Notebookcheck Logo

Vivo Pad3 Pro

Ausstattung / Datenblatt

Vivo Pad3 Pro
Vivo Pad3 Pro (Pad Serie)
Prozessor
MediaTek Dimensity 9300 8 x 2 - 3.3 GHz, Cortex-X4 / A720
Hauptspeicher
12 GB 
, 8GB / 12GB / 16GB
Bildschirm
13.00 Zoll 3:2, 3096 x 2064 Pixel 286 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: ja, 144 Hz
Massenspeicher
128GB / 256GB / 512GB
Anschlüsse
USB-C Power Delivery (PD), 1 Infrared, NFC, Sensoren: accelerometer, gyro, proximity
Netzwerk
Bluetooth 5.4
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 6.6 x 289.6 x 198.3
Akku
11500 mAh
Betriebssystem
Android 14
Kamera
Primary Camera: 13 MPix
Secondary Camera: 8 MPix
Sonstiges
Tastatur: OnScreen
Gewicht
679 g

 

Preisvergleich

Testberichte für das Vivo Pad3 Pro

Vivo Pad 3 Pro Review: Powerhouse Tablet or Overpriced Hype?
Quelle: Igeekphone Englisch EN→DE
To sum up, Vivo Pad 3 Pro shows strong comprehensive strength in terms of experience, with almost no obvious shortcomings. Whether it is entertainment or office needs, it can easily handle it with the support of the powerful performance of Azurite and Dimensity 9300.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.04.2024

Kommentar

ARM Immortalis-G720 MP12: High-End Grafikchip für Smartphones mit 12 der 16 möglichen Kernen. Basiert auf die neue "5th Gen" Architektur (Nachfolger von Valhall) inklusive Variable Rate Shading (VRS) und Ray Racing. Im Vergleich zum G715 sollen wieder 15% höhere Performance bei gleichen Taktraten möglich sein.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Dimensity 9300: Der Dimensity 9300 ist ein Oberklasse-Prozessor mit integriertem 5G Modem. Der CPU-Teil integriert vier schnelle ARM Cortex-X4 Kerne mit bis zu 3,3 GHz und vier kleinere Cortex-A520 mit bis zu 2 GHz.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.00":

Dieser Bereich des Displayformats bildet weitgehend die Obergrenze für Tablets und die Untergrenze für Subnotebooks.

Der Vorteil von Subnotebooks liegt darin, dass das ganze Notebook klein dimensioniert sein kann und daher leicht tragbar ist. Das winzige Display hat noch den Vorteil wenig Strom zu benötigen, was die Akkulaufzeit und damit die Mobilität weiter verbessert. Der Nachteil ist, dass das Lesen von Texten anstrengend für die Augen ist. Hohe Auflösungen, die man von einem Standard-Laptop gewohnt ist, sind fast nicht nutzbar.

Ähnliches gilt auch für Tablets in diesem Größenbereich.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.679 kg:

In diesem Gewichtsbereich liegen ein paar schwere Smartphones und vor allem Tablets.


Vivo:

Vivo Mobile Communications Co., Ltd. ist ein 2009 gegründeter chinesischer Elektronikhersteller, der hauptsächlich Smartphones und Software produziert. Es ist ein Tochterunternehmen von BBK Electronic Corporation, einem riesigen chinesischen Elektronikkonzern, zu dem auch Oppo, Oneplus und Realme gehören, wodurch ein beachtlicher gemeinsamer Weltmarkt-Anteil bei Smartphones zustandekommt. Vivo bietet Smartphones, Smartphone-Zubehör, Software und Online-Dienste.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Laptops des selben Herstellers

Vivo T3x
Adreno 710, Snapdragon SD 6 Gen 1, 6.72", 0.199 kg
Vivo V30 Lite
Adreno 610, Snapdragon SD 685, 6.67", 0.186 kg
Vivo iQOO Z9 Turbo
unknown, unknown, 6.78", 0.194 kg
Vivo Y200e
unknown, unknown, 6.67", 0.1855 kg
Vivo T3 5G
Mali-G610 MP4, Dimensity 7200, 6.67", 0.1855 kg
Vivo Y03
Mali-G52 MP2, Mediatek Helio G85, 6.56", 0.185 kg
Vivo V40 SE
unknown, unknown, 6.67", 0.191 kg
Vivo G2
Mali-G57 MP2, Dimensity 6020, 6.56", 0.186 kg
Vivo Y100t
Mali-G610 MP6, unknown, 6.64", 0.2 kg
Vivo iQOO Z9
Mali-G610 MP4, unknown, 6.67", 0.188 kg
Vivo V30 Pro
Mali-G610 MP6, Dimensity 8200-Ultra, 6.78", 0.188 kg
Vivo V30
unknown, unknown, 6.78", 0.186 kg
Vivo S18 Pro
Immortalis-G715 MP11, Dimensity 9000 Dimensity 9200+, 6.78", 0.188 kg
Vivo S18e
Mali-G610 MP4, Dimensity 7200, 6.67", 0.193 kg
Vivo iQOO Neo9
Adreno 740, Snapdragon SD 8 Gen 2, 6.78", 0.19 kg
Vivo iQOO Neo9 Pro
Adreno 740, Snapdragon SD 8 Gen 2, 6.78", 0.19 kg
Vivo Y78t
Adreno 710, Snapdragon SD 6 Gen 1, 6.64", 0.1996 kg
Vivo Y200
Adreno 619, Snapdragon SD 4 Gen 1, 6.67", 0.19 kg
Vivo S18
unknown, unknown, 6.78", 0.1858 kg
Vivo Y27s
Adreno 610, Snapdragon SD 680, 6.64", 0.192 kg
Vivo X Fold3 Pro
Adreno 750, Snapdragon SD 8 Gen 3, 8.03", 0.236 kg
Vivo X Fold3
Adreno 740, Snapdragon SD 8 Gen 2, 8.03", 0.219 kg
Preisvergleich
Autor: Stefan Hinum (Update: 12.05.2024)