Notebookcheck

IT-Ausgaben wachsen 2019 auf 3,8 Billionen US-Dollar

Gartner-Prognose: IT-Ausgaben wachsen 2019 auf 3,8 Billionen Dollar.
Gartner-Prognose: IT-Ausgaben wachsen 2019 auf 3,8 Billionen Dollar.
Laut einer Gartner-Prognose werden die weltweiten IT-Ausgaben im Jahr 2019 auf rund 3,8 Billionen US-Dollar wachsen. Trotz Rezession und drohendem Brexit wird von den Marktbeobachtern für das laufende Jahr ein Wachstum in allen Bereichen prognostiziert.

Laut der neuesten Prognose des Research- und Beratungsunternehmens Gartner werden die globalen Ausgaben für Informationstechnik in diesem Jahr auf 3,76 Billionen US-Dollar geschätzt. Dies entspricht Gartner zufolge einem Anstieg von 3,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr 2018.

Die Gartner-Analysten erwarten trotz der Unsicherheit, die durch Rezessionsgerüchte, den Brexit sowie Handelskriege und Handelszölle verstärkt wird, für 2019 ein Wachstum bei den IT-Ausgaben. Derzeit gebe es viele dynamische Veränderungen, welche in der Zukunft in einigen Bereichen das Wachstum vorantreiben werden.

Die IT-Ausgaben verschieben sich dabei von gesättigten Bereichen wie beispielsweise den Segmenten Mobiltelefone, Personal Computer und der Infrastruktur von Rechenzentren vor Ort hin zu Cloud-Diensten und IoT-Geräten (IoT, Internet of Things).

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > IT-Ausgaben wachsen 2019 auf 3,8 Billionen US-Dollar
Autor: Ronald Matta, 29.01.2019 (Update: 29.01.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.