Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Vernee Apollo: Günstiges High-End-Phone mit VR-Box und Band 20-Support

Mit MediaTek Helio X25 und QHD-Display leistungsfähig genug für VR: Das Vernee Apollo
Mit MediaTek Helio X25 und QHD-Display leistungsfähig genug für VR: Das Vernee Apollo
Der chinesische Hersteller Vernee startet einen Presale für sein neues High-End-Phone Apollo, welches mit QHD-Display und VR-Headset in der Verpackung speziell für VR geeignet sein soll und derzeit um knapp 230 Euro zu haben ist.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ein weiterer kleiner Hersteller von Smartphones aus dem chinesischen Tech-Mekka Shenzhen wendet sich mit einem neuen Produkt Apollo auch an europäische Konsumenten, zumindest an jene, die gewillt sind über Händler selbst zu importieren. Allerdings erleichtert ihnen Vernee die Wahl etwas indem die in Europa am meisten benutzten LTE-Bänder 1, 3, 7 und 20 unterstützt werden und ein Einsatz hierzulande daher auch mit schnellem LTE-Funk möglich ist. Auch der im Presale versprochene Preis von knapp 230 Euro ist natürlich verlockend. 

Was bekommt man also für diesen Preis ? Recht viel, das muss man ohne Zweifel zugeben. Das Vernee Apollo ist dank seines 5,5 Zoll LTPS-Displays mit QHD-Auflösung besser für VR geeignet als andere Smartphones dieser Preisklasse mit Full-HD-Auflösung. Das unterstreicht Vernee auch indem die Smartphone-Verpackung auch gleich als rudimentäre VR-Brille verwendet werden kann. Dank eines MediaTek Helio X25-Prozessors, bis zur gestrigen Veröffentlichung des Helio X27 das Deca-Core-Flaggschiff-Modell von MediaTek, steht auch genügend Rechenpower für virtuelle Anwendungen zur Verfügung. 4 GB RAM und 64 GB eMMC 5.1 Speicher sind dagegen mittlerweile nur mehr Durchschnitt, wenngleich für viele wohl vollkommen ausreichend. Zum Glück ist der Speicher im Dual-SIM-Gerät auch erweiterbar.

Der 4K-fähige 21 Megapixel Sony IMX 230-Sensor auf der Rückseite bietet leider nur eine Blende von F/2.2, beherrscht aber Phase Detection Autofokus, für Nachtaufnahmen gibt es aber bessere Sensoren. Auf der Frontseite steht ein 8 Megapixel Sony IMX 219-Sensor mit F/2.4 Blende zur Verfügung. Der Fingerabdrucksensor ist auf der Rückseite zu finden. Das 9,3 mm dicke Metallgehäuse bietet Platz für einen 3.180 mAh Akku, der via USB-C mit bis zu 18 Watt geladen werden kann, allerdings offenbar über eine proprietäre Fast-Charging-Technologie namens VCharge. 

Dual-Band WLAN wird unterstützt, allerdings nur bis 802.11n. Bluetooth 4.0 sowie GPS sind an Bord. Android 6.0 ist vorinstalliert und kann auch in Deutsch benutzt werden. Wie erwähnt, ist das Vernee Apollo derzeit im Presale, beispielsweise bei Gearbest um 227 Euro. Zukünftig soll es dann auch bei Amazon erhältlich sein, was den Kauf vereinfachen, allerdings vermutlich auch etwas teurer wird. Ausgeliefert wird das Smartphone ab dem 20. Dezember, also wohl etwas zu knapp um noch unter dem Weihnachtsbaum zu landen. Wer selbst importieren will, sollte sich der Risiken bewusst sein, die wir hier für euch zusammengefasst haben.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7645 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-12 > Vernee Apollo: Günstiges High-End-Phone mit VR-Box und Band 20-Support
Autor: Alexander Fagot,  2.12.2016 (Update:  2.12.2016)