Notebookcheck

Zip-Bombe verpackt 4,5 Petabyte in 46 MB kleines Zip-Archiv

David Fifield entwickelt eine noch bessere Zip-Bombe. (Bild: Patrick Lindenberg, Unsplash)
David Fifield entwickelt eine noch bessere Zip-Bombe. (Bild: Patrick Lindenberg, Unsplash)
Ein Entwickler hat eine neue Zip-Bombe entwickelt, die ganze 4,5 Petabyte (4.500 TB) in ein gerade mal 46 MB kleines Zip-Archiv verpackt. Wird die Datei entpackt, kann der Computer unter Umständen zum Absturz gebracht werden.

Zip-Bomben sind komprimierte Dateien, die sich enorm vergrößern, wenn sie entpackt werden. Die tatsächliche Größe der Datei lässt sich vorher nur schwer feststellen. Häufig werden rekursive Algorithmen verwendet, um Zip-Bomben zu erstellen, sodass sich im Zip-Archiv mehrere Ebenen an weiteren Archiven befinden, die ihre Größe exponentiell erhöhen. 

Die neue Zip-Bombe von David Fifield setzt auf einen anderen Trick, vor allem weil ältere Zip-Bomben von vielen Programmen mittlerweile erkannt werden. Dabei musste der Entwickler aber auf Zip64 setzen, da normale .zip-Dateien durch ein Speicherlimit von 281 TB beschränkt werden. Zip64 ist mittlerweile zwar relativ weit verbreitet, ein wenig wird die Kompatibilität der Zip-Bombe so aber doch eingeschränkt. Aus diesem Grund gibt es auch eine Variante, in der sich exakt 281 TB in einem 10 MB kleinen Archiv verstecken.

Um den 4,5 PB ein wenig Kontext zu geben: Laut IT Pro benötigen alle zehn Milliarden Fotos, die auf Facebooks Servern gespeichert sind, insgesamt etwa 1,5 PB. Wer die Zip-Bombe ohne ein dermaßen großes Risiko ausprobieren möchte – es gibt auch eine Version, die gerade mal 5,5 GB in einem 42 KB kleinem Archiv enthält.

Die Veröffentlichung dieser neuen Zip-Bombe ist ein guter Moment, sich daran zu erinnern, keine verdächtigen Dateien aus dem Netz zu laden. Denn nicht jeder hat eine 4,5 PB fassende Festplatte, um der Zip-Bombe ein neues Zuhause bieten zu können.

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-07 > Zip-Bombe verpackt 4,5 Petabyte in 46 MB kleines Zip-Archiv
Autor: Hannes Brecher, 12.07.2019 (Update: 11.07.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.