Notebookcheck

iOS 12.1 bringt 70 neue Emoji

Mit iOS 12.1 wird das Emoji-Angebot auch um Gesichter mit roten Haaren erweitert. (Bild: Apple)
Mit iOS 12.1 wird das Emoji-Angebot auch um Gesichter mit roten Haaren erweitert. (Bild: Apple)
Die heute veröffentlichte Beta-Version von iOS 12.1 bringt 70 neue Emoji mit sich. Mit dabei sind diverse rothaarige Emoji-Varianten, Sportler, Tiere, Gesichter, Nahrung und Gegenstände.

In der Pressemeldung verspricht Apple, Menschen rund um die Welt eine deutlich größere, kulturell vielfältigere Auswahl zu bieten. So gesellen sich nun etwa auch ein Mondkuchen oder ein Gesicht mit Glatze zu den tausenden bereits verfügbaren Emoji.

Alle neuen Emoji richten sich nach den in Unicode 11 enthaltenen Symbolen. Das Update auf Unicode 12 soll im kommenden Jahr folgen und die Auswahl weiter vergrößern. Die neuen Emoji sind ab sofort über die öffentliche Beta von iOS 12.1 nutzbar. Mit den nächsten Updates für macOS, iOS und watchOS werden die Symbole bald allen Nutzern von Apple Geräten zur Verfügung stehen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-10 > iOS 12.1 bringt 70 neue Emoji
Autor: Hannes Brecher,  2.10.2018 (Update:  2.10.2018)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.