Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gartner: Globale IT-Ausgaben steigen 2019 auf 3,74 Billionen Dollar

Gartner: Globale IT-Ausgaben steigen 2019 auf 3,74 Billionen Dollar.
Gartner: Globale IT-Ausgaben steigen 2019 auf 3,74 Billionen Dollar.
In seiner aktuellen Prognose rechnet das Research- und Beratungsunternehmen Gartner damit, dass sich die weltweiten IT-Ausgaben für das Jahr 2019 auf 3,74 Billionen US-Dollar belaufen werden. Das entspricht einem Anstieg von 0,6 Prozent im Vergleich zu 2018.
Ronald Matta,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Marktforscher von Gartner haben ihre Einschätzung für die globalen IT-Ausgaben im Jahr 2019 überarbeitet. In der aktualisierten Prognose schätzt das Research- und Beratungsunternehmen, dass sich die weltweiten IT-Ausgaben 2019 ein Gesamtvolumen von 3,74 Billionen US-Dollar ($3.74 trillion) erreichen werden. Im Vergleich zu 2018 entspricht dies einem Plus von 0,6 Prozent und liegt damit leicht unter der Prognose des Vorquartals mit einem Zuwachs von 1,1 Prozent.

Wie John-David Lovelock, Research Vice President bei Gartner, ausführt, erwarten die Analysten dass die IT-Ausgaben nicht gravierend sinken werden. Und das trotz der Unsicherheit, die durch Rezessionsgerüchte aufkommt sowie durch Brexit, Handelskriege und Zölle angeheizt wird. Während die Wachstumsraten auf Länderebene sehr unterschiedlich sind, werden praktisch alle von Gartner erfassten Länder 2019 ein Wachstum verzeichnen.

Trotz des anhaltenden Handelskriegs zwischen den USA und China werden die IT-Ausgaben laut der Prognose von Gartner in Nordamerika 2019 voraussichtlich um 3,7 Prozent und die IT-Ausgaben in China um 2,8 Prozent steigen. Bei der Betrachtung der IT-Marktsegmente werden die Bereiche Data-Center, Devices und Communications Services in diesem Jahr Rückgänge verzeichnen. Enterprise Software und IT-Services legen hingegen zu.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-07 > Gartner: Globale IT-Ausgaben steigen 2019 auf 3,74 Billionen Dollar
Autor: Ronald Matta, 11.07.2019 (Update: 11.07.2019)