Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

XTAL 3: Neues High-End-VR-Headset mit hoher Auflösung, riesigem Sichtfeld und Mixed Reality-Option

XTAL 3: Leistungsstarkes Headset mit hohem Preis
XTAL 3: Leistungsstarkes Headset mit hohem Preis
Vrgineers hat mit der XTAL 3 ein neues Mixed Reality-Headset vorgestellt. Das System soll eine überragende Auflösung und ein riesiges Sichtfeld bieten - richtet sich aber an Spezialisten und ist sehr preisintensiv.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das XTAL 3 soll Angaben des Herstellers vrgineers zufolge das fortschrittlichste, dediziert für Piloten konzeptionierte Mixed Reality-Headset sein. So ist Modell mit zwei LCD-Displays ausgestattet, die pro Auge eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln bietet. Dabei liegt die Bildwiederholfrequenz abhängig von der Auflösung bei bis zu 120 Hz, bei 4K-Auflösung sind es maximal 75 Hertz - allerdings im Mixed Reality-Modus. Im Virtual Reality-Modus können 3.864 x 2.192 Pixel je Auge auch mit 90 Hz darstellt werden, dann wird allerdings Forveated Rendering genutzt.

Abhängig von der genutzten Linse liegt das Field of View bei bis zu 170 Grad horizontal und 90 Grad vertikal. Dabei können Nutzer das Sichtfeld durch Nutzung anderer Linsen auf bis zu 63 Grad horizontal und 38 Grad vertikal einschränken lassen, wodurch sich die (subjektive) Qualität durch eine höhere Pixelzahl je Grad erhöht.

Das 700 Gramm schwere System ist mit dem für das Foveated Rendering nötige Eye Tracking-System ausgestattet, welches standardmäßig mit 120 Hz operiert. Inside-Out-Tracking wird ebenso wie die Systeme ART, Optitrack, Polhemus, Vicon und Mosys unterstützt, zudem ist es möglich, auch andere Tracking-System selbst einzubinden.

Angebunden wird das XTAL 3 über ein fünf Meter langes VirtualLink-Kabel, alternativ ist die Anbindung via DisplayPort 1.4 und USB 3.2 Gen2 möglich. Steam VR und OpenXR werden ebenso unterstützt wie spezialisierte Simulatoren, darunter Lockheed Martin Prepar3D, FlyInside und auch der Microsoft Flight Simulator.

Das XTAL 3 ist ab sofort direkt beim Hersteller vorbestellbar. Für die Virtual Reality-Variante werden 8.900 Dollar aufgerufen, für die Mixed Reality-Version 11.500 Dollar. Die Vorgängerversion XTAL 8K ist noch bis Jahresende für 4.800 Dollar zu haben.

Die Oculus Quest 2 bei Amazon kaufen (Affiliate-Link)

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 4117 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > XTAL 3: Neues High-End-VR-Headset mit hoher Auflösung, riesigem Sichtfeld und Mixed Reality-Option
Autor: Silvio Werner, 11.01.2022 (Update: 11.01.2022)