Notebookcheck Logo

Vivo enthüllt das iQOO Neo6 als Mittelklasse-Smartphone mit Snapdragon 8 Gen 1 und 120 Hz AMOLED-Display

Das Vivo iQOO Neo6 wird in drei auffälligen Farben angeboten, inklusive Orange und Hellblau. (Bild: Vivo)
Das Vivo iQOO Neo6 wird in drei auffälligen Farben angeboten, inklusive Orange und Hellblau. (Bild: Vivo)
Vivo hat heute in China ein spannendes Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das mit einem Flaggschiff-Prozessor, einem 120 Hz schnellen Display, mit einer 64 Megapixel Triple-Kamera sowie mit auffälligen Farben aufwarten kann.

Mit dem iQOO Neo6 hat Vivo ein spannendes Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das vor allem durch seine leuchtende Farbgebung auffällt – das Gerät ist wahlweise in Orange, in Hellblau oder in Dunkelblau erhältlich. Das rechteckige Kameramodul wird jeweils in einer Kontrastfarbe abgesetzt, das Display bietet recht schmale Ränder, das Kinn ist aber etwas dicker.

Vivo verbaut ein 6,62 Zoll großes, 120 Hz schnelles AMOLED-Display mit 1.080p+-Auflösung und mit einer beachtlichen Touch-Abtastrate von 1.200 Hz, wodurch die Eingabe-Latenz verringert werden sollte. Das Gerät setzt allerdings auf ein etwas älteres E4-Panel, das nicht ganz die Helligkeit moderner E5-Panels erreicht.

Die 16 Megapixel Selfie-Kamera sitzt in einer Punch-Hole, während das Kameramodul auf der Rückseite die 64 MP Hauptkamera mit einem Sensor im 1/1,72 Zoll Format und optischer Bildstabilisierung (OIS), die 12 MP Ultraweitwinkel-Kamera und einen 2 MP Tiefen-Sensor beherbergt.

Der Akku fasst eine Kapazität von 4.700 mAh, geladen wird über USB-C mit bis zu 80 Watt. Eine Ladung von 20 Prozent auf 80 Prozent dauert laut der Angaben des Herstellers nur 19 Minuten. Vivo liefert das iQOO Neo6 mit OriginOS auf Basis von Android 12 aus. Das Smartphone ist 8,55 Millimeter dünn und 197 Gramm leicht.

Preise und Verfügbarkeit

Das Vivo iQOO Neo6 startet in China mit 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Flash-Speicher für 2.799 Yuan (ca. 400 Euro), das Topmodell mit 12 GB respektive 256 GB Speicher kostet 3.299 Yuan (ca. 475 Euro). Die Auslieferung beginnt am 20. April. Bisher wurden keine Details zu einem möglichen internationalen Launch bestätigt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Vivo enthüllt das iQOO Neo6 als Mittelklasse-Smartphone mit Snapdragon 8 Gen 1 und 120 Hz AMOLED-Display
Autor: Hannes Brecher, 13.04.2022 (Update: 13.04.2022)