Notebookcheck

Vor der offiziellen Beta: Google veröffentlichte Android 11 Developer Preview 3

Die letzte Developer Preview-Version vor der offiziellen Beta im Mai bringt nur wenige Änderungen für User.
Die letzte Developer Preview-Version vor der offiziellen Beta im Mai bringt nur wenige Änderungen für User.
Die letzte nur für Entwickler gedachte Previewversion von Android 11 wird nun für Pixel Phones zum Download zur Verfügung gestellt - größere Änderungen für Nutzer dürfte es dann im Mai mit der ersten offiziellen Betaversion geben, die finale Android 11-Version erscheint im Spätsommer.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Hauptsächlich für Entwickler interessant ist die gestern Abend von Google veröffentlichte Developer Preview 3 von Android 11, die nun für Pixel Phones zur Verfügung gestellt wird. Im Mai dürfte es die erste offizielle Betaversion für alle Interessenten geben, auch der Kreis der mittestenden Smartphones wird dann wohl deutlich ausgeweitet.

In dieser Preview wurden hinter den Kulissen entwicklerspezifische Features integriert, etwa die Möglichkeit kabellos zu debuggen (Wireless Debugging). Ein paar versteckte Features sind natürlich auch für Endnutzer interessant, etwa die Möglichkeit, Picture-in-Picture-Fenster in der Größe zu verändern (siehe Video unten). Auch der Task-Switcher wurde nun offenbar überarbeitet und länger nicht genutzte Apps können optional all ihrer Berechtigungen beraubt werden. Den offiziellen Changelog gibt es hier.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Vor der offiziellen Beta: Google veröffentlichte Android 11 Developer Preview 3
Autor: Alexander Fagot, 24.04.2020 (Update: 24.04.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.