Notebookcheck

Vivo V17 mit Super Night-Kamera und iView-Display vorgestellt, erstes Hands-on

Vivo V17 mit Super Night-Kamera und iView-Display vorgestellt, erstes Hands-on.
Vivo V17 mit Super Night-Kamera und iView-Display vorgestellt, erstes Hands-on.
Vivo hat in Indien das Vivo V17 mit L-förmiger Quad-Kamera und winziger Punch-Hole-Cam an der Vorderseite vorgestellt. Während das V17 Pro eine Dual-Pop-Up-Frontkamera besitzt, integriert das V17 ein sehr kleines Kamera-Loch im 6,44 Zoll großen Super-AMOLED "iView"-Display.
Ronald Matta,

Das Vivo V17 ist da. In Indien hat der Smartphone-Hersteller Vivo aus China heute das zweite V17-Handymodell präsentiert, das mit zwei wesentlichen Neuerungen aufwartet. Vivo bewirbt das brandfrische V17 mit einer "Super Night Camera" und einem "iView"-Display. An der Rückseite integriert das Vivo V17 eine Quad-Kamera (48/8/2/2 MP), die durch ihre L-Form und das prägnante rechteckige Kameramodul auffällt. Ein erstes Hands-on-Video zeigt das Vivo V17 in ganzer Pracht.

Neben der 48-MP-Haupkamera besitzt das Vivo V17 ein 8-MP-Superweitwinkel mit 120 Grad, ein 2-MP-Makro mit 4 cm Naheinstellgrenze und eine 2-MP-Tiefenkamera für Bokeh-Effekte. Vorne verzichtet Vivo bei seinem neuen V17 im Vergleich zum bereits gelaunchten V17 Pro auf die Dual-Pop-Up-Cam und spendiert dem Vivo V17 eine 32-MP-Selfiekamera, die durch ein sehr kleines Kamera-Loch im 6,44 Zoll großen Super-AMOLED-Display sieht. Sowohl für die Front- als auch Hauptkamera steht laut Vivo ein "Super Night"-Modus zur Verfügung, der für gelungene Nachtaufnahmen sorgen soll.

Das von Vivo "iView"-Panel getaufte FHD+-Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln bietet ein Screen-to-Body-Ratio von fast 91,4 Prozent. Angetrieben wird das 159 x 74 x 8,5 mm messende und 176 g schwere Vivo V17 von einem Qualcomm Snapdragon 675 in Kombination mit 8/128 GB Speicher. Der eingebaute 4.500-mAh-Akku unterstützt Fast Charging mit bis zu 18 Watt. Als Mobile-OS läuft auf dem V17 das Android 9 Pie basierte Funtouch OS 9.2. Aktuell lässt sich das Vivo V17 in "Midnight Black" sowie "Glacier Ice White" jeweils zu einem Preis von 22.990 indischen Rupien (292 Euro) vorbestellen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > Vivo V17 mit Super Night-Kamera und iView-Display vorgestellt, erstes Hands-on
Autor: Ronald Matta,  9.12.2019 (Update:  9.12.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.