Notebookcheck

Gartner: IT-Ausgaben sollen 2020 in EMEA wieder wachsen

Gartner: IT-Ausgaben sollen 2020 in EMEA wieder wachsen.
Gartner: IT-Ausgaben sollen 2020 in EMEA wieder wachsen.
Die Analysten hatten auf dem Gartner IT Symposium/Xpo 2019, das vom 3. bis 7. November in Barcelona stattfand, viel Diskussionsstoff zur Entwicklung des IT-Markts im EMEA-Wirtschaftsraum. Die Experten rechnen wieder mit einem Wachstum.

Die IT-Ausgaben in der EMEA-Region werden im Jahr 2020 wieder wachsen, so lautet das Resümee der Teilnehmern der Veranstaltung "Gartner IT Symposium/Xpo 2019", die bis heute in Barcelona stattfand. Laut der Meinungs der IT-Experten werden die Ausgaben im IT-Bereich im nächsten Jahr auf 798 Milliarden US-Dollar steigen.

Damit rechnet die neueste Prognose des Research- und Beratungsunternehmens Gartner für den Bereich IT-Ausgaben wieder mit einem Anstieg von 3,4 Prozent gegenüber 2019.

Dazu John Lovelock, Research Vice President bei Gartner:

"2020 wird nach drei Jahren des Rückgangs in Folge ein Erholungsjahr für die IT-Ausgaben in der EMEA-Region darstellen. Im laufenden Jahr hat der Rückgang des Euro und des britischen Pfunds gegenüber dem US-Dollar - zumindest teilweise zurückzuführen auf die Brexit-Bedenken - einige IT-Ausgaben nach unten gedrückt und einen Anstieg der lokalen Preise für Technologie-Hardware verursacht. 2020 wird sich der Markt erholen können, da der Brexit voraussichtlich zu einer Lösung kommt und der Druck auf die Wechselkurse gelindert wird."

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Gartner: IT-Ausgaben sollen 2020 in EMEA wieder wachsen
Autor: Ronald Matta,  7.11.2019 (Update:  7.11.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.