Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

ITK-Markt wächst auf 168,5 Mrd. Euro und schafft 40.000 neue Jobs

ITK bleibt auch 2019 der Wachstumsmarkt und Jobmotor.
ITK bleibt auch 2019 der Wachstumsmarkt und Jobmotor.
Der ITK-Markt bleibt in Deutschland der Umsatz- und Jobmotor. 2019 wird der Markt für IT, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik voraussichtlich um 1,5 Prozent auf 168,5 Milliarden Euro zulegen. Der Bitkom rechnet mit 40.000 zusätzlichen Jobs.
Ronald Matta,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

In Deutschland werden Umsätze und Beschäftigung im Bereich IT, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik auch 2019 weiter zulegen. Der Branchenverband Bitkom rechnet damit, dass der ITK-Markt in diesem Jahr um 1,5 Prozent auf 168,5 Milliarden Euro wachsen wird. Zum Jahresende werden in der ITK-Branche voraussichtlich 1.174.000 Menschen beschäftigt sein. Das entspricht einem Plus von 40.000 Jobs und einem Anstieg um 3,5 Prozent im Vergleich zu 2018.

Das Segment Informationstechnik bleibt der wichtigste Wachstumstreiber und größter Teilmarkt der Branche. Die IT-Umsätze steigen laut Bitkom-Prognose dieses Jahr um 2,5 Prozent auf 92,2 Milliarden Euro. Am stärksten wachsen soll der Bereich Software. Für 2019 sei ein Plus von 6,3 Prozent auf 26,0 Milliarden Euro realistisch. Der Markt für IT-Dienstleistungen wächst laut der Prognose um 2,3 Prozent auf 40,8 Milliarden Euro. Das Hardware-Geschäft geht mit minus 0,7 Prozent auf 25,4 Milliarden Euro leicht zurück.

Die Telekommunikation legt 2019 voraussichtlich um 1,1 % auf 67,3 Milliarden Euro zu. Für Telekommunikationsdienste werden 49,2 Milliarden Euro (+ 0,8 %) Umsatz erwartet. Der Endgerätemarkt wächst auf 11,0 Milliarden Euro (+ 2,0 %), Investitionen in die Infrastruktur steigen auf 7,1 Milliarden Euro (+ 1,6 %). Anders sieht es für die Unterhaltungselektronik aus. Der mit Abstand kleinste ITK-Teilmarkt schrumpft 2019 voraussichtlich um 5,0 % auf 9,0 Milliarden Euro.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > ITK-Markt wächst auf 168,5 Mrd. Euro und schafft 40.000 neue Jobs
Autor: Ronald Matta, 10.01.2019 (Update: 10.01.2019)