Notebookcheck

ITK-Markt wächst um 2 Prozent auf 170,3 Milliarden Euro

ITK-Markt wächst um 2 Prozent auf 170,3 Milliarden Euro.
ITK-Markt wächst um 2 Prozent auf 170,3 Milliarden Euro.
Die Umsätze im ITK-Markt steigen, das Wirtschaftsklima der ITK-Branche bleibt freundlich. In diesem Jahr wird die Schlüsselbranche in Deutschland um 2 Prozent auf 170,3 Milliarden Euro wachsen. Bis Jahresende sind 42.000 zusätzliche Arbeitsplätze zu besetzen.

Der Bitkom hat positive Nachrichten aus der Digitalbranche. Die Rezession in der deutschen Industrie macht sich bei den Unternehmen der Informationstechnik und Telekommunikation (ITK) offenbar derzeit noch nicht bemerkbar. Der Bitkom geht davon aus, dass die Umsätze der ITK-Branche 2019 um 2,0 Prozent auf 170,3 Milliarden Euro steigen.

Damit würden die guten Erwartungen zu Jahresbeginn nochmals übertroffen. Ursprünglich rechnete der Branchenverband für dieses Jahr mit einem Umsatz von 168,5 Milliarden Euro. Auch bei der Beschäftigung in der ITK rechnet der Bitkom bis Jahresende mit einem Anstieg der Jobs um 42.000 auf 1,191 Millionen Stellen. 2018 wurden in der Branche 51.000 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen.

Im kommenden Jahr wird sich das Wachstum im ITK-Gesamtmarkt nach Bitkom-Berechnungen fortsetzen. Allerdings fällt die Prognose mit einer Umsatzsteigerung von 1,6 Prozent auf 173,1 Milliarden Euro etwas schwächer als für dieses Jahr aus.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > ITK-Markt wächst um 2 Prozent auf 170,3 Milliarden Euro
Autor: Ronald Matta,  1.08.2019 (Update:  1.08.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.