Notebookcheck

HP Pavilion dm1-3200sa

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dm1-3200saNotebook: HP Pavilion dm1-3200sa (Pavilion dm1 Serie)
Prozessor: AMD E-Series E-350
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6310
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 1.6kg
Preis: 500 Euro
Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 75%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: 60% Mobilität: 70%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 65%, Emissionen: - %

Testberichte für das HP Pavilion dm1-3200sa

80% HP Pavilion dm1-3200sa review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The HP Pavilion dm1 is an excellent choice for a portable laptop. For its sub-£350 price tag you get decent performance, a good range of ports and a long battery life. The HP Pavilion dm1 doesn't look too bad either but could benefit from better build quality.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.06.2012
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 60% Ergonomie: 60%
60% HP Pavilion dm1-3200sa review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
HP’s dm1-3200sa is a decent enough ultraportable or high-end netbook let down by its somewhat discordant design and screen’s poor viewing angles. At its current price point of around £375, it’s worth spending a little more to get far superior alternatives.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.01.2012
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 60% Leistung: 60% Ausstattung: 60% Bildschirm: 60% Mobilität: 70% Ergonomie: 70%

Kommentar

AMD Radeon HD 6310: Integrierte Grafikkarte in then Zacate Netbook Prozessoren (z.B. E-350 und E-240) mit UVD3 Video Prozessor und keinem eigenen Speicher.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


E-350: Intel Atom Konkurrent mit relativ schneller integrierter Grafikkarte. Der Doppelkernprozessor sollte etwas langsamer als ein Intel SU2300 (1.2 GHz) sein, die Grafikkarte etwas unter dem Niveau von ION.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


11.6":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.6 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller. Mit etwa 309.000 Mitarbeitern in 170 Ländern und einem Umsatz von 118 Mrd. US-Dollar (2008) gehört HP zu einem der führenden IT-Unternehmen weltweit. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %).

alle aktuellen Testberichte von HP /Compaq


70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung 305U1A-A02DE
Radeon HD 6310, E-Series E-450
Lenovo ThinkPad X130e
Radeon HD 6310, E-Series E-300

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Elitebook 820 G2-H9V81EA
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 12.5", 1.3 kg
HP Elitebook 725-F1Q18EA
Radeon R5 (Kaveri), Kaveri A8 Pro-7150B, 12.5", 1.4 kg
HP Elitebook 820 G2-J8R58EA
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 12.5", 1.3 kg
HP Chromebook 11 G3
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.6", 1.3 kg
HP Stream 13-C080no
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 13.3", 1.6 kg
HP Stream 11-d023tu
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.6", 1.3 kg
HP EliteBook Folio 1020 G1
HD Graphics 5300, Core M 5Y51, 12.5", 1.245 kg
HP Stream 13-c001ng
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 13.3", 1.6 kg
HP Pavilion 13-b102TU
HD Graphics 4400, Core i3 4030U, 13.3", 1.7 kg
HP Stream 11-d020nr
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.6", 1.2 kg
HP Stream 13-c020nr
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 13.3", 1.5 kg
HP Stream 11-d001dx
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.6", 1.2 kg
HP EliteBook 725 G2
Radeon R6 (Kaveri), Kaveri A10 Pro-7350B, 12.5", 1.55 kg
HP Chromebook 11-2002tu
Mali-T604 MP4, Exynos 5250 Dual, 11.6", 1 kg
HP Spectre 13-3010ea
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.5 kg
HP EliteBook 820 G1-F1R78AW
HD Graphics 4400, Core i5 4300U, 12.5", 1.5 kg
HP Spectre 13-H200EF
HD Graphics (Haswell), Core i7 4500U, 13.3", 1.5 kg
HP Spectre 13 Pro
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.0", 1.5 kg
HP Spectre 13-3000eo
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.5 kg
HP Spectre 13-3090EF
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.5 kg
HP Spectre 13-3010eg
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 13.3", 1.48 kg
HP Spectre 13t-3000
HD Graphics 4600, Core i5 4200U, 13.3", 1.4 kg
HP EliteBook 820 G1
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 12.5", 1.3 kg
HP Pavilion Sleekbook TouchSmart 11-e010sg
Radeon HD 8210, A-Series A4-1250, 11.6", 1.4 kg
HP ProBook 430-G1
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.6 kg
HP Pavilion TouchSmart 11-e030sa
Radeon HD 8210, A-Series A4-1250, 11.6", 1.4 kg
Preisvergleich

Amazon.de

EUR 75,47 8GB Kit (2x 4GB) HP-COMPAQ Pavilion dm1-3200sa Speicher RAM auch passend für ...

Pricerunner n.a.

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Pavilion dm1-3200sa
Autor: Stefan Hinum, 15.02.2012 (Update:  9.07.2012)