Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

ZTE: 4,5-Zoll-Smartphone ZTE Grand X Pro Ende Mai in Deutschland

Teaser
ZTE hat heute sein 4,5-Zoll-Smartphone ZTE Grand X Pro für Deutschland vorgestellt. Das Smartphone Grand X Pro wird ab Ende Mai im MediaMarkt und in weiteren Elektronikfachmärkten zu einem Preis von rund 280 Euro ohne Mobilfunkvertrag verfügbar sein.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mit dem Smartphone Grand X Pro bringt ZTE in Deutschland Ende Mai sein Mainstream-Smartphone mit 4,5 Zoll großem Multitouchscreen (1.280 x 720 Pixel) und ARM Cortex-A9 basiertem MediaTek MTK6577T Dual-Core-Prozessor auf den Markt. Das ZTE Grand X Pro wird im MediaMarkt sowie in weiteren Elektronikfachmärkten zu einem Preis von knapp 280 Euro ohne Vertragsbindung angeboten.

Der Applikationsprozessor MediaTek MTK6577T ist im Grand X Pro mit bis zu 1,2 GHz je Kern getaktet. Als Betriebssystem nutzt das ZTE Grand X Pro das OS Android 4.0 Ice Cream Sandwich von Google. Ob und wann es ein Update auf Jelly Bean geben wird, verrät ZTE in seiner Mitteilung nicht. Neben 1 GByte RAM stehen für Daten und Multimedia 4 GByte Systemspeicher auf dem Smartphone zur Verfügung. Per microSD-Karte lässt sich der Speicherplatz um bis zu 32 GByte erweitern.

An der Geräterückseite integriert das Grand X Pro eine 8-MPixel Kamera, an der Vorderseite lässt sich eine 0,3-MP-Webcam für Videochats nutzen. Die Akkukapazität des Lithium-Ionen-Blocks gibt ZTE mit 2.000 mAh an. Beim Design des neuen Grand X Pro setzt ZTE auf Minimalismus. Ein eleganter, leicht erhöhter Metallrahmen soll neben der Optik auch als Auflageschutz für den 4,5 Zoll großen Touchscreen dienen. Die bunten Varianten des Grand X Pro wird es in Deutschland wohl nicht geben. Auf den Webseiten von ZTE Deutschland ist lediglich das anthrazitfarbene Modell aufgeführt.

Spezifikationen des Smartphones ZTE Grand X Pro:

  • OS: Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • Prozessor: MediaTek, MTK6577T, ARM Cortex-A9, Dual-Core, 1,2 GHz
  • Speicher: 1 GByte RAM, 4 GByte Systemspeicher, erweiterbar mit microSD um 32 GB
  • Display: 4,5 Zoll, 1.280 x 720 Pixel
  • Akku: Lithium-Ionen, 2.000 mAh
  • Kameras: 8 MPixel mit AF/Flash (Main) und 0,3-MP-Frontkamera
  • Mobilfunk: HSPA, GSM 900/1800/1900, UMTS 900/2100 (BAND 8/1)
  • Sonstiges: GPS, WLAN 802.11 b/g/n, WiFi Direct, Bluetooth 4.0 A2DP
  • Abmessungen: 133 x 66,1 x 9,4 mm
  • Gewicht: 146 g (inklusive Akku)
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13299 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-05 > ZTE: 4,5-Zoll-Smartphone ZTE Grand X Pro Ende Mai in Deutschland
Autor: Ronald Tiefenthäler, 24.05.2013 (Update: 24.05.2013)