Notebookcheck

Insta360 Go: Federleichte Mini-Kamera mit FlowState-Stabilisierung

Insta360 Go: Kleine und federleichte Kamera mit FlowState-Stabilisierung
Insta360 Go: Kleine und federleichte Kamera mit FlowState-Stabilisierung
Der Spezialist für 360-Grad- und Panorama-Kameras Insta360 stellt heute die kleinste stabilisierte Kamera der Welt vor. Die Kamera-Neuheit heißt Insta360 Go und ist mit nur 18,3 Gramm ein echtes Federgewicht. Zudem ist die Insta360 Go mit 49,4 x 21,4 x 14,8 mm ein Kamera-Knirps, der in jede Tasche passt.
Ronald Matta,

Mit der Insta360 Go als weltweit kleinste stabilisierte Kamera will der Spezialist für 360-Grad- und Panorama-Kameras Insta360 nicht nur den Actionkameras Konkurrenz machen. Die Insta360 Go ist mit einem Fliegengewicht von 18,3 Gramm und sehr kleinen Abmessungen von 49,4 x 21,4 x 14,85 Millimetern eine waschechte Überall-dabei-Kamera, die auch in die Hosentasche passt.

Insta360 Go: Federleichte und stabilisierte Kamera

Außerdem lässt sich die stabilisierte Mini-Kamera Insta360 Go dank einem magnetischen Gehäuse nahezu überall befestigen und mit einem breiten Spektrum an Zubehör sehr variabel einsetzen. Videoaufnahmen mit der Insta360 Go sind so einfach wie noch nie: 1x tippen und die Go-Kamera zeichnet einen Clip bis zu 30 Sekunden auf. 2x tippen, um die Aufnahme zu beenden.

Die Insta360 Go liefert als Actioncam auch in Bewegung optimale Qualität ohne Verwackeln. Hierfür ist die Insta 360 Go-Kamera mit der "FlowState 2"-Stabilisierung des Herstellers aus China ausgestattet. Insta360 verspricht damit sehr stabile und Gimbal-ähnliche Aufnahmen, egal ob beim Laufen, Fahren oder Dribbeln.

Insta360 Go Kamera: Ladecase
Insta360 Go Kamera: Ladecase
Insta360 Go Kamera: Zubehör
Insta360 Go Kamera: Zubehör
Insta360 Go Kamera: Easy Clip
Insta360 Go Kamera: Easy Clip

Insta360 Go: Automatische Bearbeitung dank AI

Mit der Insta360 Go erleichtert der chinesische Kameraspezialist nicht nur die Aufnahme, sondern auch die Nachbearbeitung. Mit "FlashCut2 wird der Bearbeitungsprozess unter Zuhilfenahme künstlicher Intelligenz (KI) enorm vereinfacht. FlashCut verwendet AI, um die besten Aufnahmen der Takes auszuwählen und diese zu einem Clip zu kombinieren. Anhand von Themen wie Essen, Städte, Lächeln und der Bildkomposition kann die Go-Cam verschiedene Aufnahmen automatisch sortieren.

Insta360 Go Kamera: Pivot Stand
Insta360 Go Kamera: Pivot Stand
Insta360 Go Kamera: Sticky Base
Insta360 Go Kamera: Sticky Base
Insta360 Go Kamera
Insta360 Go Kamera

Insta360 Go: Gene einer Actionkamera

Die Insta360 Go ist gemäß IPX4 gegen Spritzwasser von allen Seiten geschützt. Der Hersteller verspricht, dass die Go nicht nur bei Spritzwasser und Regen einsatzbereit bleibt, sondern dass die Minicam sogar ein Eintauchen in seichtes Wasser bis zu 10 Sekunden schadlos überlebt. Angaben zum Schutz vor Staub macht Insta360 bei der Go-Kamera hingegen nicht.

Insta360 Go Kamera
Insta360 Go Kamera
Insta360 Go Kamera
Insta360 Go Kamera
Insta360 Go Kamera
Insta360 Go Kamera
Insta360 Go Kamera: Spezifikationen
Insta360 Go Kamera: Spezifikationen

Insta360 Go: Slow-mo, Ladecase und Gravur

Die Insta360 Go unterstützt Videoaufnahmen mit bis zu 100 B/s. So lassen sich Aufnahmen für Slow-mo-Effekte in der Nachbearbeitung etwas verlangsamen. Das mitgelieferte Lade-Case tankt die Insta360 Go-Kamera gemäß den Angaben des Herstellers in etwa 20 Minuten bis zu 2,5-mal vollständig auf. Mit einer Akkuladung soll die Go bis zu 200 Clips mit jeweils 20 s aufnehmen können. Beim Kauf direkt über Insta360.com lässt sich die Minikamera mit einer individuellen Gravur versehen.

Die Insta360 Go verfügt über 8 GB internen Speicher, der sich nicht via optionaler Speicherkarten erweitern lässt. Die Aufnahmen lassen sich nach der Übertragung von der Go auf das Smartphone in der Go App auf Wunsch automatisch löschen, damit wieder Speicher für neue Aufnahmen zur Verfügung steht. Die Go kann Videos mit einer Länge von etwa 22 Minuten speichern. In der Go App lässt sich zudem prüfen, wie viele Minuten Restaufnahmekapazität noch zur Verfügung steht.

Die Insta 360 Go wird mit Zubehör zum Laden und für die Befestigung geliefert, darunter neben dem Lade-Case ein magnetischer Anhänger, der Pivot-Stand, ein Easy-Clip und ein Klebesockel. Die Go ist ab sofort bei Insta360.com und in Deutschland bei Solectric respektive CamForPro erhältlich. Der Preis beträgt 229 Euro (UVP).

Insta360 Go Kamera
Insta360 Go Kamera
Insta360 Go Kamera
Insta360 Go Kamera
Insta360 Go Kamera
Insta360 Go Kamera
Insta360 Go Kamera
Insta360 Go Kamera
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Insta360 Go: Federleichte Mini-Kamera mit FlowState-Stabilisierung
Autor: Ronald Matta, 28.08.2019 (Update: 28.08.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.