Notebookcheck Logo

Xiaomi Mijia 1S: Neuer Wischroboter mit Dock, Frischwasser- und Schmutzwasseranschluss kostet umgerechnet 579 Euro

Xiaomi Mijia 1S: Wischroboter mit zwei Wasseranschlüssen
Xiaomi Mijia 1S: Wischroboter mit zwei Wasseranschlüssen
Xiaomi hat mit dem Mijia 1S einen neuen Saug- und Wischroboter vorgestellt. Das Modell soll über längere Zeit komplett autonom arbeiten können und bietet einen Anschluss für Frischwasser. Verschmutztes Wasser kann über den Abwasseranschluss gleich entsorgt werden.

Die Evolution von Reinigungsrobotern für den Haushalt ist inzwischen weit vorangeschritten. So sind solche Roboter immer häufiger auch mit einer Wischfunktion ausgestattet. Anfangs handelte es sich meist um einen Lappen, inzwischen gibt es auch Geräte mit rotierenden, feuchten Mopps. Musste der in Staubbeuteln gefangene Staub anfangs noch manuell aus dem Roboter entfernt werden, gibt es inzwischen auch Absaugstationen, welche sowohl einen größeren Staubbeutel bieten als auch die feuchte Reinigung des Wischmopps erlauben.

Mit dem Mijia 1S hat Xiaomi nun einen neuen Saug- und Wischroboter vorgestellt, welcher noch weniger Nutzerinteraktion erforderlich machen soll. So kann die Basisstation sowohl mit einem Frischwasser- als auch einem Schmutzwasseranschluss verbunden werden.

Die beiden rotierenden Mopps werden an der Basisstation sowohl mit Wasser gereinigt als auch mit Heißluft gleich getrocknet, was unangenehme Gerüche vermeiden dürfte. Die Saugkraft des Staubsaugers wird auf 4.000 Pa beziffert, die Stärke des Saugvorgangs soll in vier Stufen regulierbar sein, eine Seitenbürste und eine Gummibürste sind vorhanden. Das Volumen des Staubbeutels wird mit 2,5 Litern angegeben.

Der nicht mit dem ebenfalls als Mijia 1S benannte Saugroboter zu verwechselnde Mijia 1S ist zur Anhebung der Wischmopps um bis zu sieben Millimeter fähig. Die Steuerung des Saug- und Wischroboters soll auch über Sprachkommandos möglich sein. Für einzelne Räume sind individuelle Reinigungssequenzen definierbar. Hindernisse sollen automatisch erkannt werden.

In China ist das Modell aktuell zu einem vergünstigten Preis von umgerechnet rund 536 vorbestellbar, der reguläre Preis wird auf 579 Euro beziffert. Informationen zu einem globalen Release nicht noch nicht vor. Andere Saugroboter von Xiaomi sind auch hierzulande verfügbar (Affiliate-Link).

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Xiaomi Mijia 1S: Neuer Wischroboter mit Dock, Frischwasser- und Schmutzwasseranschluss kostet umgerechnet 579 Euro
Autor: Silvio Werner, 25.09.2022 (Update: 24.09.2022)