360-Grad-Actioncam ist mit 115 x 48 x 28 Millimetern etwas größer und schwerer (115 Gramm mit Akku) als das bisherige Kameramodell Insta360 One. Dafür kommt die neue Panoramakamera von Insta360 mit einem lichtstärkeren Objektiv (f/2.0), einem stärkeren austauschbaren Akku mit einer Kapazität von 1.200 mAh sowie einem kleinen Frontdisplay daher. Das Minidisplay zeigt bspw. Ladezustand des Akkus, Signalstärke, Zeit und den gewählten Videomodus. Laut Insta360 wurden auch die Software-basierte Bildstabilisierung und die Slow-Motion-Effekte für die neue Insta360 One X überarbeitet. Einen ersten Eindruck lieferte Insta360 schon vorab in den beiden Videos Insta360 One X - Drift Shot sowie Insta360 One X Stabilization vs GoPro Hero 7 und Sony FDR-X3000.

Überarbeitete Effekte, bessere Stabilisierung und Bullet-Time in 3K

Laut Insta360 wurde der "FlowState"-Stabilisierungs-Algorithmus für die One X weiter optimiert und soll als rein Software basierter Verwacklungsschutz auch ganz ohne Hardware-Stabilisatoren eine gleichmäßige und "Gimbal-like" Kamerafahrt möglich machen. Über die One X App lassen sich die besten Momente einer Szene jederzeit wieder bearbeiten. Mit der neuen TimeShift-Funktion kann der Nutzer zum Beispiel verschiedene Teile eines Video-Clips nach Belieben anpassen. Über die Slow-mo-Funktion können Szenen verlangsamt oder beschleunigt werden, der Selfie-Stick in Aufnahmen "verschwindet" auf Wunsch automatisch. Den spektakulären Bullet-Time-Effekt schafft die Insta360 One X jetzt auch in 3K (100 fps). Details hierzu hat Insta360 noch nicht genannt. Vermutlich wird auch bei der One X wie schon bei der One wieder über die App und Algorithmen etwas nachgeholfen. Bei der Insta360 One wird die maximale Framerate von 120 fps darüber auf 240 fps gepusht.

Cooles, funktionales und schickes Zubehör für die Insta360 One X

Insta360 bietet für seine neue Super-Panorma-Actioncam auch neues Zubehör an. Ein spezielles und hochwertiges Dive Case macht die One X zum ambitionierten Sporttaucher bis zu einer Wassertiefe von 30 Metern. Das Venture Case ist ein robustes Kamera-Case für Aufnahmen auf dem Wasser. Die Hülle schützt die Kamera vor Spritzwasser und bleibt bis 5 Meter wasserdicht. Über die GPS-Smart-Remote mit Display und Bluetooth lässt sich die Insta360 One X Actionkamera nicht nur fernbedienen sondern auch GPS-Daten aufzeichnen und verschiedene Daten wie Geschwindigkeit, Richtung, Höhe und Standort in ein Video einblenden. Über das schicke Dual Battery Charging Dock kann der Nutzer zwei Ersatzakkus für die One X gleichzeitig auftanken. Richtig cool aber ist der Insta360 Drifter. Damit lässt sich die Insta360 One X für effektvolle Drift Shots praktisch wie ein Dartpfeil durch die Luft werfen. Preise für die Accessoires nannte Insta360 bisher nicht.

Insta360 One X: Preis und Verfügbarkeit

Der Preis der Insta360 One X beträgt rund 460 Euro und ist ab sofort bei Insta360.com und im Handel weltweit verfügbar.  

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-10 > Insta360 One X Actionkamera: 360-Grad-Panorama-Videos mit 5,7K und 30 fps
Autor: Ronald Matta, 10.10.2018 (Update: 10.10.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.