Notebookcheck

Neue günstige & kompakte ThinkPads L13 & L13 Yoga mit Intel "Comet-Lake" angekündigt

Neue günstige & kompakte ThinkPads L13 & L13 Yoga mit Intel "Comet-Lake" angekündigt
Neue günstige & kompakte ThinkPads L13 & L13 Yoga mit Intel "Comet-Lake" angekündigt
Lenovo hat zwei neue ThinkPad-Laptops mit den Intel "Comet-Lake"-Prozessoren angekündigt. Die neuen Modelle ThinkPad L13 und ThinkPad L13 Yoga sind geringfügig leichter und kompakter als deren Vorgängermodelle. Allerdings haben sie vermutlich deshalb auch keinen erweiterbaren Arbeitsspeicher mehr.

Lenovo hat gestern nicht nur ein Refresh von einigen bekannten ThinkPad-Laptops mit Intel "Comet-Lake" angekündigt. Der weltgrößte PC-Hersteller hat auch noch zwei komplett neue Modelle enthüllt, die Teil der günstigen ThinkPad L-Serie sind.

Sowohl das Lenovo ThinkPad L13 und das Lenovo ThinkPad L13 Yoga zielen auf große Business-Kunden sowie Studenten ab. Beide teilen sich ihre Bildschirm-Größe (13,3-Zoll), ihre Design ist aber unterschiedlich. Das ThinkPad L13 ist ein klassisches Laptop, das ThinkPad L13 Yoga ist dagegen ein Convertible mit Touchscreen und Stift. Logischerweise ist das ThinkPad L13 der direkte Nachfolger des ThinkPad L390, während das ThinkPad L13 Yoga dem ThinkPad L390 Yoga nachfolgt.

Verglichen mit den Vorgängern enthalten die neuen Business-Laptops natürlich die Intel "Comet-Lake"-CPUs mit bis zu sechs Kernen. Allerdings handelt es sich beim ThinkPad L13 nicht nur um ein CPU-Update, da Lenovo auch das Design der kompakten L-Serien ThinkPads überarbeitet hat.

Die neuen Modelle sind ein wenig dünner, leichter und kompakter. Bei beiden hat Lenovo zudem neu den mechanischen Dockingport sowie einen Smartkarten-Leser (optional) verbaut. Diese beiden wichtigen Enterprise-Funktionen gab es bei den älteren Semestern der 13,3 Zoll großen L-Serie noch nicht. Weiterhin stattet Lenovo das ThinkPad L13 nun optional mit einem Full-HD-Touchscreen mit 300 cd/m² an, beim Vorgänger betrug die maximale Helligkeit noch 250 cd/m².

Die Schattenseite der neuen Modelle bildet ganz klar der Arbeitsspeicher. Die ThinkPad-L390-Modelle hatten noch zwei RAM-Slots für bis zu 64 GB RAM. Die neuen ThinkPads der L13-Serie haben stattdessen nun maximal 16 GB verlöteten Arbeitsspeicher.

In Deutschland erscheinen die neuen L13 ThinkPads im November. Einen Startpreis hat Lenovo noch nicht bekanntgegeben.

Lenovo ThinkPad L13
Lenovo ThinkPad L13
Lenovo ThinkPad L13 Yoga
Lenovo ThinkPad L13 Yoga
Lenovo ThinkPad L13 Spezifikationen
Lenovo ThinkPad L13 Spezifikationen
Lenovo ThinkPad L13 Yoga Spezifikationen
Lenovo ThinkPad L13 Yoga Spezifikationen

Quelle(n)

Lenovo

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Neue günstige & kompakte ThinkPads L13 & L13 Yoga mit Intel "Comet-Lake" angekündigt
Autor: Benjamin Herzig, 28.08.2019 (Update: 28.08.2019)
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.