Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Warentest: So verkaufen sie im Internet ohne Risiko!

Warentest: So verkaufen sie im Internet ohne Risiko!
Warentest: So verkaufen sie im Internet ohne Risiko!
Verkaufen im Internet ist eigentlich nicht schwer, allerdings lauern online auch einige Fallstricke, die für einigen Ärger sorgen können. Viele unterschätzen das Haftungsrisiko bei Privatverkäufen in Kleinanzeigen oder auf Internetplattformen und denken, dass sie mit einem entsprechenden Hinweis sicher sind - ein Trugschluss.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Verkauf alter Möbel, Haushaltsgeräte oder sonstigen Schätzen online übers Internet boomt. Entsprechende Plattformen wie eBay und Co. setzen Milliarden um. Neben den gewerblichen Anbietern verdienen auch Privatverkäufer damit zuweilen ordentlich Geld. Der Verkauf kann aber auch viel Ärger bringen, wenn mit den Produkten etwas nicht stimmt oder sie nach kurzer Zeit kaputt gehen. Die Zeitschrift Finanztest zeigt in ihrer April-Ausgabe, wie sich das Haftungsrisiko minimieren lässt.

Grundsätzlich gilt: Wer etwas verkauft, muss dafür einstehen, dass die Ware der Beschreibung entspricht. Sie muss so gut sein, wie es ein Käufer erwarten darf. Wenn etwas nicht stimmt, hat der Käufer dafür geradezustehen. Er haftet aber auch dann, wenn er von dem Mangel nichts weiß. Das kann teuer werden, berichtet die Stiftung Warentest in ihrem Artikel "Privatverkauf im Internet - Haftung ausschließen als Verkäufer".

Wer verkauft, kann aber die Haftung für versteckte und unbekannte Mängel ausschließen. Wenn ein Käufer sich auf ein solches Angebot einlässt, haftet der Verkäufer nur noch, wenn er wissentlich Schäden oder Mängel verschwiegen oder mehr versprochen hat, als seine Ware hält, so Warentest. Wichtig sind beim Haftungsausschluss die richtigen Formulierungen, sonst sind sie nicht gültig.

Finanztest beschreibt, welche Formulierungen für einen Einzelverkauf, für Neuware und wiederholte Angebote die richtigen sind und gibt Tipps für Käufer und Verkäufer. Warentest: Eine wirk­same Privatverkaufs-Formulierung für Gebraucht­ware ist beispielsweise "Ich schließe jegliche Sach­mangelhaftung aus." Weitere Klauseln und Formulierungen finden sich im Artikel "Haftungsausschluss" in der April-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest und ist online unter www.test.de/haftung-ausschliessen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13263 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Warentest: So verkaufen sie im Internet ohne Risiko!
Autor: Ronald Matta, 15.03.2021 (Update: 15.03.2021)