Google: Neues zum Nexus 5 und Android 4.4 KitKat

Ein Pressebild des Nexus 5 (Bild: Spigen)
Ein Pressebild des Nexus 5 (Bild: Spigen)
Inzwischen sind neue Fotos, ein Video und Infos zum Nexus 5 mit Android 4.4 KitKat aufgetaucht. Die Materialien bieten erste Einblicke in das erneuerte Betriebssystem und kleine Korrekturen von bisherigen Nexus 5 Gerüchten. Angeblich soll das Nexus 5 am 15. Oktober vorgestellt werden.

Das Nexus 5 wird doch nicht über eine „MEMS“-Kamera verfügen, sondern über eine „reguläre“ 8 MP Kamera mit Optischer Bildstabilisation. Die übrigens Specs (wir berichteten) sind gleich geblieben. Nur eine Erweiterung ist durchgesickert: Neben dem internen Speicher werden sich die verschiedenen Nexus 5 Modelle auch durch einen unterschiedlich großen Akku voneinander unterscheiden. Die 16 GB Variante für 300 US-Dollar soll einen 2.300 mAh Akku besitzen, das 32 GB Modell für 400 US-Dollar hingegen einen 3.000 mAh Akku. Wie die US-Preise in Euro aussehen, ist noch unklar.

Die neue Android-Version KitKat ist ebenso in Form einer Reihe von Fotos durchgesickert. Eine Neuerung ist eine „Tap & Pay“-Option, um via NFC mittels Berührung durch das Handy zu bezahlen. Es gibt ein neues „Standortdienste“-Menü, bei der man höhere Genauigkeit, Akkusparen und einen Sensoren-Modus auswählen kann. Der Modus für höhere Genauigkeit kombiniert bei der Standortsuche GPS, Wi-Fi und mobiles Internet und die anderen beiden verlassen sich auf GPS oder mobiles Internet. Die Statusleiste ist transparent und verfügt über weiße Icons. Auf dem Lockscreen gibt es nun einen Icon für die Kamera in der unteren rechten Ecke, ähnlich wie bei iOS 7. Man kann die Kamera auch mittels einer Wischgeste aktivieren.

Auf dem Startbildschirm findet man einige neue Icons, darunter Google Photos, welches die Galerie-App ersetzt. Ein transparenter App-Drawer ist auch dabei. Ebenso gibt es eine Reihe neuer Wallpaper. Kurz gesagt ist an der Oberfläche nichts revolutionär Neues auszumachen – aber KitKat soll auch auf Smartphones mit weniger Arbeitsspeicher nun flüssig laufen. Bereits am Dienstag soll das Nexus 5 offiziell vorgestellt werden. Ende des Monats gilt als Erscheinungstermin. Im Netz ist folgendes "Hands-on" (nach den Fotos) aufgetaucht, das allerdings mit Informationen geizt:

Quelle(n)

Neuen Kommentar hinzufügen

Fragen, Anregungen, zusätzliche Informationen zu diesem Artikel? - Uns interessiert Deine Meinung (auch ohne Anmeldung möglich)!
Gesamtes Thema im Forum lesen / Antworten

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-10 > Google: Neues zum Nexus 5 und Android 4.4 KitKat
Autor: Andreas Müller, 14.10.2013 (Update: 14.10.2013)