Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple AirPods 3: Weitere Fotos zeigen das Design im Detail, bis zum Launch soll es aber noch dauern

Die Apple AirPods 3 leihen sich offenbar viele Designelemente von den AirPods Pro. (Bild: 52Audio)
Die Apple AirPods 3 leihen sich offenbar viele Designelemente von den AirPods Pro. (Bild: 52Audio)
Nachdem das vermeintlich finale Design der Apple AirPods 3 schon vor einigen Tagen auf ersten Bildern zu sehen war sind nun neue Fotos aufgetaucht, die wohl die aktuellen Prototypen zeigen. Der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo gibt allerdings an, dass es bis zum Launch noch einige Monate dauern wird.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Apple AirPods 2 (ca. 130 Euro auf Amazon) werden offenbar bald einen Nachfolger erhalten, denn nachdem kürzlich erste Renderbilder aufgetaucht sind hat 52Audio nun die unten eingebetteten Fotos veröffentlicht, auf welchen vermeintliche Prototypen der neuen komplett drahtlosen Ohrhörer zu sehen sind.

Das Design erinnert dabei stark an die AirPods Pro, inklusive dem kürzerem "Stiel" mit einer Einkerbung, die vermutlich auch bei den neuen AirPods als Button dient, und der breiteren Ladehülle. Interessant ist, dass die Ladehülle keinerlei Platz für Silikon-Ohrstöpsel bietet, es scheint also ganz so, als würde Apple auch bei der dritten Generation seiner beliebten Ohrhörer komplett auf Ohrstöpsel verzichten, was dafür spricht, dass auch keine aktive Geräuschunterdrückung (ANC) zur Ausstattung gehören wird.

52Audio gibt an, dass die AirPods 3 für 150 US-Dollar auf den Markt kommen sollen – das entspricht in den USA etwa dem Preis der Basisversion der AirPods 2, die hierzulande 179 Euro kostet. Während vergangene Gerüchte teils angegeben haben, dass die AirPods 3 zum Launch-Event am 23. März vorgestellt werden sollen, dauert es bis zum Verkaufsstart möglicherweise noch deutlich länger, zumindest wenn es nach dem bekannten Apple-Analysten Ming-Chi Kuo geht (via MacRumors). Demnach soll die Massenfertigung der neuen Ohrhörer erst im dritten Quartal beginnen, sodass ein Launch gemeinsam mit dem iPhone 13 denkbar wäre.

Quelle(n)

52Audio | Ming-Chi Kuo, via MacRumors

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5164 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Apple AirPods 3: Weitere Fotos zeigen das Design im Detail, bis zum Launch soll es aber noch dauern
Autor: Hannes Brecher, 15.03.2021 (Update: 15.03.2021)