Notebookcheck

Vergleich mobiler Grafikkarten

Im folgenden werden wir kurz alle am Markt verfügbaren Grafikkarten für Notebooks auflisten und eine ungefähre Leistungseinteilung darstellen. Zusätzlich stellen wir ungefähre Richtwerte von verschiedenen Benchmarks (derzeit 3D Mark) in kursiv unter den Notebook-Grafikkarten dar. Weiters gibt es die Option ältere Grafikkarten auszugrauen.

Wie viel Grafikkartenspeicher für welche Karte notwendig ist, finden sie hier.
>> Beachten Sie auch unsere sortierbare Benchmarkliste.

Leistungsklasse 1

High End Grafikkarten - High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

» NVIDIA GeForce GTX 880M SLI groß (17" z.B.)







~ 99%
Zwei High-End Grafikkarten der GeForce 800M Serie im SLI Verbund.

Core Icon 954 MHz, 3072 - unified, DX11 | Memory Icon 5000 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 780M SLI groß (17" z.B.)







~ 98%
Zwei High-End Grafikkarten der GeForce 700M Serie im SLI Verbund.

Core Icon 823 MHz, 3072 - unified, DX11 | Memory Icon 5000 MHz, 256 Bit

» AMD Radeon R9 M290X Crossfire groß (17" z.B.)







~ 86%
Zwei Radeon R9 M290X Grafikkarten im Crossfire Modus. Je nach Treibersupport teilweise deutlich gesteigerte Leistung, jedoch mit hohem Stromverbrauch und Microrucklern geplagt.

Core Icon 850 - 900 MHz, 2560 - unified, DX11.2 (Tier 1) | Memory Icon 4800 MHz, 256 Bit

» AMD Radeon HD 8970M Crossfire groß (17" z.B.)







~ 91%
Zwei Radeon HD 8970M Grafikkarten im Crossfire Modus. Je nach Treibersupport teilweise deutlich gesteigerte Leistung, jedoch mit hohem Stromverbrauch und Microrucklern geplagt.

Core Icon 850 - 900 MHz, 2560 - unified, DX11.1 | Memory Icon 4800 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 680M SLI groß (17" z.B.)







~ 84%
High-End SLI-Verbund von zwei GTX 680M basierend auf der Kepler Architektur.

Core Icon 720 MHz, 2688 - unified, DX11 | Memory Icon 3600 MHz, 256 Bit

» AMD Radeon HD 7970M Crossfire groß (17" z.B.)







~ 94%
Zwei Radeon HD 7970M Grafikkarten im Crossfire Modus. Je nach Treibersupport teilweise deutlich gesteigerte Leistung, jedoch mit hohem Stromverbrauch und Microrucklern geplagt.

Core Icon 850 MHz, 2560 - unified, DX11.1 | Memory Icon 4800 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 980M groß (17" z.B.)







~ 82%
Schnelle Notebook-Grafikkarte der High-End-Klasse aus der GeForce-GTX-900M-Baureihe. Basiert auf dem Maxwell-Chip GM204.

Core Icon 1038 MHz, 1536 - unified, DX11.2 | Memory Icon 5000 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 970M groß (17" z.B.)







~ 70%
Schnelle Notebook-Grafikkarte der High-End-Klasse aus der GeForce-GTX-900M-Baureihe. Basiert auf dem Maxwell-Chip GM204.

Core Icon 924 MHz, 1280 - unified, DX11.2 | Memory Icon 5000 MHz, 192 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 860M SLI groß (17" z.B.)







~ 69%
Zwei High-End-Grafikkarten der GeForce 800M Serie (Maxwell-Architektur) im SLI-Verbund.

Core Icon 1029 MHz, 1280 - unified, DX11 | Memory Icon 5000 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 770M SLI groß (17" z.B.)







Zwei High-End-Grafikkarten der GeForce 700M Serie (Kepler-Architektur) im SLI-Verbund.

Core Icon 811 MHz, 1920 - unified, DX11 | Memory Icon 4000 MHz, 192 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 880M groß (17" z.B.)







~ 84%
Schnelle Notebook-Grafikkarte der High-End-Klasse aus der GeForce-GTX-800M-Baureihe. Basiert auf dem Kepler-Chip GK104.

Core Icon 954 MHz, 1536 - unified, DX11 | Memory Icon 5000 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 780M groß (17" z.B.)







~ 73%
High-End Grafikkarte der GeForce 700M Serie basierend auf der Kepler Architektur.

Core Icon 823 MHz, 1536 - unified, DX11 | Memory Icon 5000 MHz, 256 Bit

» NVIDIA Quadro K5100M groß (17" z.B.)







~ 71%
High-End Workstation Grafikkarte der Kepler Architektur basierend auf dem 28nm GK104-Chip.

Core Icon 771 MHz, 1536 - unified, DX11 | Memory Icon 3600 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 680MX groß (17" z.B.)







~ 58%
High-End Grafikkarte der GeForce 600M Serie basierend auf der Kepler Architektur, speziell für den Apple iMac erstellt.

Core Icon 720 MHz, 1536 - unified, DX11 | Memory Icon 5000 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 870M groß (17" z.B.)







~ 71%
Schnelle Notebook-Grafikkarte der High-End-Klasse aus der GeForce-GTX-800M-Baureihe. Basiert auf dem GK104-Chip der Kepler-Architektur.

Core Icon 941 MHz, 1344 - unified, DX11 | Memory Icon 5000 MHz, 192 Bit

» AMD Radeon R9 M290X groß (17" z.B.)







~ 56%
High-End-GPU von AMD basierend auf dem 28nm Neptune Chip (GCN Architektur). Technisch eine umbenannte Radeon HD 8970M mit identischen Taktraten.

Core Icon 850 - 900 MHz, 1280 - unified, DX11.2 Tier 1 | Memory Icon 4800 MHz, 256 Bit

» AMD Radeon HD 8970M groß (17" z.B.)







~ 55%
High-End-GPU von AMD basierend auf der 28nm Solar Serie (GCN Architektur). Technisch eine umbenannte Radeon HD 7970M mit maximal 50 MHz mehr Takt (Boost).

Core Icon 850 - 900 MHz, 1280 - unified, DX11.1 | Memory Icon 4800 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 675M SLI groß (17" z.B.)







~ 41%
Zwei GeForce GTX 675M (Fermi GF114) im SLI Verbund mit einem gesamten Stromverbrauch von etwa 200 Watt (inkl. GDDR5 Speicher). Sehr stromhungrig und nur in sehr großen Notebooks verbaubar.

Core Icon 620 MHz, 768 - unified, DX11 | Memory Icon 3000 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 680M groß (17" z.B.)







~ 62%
High-End Grafikkarte der GeForce 600M Serie basierend auf der Kepler Architektur.

Core Icon 720 MHz, 1344 - unified, DX11 | Memory Icon 3600 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 765M SLI groß (17" z.B.)







~ 74%
Zwei High-End-Grafikkarten der GeForce 700M Serie (Kepler-Architektur) im SLI-Verbund.

Core Icon 850 MHz, 1536 - unified, DX11 | Memory Icon 4000 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 775M groß (17" z.B.)







High-End Grafikkarte der GeForce 700M Serie basierend auf der Kepler Architektur.

Core Icon 719 MHz, 1344 - unified, DX11 | Memory Icon 3600 MHz, 256 Bit

» AMD Radeon HD 7970M groß (17" z.B.)







~ 56%
High-End-GPU von AMD basierend auf die 28nm London Serie (GCN Architektur).

Core Icon 850 MHz, 1280 - unified, DX11.1 | Memory Icon 4800 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 670MX SLI groß (17" z.B.)







~ 67%
High-End SLI-Verbund von zwei GTX 670MX basierend auf der Kepler Architektur.

Core Icon 600 MHz, 1920 - unified, DX11 | Memory Icon 2800 MHz, 192 Bit

» NVIDIA Quadro K5000M groß (17" z.B.)







~ 62%
High-End Workstation Grafikkarte der Kepler Architektur basierend auf den GK104 Chip in 28nm.

Core Icon 706 MHz, 1344 - unified, DX11 | Memory Icon 3000 MHz, 256 Bit

» NVIDIA Quadro K4100M groß (17" z.B.)







~ 62%
High-End Workstation Grafikkarte der Kepler Architektur basierend auf dem 28nm GK104-Chip.

Core Icon 706 MHz, 1152 - unified, DX11 | Memory Icon 3200 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 770M groß (17" z.B.)







~ 63%
High-End Grafikkarte der GeForce 700M Serie basierend auf der Kepler Architektur.

Core Icon 811 MHz, 960 - unified, DX11 | Memory Icon 4000 MHz, 192 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 860M mittel (15.4" z.B.)







~ 59%
Schnelle Grafikkarte der Performance-Klasse aus der GeForce-GTX-800M-Baureihe.

Core Icon 1029 MHz, 640 - unified, DX11 | Memory Icon 5000 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 580M SLI groß (17" z.B.)







~ 74%
Zwei GeForce GTX 580M (Fermi GF114) im SLI Verbund mit einem gesamten Stromverbrauch von etwa 200 Watt (inkl. GDDR5 Speicher). Sehr stromhungrig und nur in sehr großen Notebooks verbaubar.

Core Icon 620 MHz, 768 - unified, DX11 | Memory Icon 1500 MHz, 256 Bit

» AMD Radeon HD 6990M Crossfire groß (17" z.B.)







~ 71%
Zwei HD 6990M Grafikkarten im Crossfire Betrieb. Dadurch kann es im Bereich von 30fps zu Microruckeln kommen.

Core Icon 715 MHz, 2240 - unified, DX11 | Memory Icon 900 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GT 755M SLI groß (17" z.B.)







~ 57%
Zwei GeForce GT 755M im SLI-Verbund. Die GT 755M basiert auf der Kepler-Architektur und wird von TSMC in einem 28-nm-Prozess gefertigt.

Core Icon 980 MHz, 768 - unified, DX11 | Memory Icon 5400 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 485M SLI groß (17" z.B.)







~ 68%
Zwei GeForce GTX 485M (Fermi GF104) im SLI Verbund mit einem gesamten Stromverbrauch von etwa 200 Watt (inkl. 2x2 GB Speicher). Sehr stromhungrig und nur in sehr großen Notebooks verbaubar.

Core Icon 575 MHz, 768 - unified, DX11 | Memory Icon 1500 MHz, 256 Bit

» AMD Radeon HD 6970M Crossfire groß (17" z.B.)







~ 70%
Zwei HD 6970M Grafikkarten im Crossfire Betrieb. Aufgrund der etwas schlechteren Treiberunterstützung bei Spielen meist etwas langsamer als vergleichbare Nvidia SLI Kombinationen.

Core Icon 680 MHz, 1920 - unified, DX11 | Memory Icon 900 MHz, 256 Bit

» AMD FirePro M6100 groß (17" z.B.) *







Professionelle Workstation Grafikkarte basierend auf der GCN-Architektur mit GDDR5 Grafikspeicher und zertifizierten Treibern für CAD und DCC Applikationen.

Core Icon 1075 MHz, 768 - unified, DX11.1 | Memory Icon 5500 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 675MX groß (17" z.B.)







~ 59%
High-End Workstation Grafikkarte der Kepler Architektur basierend auf dem GK104 Chip in 28nm. 

Core Icon 600 MHz, 960 - unified, DX11 | Memory Icon 3600 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GT 750M SLI groß (17" z.B.)







~ 49%
Zwei GeForce GT 750M im SLI-Verbund. Die GT 750M basiert auf der Kepler-Architektur und wird von TSMC in einem 28-nm-Prozess gefertigt.

Core Icon 967 MHz, 768 - unified, DX11 | Memory Icon 2000 - 5000 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 850M mittel (15.4" z.B.)







~ 47%
Schnelle Mittelklasse-Grafikkarte der GeForce-GTX-800M-Baureihe. Basiert auf dem Maxwell-Chip GM107.

Core Icon 876 MHz, 640 - unified, DX11 | Memory Icon 2000 - 5000 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 7950M ~ 2 years old

» NVIDIA GeForce GTX 765M groß (17" z.B.)







~ 48%
High-End-Grafikkarte der GeForce 700M Serie basierend auf der Kepler Architektur.

Core Icon 850 MHz, 768 - unified, DX11 | Memory Icon 4000 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 470M SLI groß (17" z.B.)







~ 56%
Zwei GeForce GTX 470M im SLI Modus. Dank der hohen Taktraten und der GF104 Architektur wahrscheinlich knapp schneller als eine GTX 480M SLI Lösung.

Core Icon 535 MHz, 576 - unified, DX11 | Memory Icon 1250 MHz, 192 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 480M SLI groß (17" z.B.)







~ 58%
Zwei GeForce GTX 480M (Fermi) im SLI Verbund mit einem gesamten Stromverbrauch von etwa 200 Watt (inkl. 2x2 GB Speicher). Sehr stromhungrig und nur in sehr großen Notebooks verbaubar.

Core Icon 425 MHz, 704 - unified, DX11 | Memory Icon 1200 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 560M SLI groß (17" z.B.)







~ 54%
Zwei GeForce GTX 560M (Fermi GF116) im SLI Verbund. Sehr stromhungrig und nur in sehr großen Notebooks verbaubar.

Core Icon 775 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 1250 MHz, 192 Bit

» NVIDIA Quadro K4000M groß (17" z.B.)







~ 51%
High-End Workstation Grafikkarte der Kepler Architektur basierend auf dem GK104 Chip in 28nm. Im Vergleich zur K5000M werden jedoch nur 960 statt der 1344 Shader verwendet.

Core Icon 600 MHz, 960 - unified, DX11 | Memory Icon 2800 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 675M groß (17" z.B.)







~ 51%
Nachfolger der GTX 580M mit identischen Daten und Taktraten (Rebrand).

Core Icon 620 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 3000 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 580M groß (17" z.B.)







~ 52%
High End Grafikkarte basierend auf den voll ausgebauten GF114 Chip und höheren Taktraten als die GTX 485M bei vergleichbarem Stromverbrauch.

Core Icon 620 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 1500 MHz, 256 Bit

» AMD Radeon HD 6990M groß (17" z.B.)







~ 64%
High-End Grafikkarte von AMD welche auf  eine geringer getaktete Desktop 6870 basiert und dadurch UVD3 Videoprozessor und Eyefinity+ unterstützt.

Core Icon 715 MHz, 1120 - unified, DX11 | Memory Icon 900 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GT 650M SLI mittel (15.4" z.B.)







~ 48%
Zwei GeForce GT 650M im SLI Modus mit doppeltem Stromverbrauch. Die Leistung ist abgängig von der Treiberunterstützung für das Spiel.

Core Icon 790 - 835 MHz, 768 - unified, DX11 | Memory Icon 4000 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 460M SLI groß (17" z.B.)







~ 51%
Zwei GTX 460M Grafikkarten im SLI Modus. Doppelter Stromverbrauch und sehr hoher Preis.

Core Icon 675 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 1250 MHz, 192 Bit

» ATI Mobility Radeon HD 5870 Crossfire groß (17" z.B.)







~ 46%
Die ATI Mobility Radeon HD 5870 X2 oder Crossfire besteht aus zwei HD 5870 und war zu Zeit des Erscheinens (Anfang 2010) die schnellste Grafiklösung für Notebooks. Durch den CF Verbund gibt es jedoch das Problem von Microrucklern und die beiden Grafikkarten weisen einen sehr hohen Stromverbrauch auf.

Core Icon 700 MHz, 1600 - unified, DX11 | Memory Icon 1000 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 485M groß (17" z.B.)







~ 54%
High End Grafikkarte basierend auf den voll ausgebauten GF104 Chip und deutlich schneller als die GTX 480M.

Core Icon 575 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 1500 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 285M SLI ~ 6 years old

» NVIDIA Quadro K3100M groß (17" z.B.)







~ 53%
Schnelle Workstation Grafikkarte der Kepler Architektur basierend auf dem 28nm GK104-Chip.

Core Icon 706 MHz, 768 - unified, DX11 | Memory Icon 3200 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 670MX groß (17" z.B.)







~ 51%
Nachfolgemodell der GTX 670M und nicht mehr auf der Fermi Architektur basierend, sondern bereits auf dem 28nm GK106.

Core Icon 600 MHz, 960 - unified, DX11 | Memory Icon 2800 MHz, 192 Bit

» NVIDIA Quadro 5010M groß (17" z.B.)







~ 49%
Mobile High-End Workstationkarte basierend auf den GF100 Chip mit ECC Speicherschutz und FP64 IEEE 754 Unterstützung. Durch den TDP von 100 Watt nur für große und schwere Notebooks geeignet.

Core Icon 450 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 1300 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 760M groß (17" z.B.)







~ 52%
Grafikkarte der Performanceklasse aus der GeForce 700M Serie. Basiert auf dem GK106-Chip der Kepler-Architektur.

Core Icon 657 MHz, 768 - unified, DX11 | Memory Icon 4000 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon R9 M275 groß (17" z.B.)







~ 36%
Schnelle Performance GPU der Radeon R9 Serie, basierend auf demselben Chip wie die Radeon HD 8870M.

Core Icon 925 MHz, 640 - unified, DX11.2 | Memory Icon 4500 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 670M groß (17" z.B.)







~ 50%
Nachfolgemodell der GTX 570M mit etwas höheren Taktraten (598 MHz Kern), aber ebenfalls in 40nm gefertigt und mit 336 Shadern auf Fermi-Basis

Core Icon 598 MHz, 336 - unified, DX11 | Memory Icon 3000 MHz, 192 Bit

» AMD FirePro M8900 groß (17" z.B.)







~ 58%
High-End Workstation-Grafikkarte von AMD basierend auf die Radeon 6970M.

Core Icon 680 MHz, 960 - unified, DX11 | Memory Icon 900 MHz, 256 Bit

» AMD Radeon HD 6970M groß (17" z.B.)







~ 46%
High-End Grafikkarte von AMD welche auf die Desktop 6850 basiert und dadurch UVD3 Videoprozessor und Eyefinity+ unterstützt.

Core Icon 680 MHz, 960 - unified, DX11 | Memory Icon 900 MHz, 256 Bit

» AMD Radeon R9 M270 groß (17" z.B.)







Schnelle Performance GPU der Radeon R9 Serie basierend auf demselben Chip wie die Radeon HD 8870M.

Core Icon 725 MHz, 640 - unified, DX11.2 Tier 1 | Memory Icon 4500 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 8870M groß (17" z.B.)







~ 42%
Schnellste Performance GPU der 8800M Serie basierend auf demselben Chip wie die Radeon HD 7870M.

Core Icon 725 MHz, 640 - unified, DX11.1 | Memory Icon 4500 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 7870M groß (17" z.B.)







Schnellste Performance GPU der 7800M Serie basierend auf GCN Architektur.

Core Icon 800 MHz, 640 - unified, DX11.1 | Memory Icon 4000 MHz, 128 Bit

» NVIDIA Quadro K3000M groß (17" z.B.)







~ 41%
High-End Workstation Grafikkarte der Kepler Architektur basierend auf den GK104 Chip in 28nm jedoch mit nur 576 der 1536 Shader.

Core Icon 654 MHz, 576 - unified, DX11 | Memory Icon 2800 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 570M groß (17" z.B.)







~ 45%
GF114 basierende mobile High-End Karte mit Superskalarer Architektur. Bietet im Vergleich zur GTX 470M nicht nur höhere Taktraten sondern auch mehr Shader.

Core Icon 575 MHz, 336 - unified, DX11 | Memory Icon 1150 MHz, 192 Bit

» AMD FirePro M6000 mittel (15.4" z.B.)







~ 40%
Professionelle Workstation Grafikkarte basierend auf der GCN-Architektur mit GDDR5 Grafikspeicher und zertifizierten Treibern für CAD und DCC Applikationen.

Core Icon 750 MHz, 640 - unified, DX11.1 | Memory Icon 4500 MHz, 128 Bit

» AMD FirePro M5100 mittel (15.4" z.B.) *







Professionelle Workstation-Grafikkarte basierend auf der GCN-Architektur mit GDDR5-Grafikspeicher und zertifizierten Treibern für CAD- und DCC-Applikationen.

Core Icon 725 MHz, 640 - unified, DX11.1 | Memory Icon 4500 MHz, 128 Bit

» NVIDIA Quadro K2100M mittel (15.4" z.B.)







~ 37%
Workstation Grafikkarte der Kepler Architektur basierend auf dem 28nm GK106-Chip.

Core Icon 667 MHz, 576 - unified, DX11 | Memory Icon 3000 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 280M SLI ~ 6 years old

» AMD Radeon HD 6950M groß (17" z.B.)







~ 38%
High End Grafikkarte mit 100 MHz weniger Kerntakt als die HD 6970M. Basiert auf die Desktop 6850 und damit mit UVD3, Eyefinity+ und verbesserter Tessellation Leistung im Vergleich zu HD 5000 Serie.

Core Icon 580 MHz, 960 - unified, DX11 | Memory Icon 900 MHz, 256 Bit

Leistungsklasse 2

Midrange Grafikkarten - Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» NVIDIA GeForce GT 755M mittel (15.4" z.B.)







~ 41%
Schnelle Mittelklasse-Grafikkarte der GeForce-GT-700M-Baureihe. Basiert auf der Kepler-Architektur und wird von TSMC in einem 28-nm-Prozess gefertigt. Im Vergleich zur GT 750M ist die 755M minimal höher getaktet und immer mit GDDR5 ausgestattet.

Core Icon 980 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 5400 MHz, 128 Bit

» Intel Iris Pro Graphics 6200 mittel (15.4" z.B.) *







Integrierte Grafikkarte (GT3e), welche in einigen Broadwell-CPUs (47 Watt TDP) verbaut wird.

Core Icon 48 - unified, DX11.2 | Memory Icon , eDRAM + 64/128 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 660M groß (17" z.B.)







~ 47%
High-End Grafikkarte der GeForce 600M Serie und Einsteigerchip der GTX Serie.

Core Icon 835 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 4000 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce 845M ~ 1 years old

» AMD Radeon HD 8850M groß (17" z.B.)







~ 28%
Performance GPU der 8800M Serie basierend auf demselben Chip wie die Radeon HD 7850M.

Core Icon 575 - 725 MHz, 640 - unified, DX11.1 | Memory Icon 4500 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon R9 M265X mittel (15.4" z.B.) *







~ 39%
GCN-basierte Mittelklasse-Grafikkarte mit GDDR5-Speicher.

Core Icon 625 MHz, 640 - unified, DX11 | Memory Icon 4000 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 7850M groß (17" z.B.)







~ 37%
Langsamer getaktete 7800M Serie Performance Grafikkarte basierend auf dem Desktop Cape Verde Chip (GCN Architektur in 28nm).

Core Icon 675 MHz, 640 - unified, DX11.1 | Memory Icon 4000 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 8790M mittel (15.4" z.B.)







~ 37%
GCN-basierte DirectX 11.1 Mittelklasse-Grafikkarte

Core Icon 850 MHz, 384 - unified, DX11.1 | Memory Icon 4500 MHz, 128 Bit

» AMD FirePro W4170M mittel (15.4" z.B.)







~ 47%
Basiert auf der Radeon HD 8790M und damit eine GCN-basierte DirectX 11.1 Mittelklasse-Grafikkarte

Core Icon 850 - 900 MHz, 384 - unified, DX11.2 | Memory Icon 4000 MHz, 128 Bit

» ATI Mobility Radeon HD 4870 X2 ~ 6 years old

» NVIDIA Quadro 4000M groß (17" z.B.)







~ 41%
Mobile High-End Workstationkarte. Wie die 5010M mit einem TDP von 100W jedoch ohne ECC Speicherschutz und FP64 IEEE 754 Unterstützung.

Core Icon 475 MHz, 336 - unified, DX11 | Memory Icon 1200 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 470M groß (17" z.B.)







~ 42%
GF104 basierende mobile High-End Karte mit Superskalarer Architektur. Durch die höheren Taktraten auf dem Performance-Niveau der GTX 480M.

Core Icon 535 MHz, 288 - unified, DX11 | Memory Icon 1250 MHz, 192 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 480M groß (17" z.B.)







~ 45%
Mobiler Fermi Ableger und technisch eine untertaktete Desktop GTX 465M. Mit 100 Watt TDP (inkl. Board und Speicher) relativ stromhungrig und nur für große Notebooks geeignet. 

Core Icon 425 MHz, 352 - unified, DX11 | Memory Icon 1200 MHz, 256 Bit

» NVIDIA GeForce GT 750M mittel (15.4" z.B.)







~ 33%
Schnelle Mittelklasse-Grafikkarte der GeForce-GT-700M-Baureihe. Basiert auf der Kepler-Architektur und wird von TSMC in einem 28-nm-Prozess gefertigt.

Core Icon 967 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 2000 - 5000 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GT 650M mittel (15.4" z.B.)







~ 44%
Stärkster GT Chip der 600M Serie und daher eine sehr schnelle Mittelklasse Grafikkarte basierend auf den GK107 Chip.

Core Icon 735 - 900 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 - 4000 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce 840M mittel (15.4" z.B.)







~ 28%
Notebook-Grafikkarte der Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit DDR3-Speicherinterface.

Core Icon 1029 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 2000 MHz, 64 Bit

» NVIDIA Quadro K1100M mittel (15.4" z.B.)







~ 29%
Workstation-Grafikkarte der Kepler-Architektur basierend auf dem 28nm GK107-Chip.

Core Icon 705 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 2800 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GT 745M mittel (15.4" z.B.)







~ 39%
Mittelklasse-Grafikkarte der GeForce-GT-700M-Baureihe. Basiert auf der Kepler-Architektur und wird von TSMC in einem 28-nm-Prozess gefertigt.

Core Icon 837 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 7770M mittel (15.4" z.B.)







Schnellste Performance GPU der 7700M Serie basierend auf GCN Architektur.

Core Icon 675 MHz, 512 - unified, DX11.1 | Memory Icon 4000 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 560M groß (17" z.B.)







~ 45%
Nachfolger der GeForce GTX 460M basierend auf einen voll ausgebauten GF116. Die Leistung liegt aufgrund der höheren Taktung etwas oberhalb der GTX 460M, durch die Chipverbesserungen dürfte der Stromverbrauch jedoch nicht steigen.

Core Icon 775 MHz, 192 - unified, DX11 | Memory Icon 1250 MHz, 192 Bit

» Intel Iris Pro Graphics 5200 mittel (15.4" z.B.)







~ 40%
In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in maximaler Ausbaustufe inklusive eDRAM (GT3e).

Core Icon 200 - 1300 MHz, 40 - unified, DX11.1 | Memory Icon , eDRAM + 64/128 Bit

» NVIDIA GeForce 830M klein und leicht (14" z.B.) *







~ 27%
Notebook-Grafikkarte der Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit DDR3-Speicherinterface.

Core Icon 1029 (?) MHz, 256 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 (?) MHz, 64 Bit

» NVIDIA GeForce GT 740M mittel (15.4" z.B.)







~ 23%
Mittelklasse-Grafikkarte der GeForce-GT-700M-Baureihe. Basiert auf der Kepler-Architektur und wird von TSMC in einem 28-nm-Prozess gefertigt.

Core Icon 810 - 980 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 1600 - 1800 MHz, 64/128 Bit

» NVIDIA Quadro K2000M mittel (15.4" z.B.)







~ 27%
Stärkste 15" Plattform Workstation-Grafikkarte basierend auf den selben Chip wie die GeForce GT 650M.

Core Icon 745 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 260M SLI ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce GT 735M klein und leicht (14" z.B.)







~ 29%
Mittelklasse-Grafikkarte der GeForce-GT-700M-Baureihe. Basiert auf der Kepler-Architektur (GK208) und wird von TSMC in einem 28-nm-Prozess gefertigt.

Core Icon 575 - 889 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 - 2000 MHz, 64 Bit

» ATI Mobility Radeon HD 5870 groß (17" z.B.)







~ 40%
High-End Grafikkarte mit DirectX 11 Support basierend auf die Desktop HD5770. Der 128 Bit Speicherbus ist nur mit (G)DDR3 ein Flaschenhals (deutlich geringere Performance). Mit GDDR5 Grafikspeicher ist die HD 5870 schneller als eine GTX 285M sein und daher schnellste Einkerngrafikkarte in Anfang 2010 für Notebooks.

Core Icon 700 MHz, 800 - unified, DX11 | Memory Icon 1000 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce 825M mittel (15.4" z.B.)







~ 30%
Umbenannte GeForce GT 730M / GT 740M (GK208) mit vergleichbaren Taktraten.

Core Icon 850 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 64 Bit

» NVIDIA Quadro 5000M groß (17" z.B.)







~ 35%
Fermi basierende Profi Workstation Grafikkarte mit ECC RAM und Double-Precision Gleitkommaberechnungen.

Core Icon 405 MHz, 320 - unified, DX11 | Memory Icon 1200 MHz, 256 Bit

» AMD FirePro M4000 mittel (15.4" z.B.)







~ 44%
Professionelle Workstation Grafikkarte basierend auf der GCN-Architektur mit GDDR5 Grafikspeicher und zertifizierten Treibern für CAD und DCC Applikationen.

Core Icon 600 MHz, 512 - unified, DX11 | Memory Icon 4500 MHz, 128 Bit

» ATI FirePro M7820 groß (17" z.B.)







~ 43%
Professioneller Grafikchip welcher auf den Consumer Mobility Radeon HD 5870 basiert. Bietet laut AMD Homepage GDDR5 Grafikspeicher und 800 Shader.

Core Icon 700 MHz, 800 - unified, DX11 | Memory Icon 1000 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 6870M groß (17" z.B.)







~ 50%
Wahrscheinlich eine umbenannte Mobility Radeon HD 5870 jedoch mit geringerer Taktung.

Core Icon 675 MHz, 800 - unified, DX11 | Memory Icon 1000 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce 9800M GTX SLI ~ 6 years old

» AMD Radeon HD 8830M mittel (15.4" z.B.) *







Performance GPU der 8800M Serie basierend auf demselben Chip wie die Radeon HD 7850M.

Core Icon 575 MHz, 640 - unified, DX11.1 | Memory Icon 2000 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 8770M mittel (15.4" z.B.)







~ 39%
GCN basierende Mittelklasse Grafikkarte

Core Icon 775 MHz, 384 - unified, DX11.1 | Memory Icon 4500 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon R7 M260X mittel (15.4" z.B.)







Auf der GCN-Architektur basierende Mittelklasse-Grafikkarte.

Core Icon 715 MHz, 384 - unified, DX11.2 Tier 1 | Memory Icon 4000 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 460M groß (17" z.B.)







~ 40%
High-End Grafikkarte basierend auf den GF106 Chip mit GDDR5 Unterstütztung. 

Core Icon 675 MHz, 192 - unified, DX11 | Memory Icon 1250 MHz, 192 Bit

» AMD Radeon HD 8550G + HD 8750M Dual Graphics mittel (15.4" z.B.)







~ 22%
Dual-GPU aus 8550G (Richland A8) + dedizierter Radeon HD 8750M im CrossFire Verbund. Je nach Treiberunterstützung teilweise sogar langsamer als die 8750M alleine und anfällig für Microstuttering.

Core Icon 720 / 825 MHz, 640 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GT 730M mittel (15.4" z.B.)







~ 28%
Die Nvidia GeForce GT 730M ist eine Mittelklasse-GPU auf Basis des Kepler-Chips GK107 oder GK208.

Core Icon 725 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 - 2000 MHz, 64/128 Bit

» AMD Radeon HD 7750M mittel (15.4" z.B.)







28 Nanometer Performance-GPU von AMD basierend auf der GCN-Architektur.

Core Icon 575 MHz, 512 - unified, DX11.1 | Memory Icon 4000 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GT 645M mittel (15.4" z.B.) *







~ 33%
Höher getaktete Variante der GeForce GT 640M.

Core Icon 710 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 128 Bit

» AMD FirePro M4100 mittel (15.4" z.B.)







~ 32%
Professionelle Workstation-Grafikkarte basierend auf der GCN-Architektur mit GDDR5-Grafikspeicher und zertifizierten Treibern für CAD- und DCC-Applikationen.

Core Icon 670 MHz, 384 - unified, DX11.1 | Memory Icon 4000 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 8750M mittel (15.4" z.B.)







~ 24%
GCN basierende Mittelklasse Grafikkarte

Core Icon 620 - 775 MHz, 384 - unified, DX11.1 | Memory Icon 2000 - 4000 MHz, 128 Bit

» NVIDIA Quadro 3000M groß (17" z.B.)







~ 32%
Mobile High-End Workstationkarte mit einem TDP von 75W jedoch ohne ECC Speicherschutz und FP64 IEEE 754 Unterstützung.

Core Icon 450 MHz, 240 - unified, DX11 | Memory Icon 625 MHz, 256 Bit

» AMD Radeon R7 M265 mittel (15.4" z.B.)







~ 22%
GCN-basierende Mittelklasse-Grafikkarte.

Core Icon 825 - 980 MHz, 384 - unified, DX11.2 Tier 1 | Memory Icon 1800 - 2000 MHz, 64/128 Bit

» Intel Iris Graphics 6100 klein und leicht (14" z.B.) *







Integrierte Grafikkarte (GT3), welche in einigen Broadwell-LV-CPUs (28 Watt TDP) verbaut wird.

Core Icon 48 - unified, DX11.2 | Memory Icon , 64/128 Bit

» NVIDIA Quadro FX 3800M ~ 5 years old

» NVIDIA GeForce GTX 285M ~ 6 years old

» ATI Mobility Radeon HD 4870 ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce GT 640M mittel (15.4" z.B.)







~ 28%
Mittelklasse-Grafikkarte der 600M Serie.

Core Icon 625 - 645 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 - 4000 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon R7 (Kaveri) mittel (15.4" z.B.) *







~ 31%
Integrierte Grafikeinheit einiger AMD-APUs ("Kaveri"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 384 - 512 Shadereinheiten und taktet mit bis zu 686 MHz.

Core Icon 553 - 686 MHz, 512 - unified, DX11.2 | Memory Icon , 64/128 Bit

» Intel HD Graphics 5600 klein und leicht (14" z.B.) *







Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-CPUs (37 Watt TDP) verbaut wird.

Core Icon 24 - unified, DX11.2 | Memory Icon , 64/128 Bit

» Intel HD Graphics 6000 klein und leicht (14" z.B.) *







Integrierte Grafikkarte (GT3), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.

Core Icon 48 - unified, DX11.2 | Memory Icon , 64/128 Bit

» AMD Radeon HD 7730M mittel (15.4" z.B.)







~ 26%
28 Nanometer Performance-GPU von AMD auf Basis der GCN-Architektur. 

Core Icon 575 - 675 MHz, 512 - unified, DX11.1 | Memory Icon 1800 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GTX 280M ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce 9800M GT SLI ~ 6 years old

» AMD Radeon HD 8690M mittel (15.4" z.B.)







~ 32%
GCN basierende Mittelklasse Grafikkarte. Laut AMD 1.2 - 1.4x schneller als die alte 7590M.

Core Icon 775 MHz, 384 - unified, DX11.1 | Memory Icon 4500 MHz, 64 Bit

» NVIDIA GeForce 9800M GTS SLI ~ 6 years old

» ATI Mobility Radeon HD 3870 X2 ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce 8800M GTX SLI ~ 7 years old

» ATI Mobility Radeon HD 3850 X2 ~ 6 years old

» NVIDIA Quadro FX 3700M ~ 6 years old

» AMD Radeon R7 M260 mittel (15.4" z.B.)







~ 21%
Auf der GCN-Architektur basierende Mittelklasse-Grafikkarte.

Core Icon 715 - 980 MHz, 384 - unified, DX11.2 Tier 1 | Memory Icon 1800 - 2000 MHz, 64/128 Bit

» ATI Mobility Radeon HD 4860 ~ 6 years old

» ATI FirePro M7740 groß (17" z.B.)







~ 37%
Workstation Grafikkarte basierend auf die Mobility Radeon HD4860 mit bis zu 1 GB GDDR5 Speicher (dies kann den 128 Bit Speicherbus kompensieren) und 640 Shadern. Direkter Konkurrent zur Quadro FX 3700M und in manchen professionellen Benchmarks sogar schneller.

Core Icon 650 MHz, 640 - unified, DX10.1 | Memory Icon 1000 MHz, 128 Bit

» ATI Mobility Radeon HD 4850 ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce GTX 260M ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce 9800M GTX ~ 6 years old

» NVIDIA Quadro FX 2800M ~ 5 years old

» AMD Radeon HD 6775G2 mittel (15.4" z.B.) *







Dual Graphics (asymmetrisches CrossFire) einer dedizierten Radeon HD 6750M in Verbindung mit einer 6520G oder 6620G APU Grafikkarte (z.B. im AMD 3500M). Dies funktioniert bei der 6775G2 jedoch nur mit Dual Channel Hauptspeicher.

Core Icon 880 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 7690M XT mittel (15.4" z.B.)







~ 33%
Umbenannte Radeon HD 6770M. Im Vergleich zur 7690M (ohne XT) mit höheren Taktraten (GDDR5 Version).

Core Icon 725 MHz, 480 - unified, DX11 | Memory Icon 3600 MHz, 128 Bit

» AMD FirePro M5950 mittel (15.4" z.B.)







~ 30%
Professionelle Workstation Grafikkarte basierend auf die Radeon HD 6770M mit GDDR5 Grafikspeicher und zertifizierten Treibern für CAD und DCC Applikationen.

Core Icon 725 MHz, 480 - unified, DX11 | Memory Icon 900 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GT 640M LE mittel (15.4" z.B.)







~ 24%
Mittelklasse-Grafikkarte der 600M Serie.

Core Icon 500 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 - 4000 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon R6 (Kaveri) mittel (15.4" z.B.)







~ 15%
Integrierte Grafikeinheit einiger AMD-APUs ("Kaveri"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 384 Shadereinheiten und taktet mit bis zu 654 MHz.

Core Icon 533 - 654 MHz, 384 - unified, DX11.2 | Memory Icon , 64/128 Bit

» Intel HD Graphics 5500 klein und leicht (14" z.B.) *







Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.

Core Icon 24 - unified, DX11.2 | Memory Icon , 64/128 Bit

» AMD Radeon HD 8650M mittel (15.4" z.B.) *







GCN basierende untere Mittelklasse Grafikkarte.

Core Icon 650 MHz, 384 - unified, DX11.1 | Memory Icon 4500 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 8730M mittel (15.4" z.B.)







~ 23%
GCN basierende Mittelklasse Grafikkarte

Core Icon 650 MHz, 384 - unified, DX11.1 | Memory Icon 2000 MHz, 128 Bit

Leistungsklasse 3

Low Midrange Grafikkarten - Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» AMD Radeon HD 6770M mittel (15.4" z.B.)







~ 37%
Schnellste Karte der 6600M/6700M Serie mit GDDR5 Unterstützung, UVD3, Eyefinity+ und Nachfolger der HD 5770.

Core Icon 675 / 725 MHz, 480 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GT 635M groß (17" z.B.)







~ 29%
Umbenannter GeForce GT 555M mit 96 oder 144 Shader und 128 bzw. 192 Bit Speicherinterface (DDR3 oder GDDR5) je nach Notebookmodell.

Core Icon 660 - 753 MHz, 144 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 128/192 Bit

» NVIDIA GeForce GT 555M groß (17" z.B.)







~ 28%
Nachfolger der GeForce GT 445M und in verschiedensten Varianten mit unterschiedlichen Spezifikationen (96 oder 144 Rechenkerne, 128 oder 192 Bit Speicherbus, DDR3 oder GDDR5).

Core Icon 525 - 753 MHz, 144 - unified, DX11 | Memory Icon 785-900 MHz, 128/192 Bit

» ATI Mobility Radeon HD 5850 groß (17" z.B.)







~ 33%
Die HD 5850 ist eine High-End Grafikkarte und basiert auf die Desktop HD 5770 und ist eine um 11% langsamer getaktete Mobility 587. Nur mit GDDR5 wird der 128 Bit Speicherbus nicht zum Flaschenhals. Erste Benchmarks einer 5850 mit DDR3 zeigen lediglich eine Performance zwischen GTS250M und GTX260M.

Core Icon 625 MHz, 800 - unified, DX11 | Memory Icon 2000 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 6850M groß (17" z.B.)







~ 35%
Kommende High-End Grafikkarte von AMD welche jedoch nur eine umbenannte HD 5850 ist.

Core Icon 575 / 675 MHz, 800 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 128 Bit

» NVIDIA Quadro 2000M mittel (15.4" z.B.)







~ 37%
Mobile Mittelklasse Workstation Grafikkarte basierend auf die Fermi Generation. Der 128 Bit DDR3 Grafikspeicher könnte jedoch zum Flaschenhals werden.

Core Icon 550 MHz, 192 - unified, DX11 | Memory Icon 900 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce 9800M GT ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce 8800M GTX ~ 7 years old

» NVIDIA Quadro FX 3600M ~ 7 years old

» NVIDIA GeForce GT 445M groß (17" z.B.)







~ 21%
Abgespeckte GF106 basierende Grafikkarte mit 144 Shadern und 128/192 Bit Speicherinterface. Je nach verwendetem Speicher, unterschiedlich schnell.

Core Icon 590 MHz, 144 - unified, DX11 | Memory Icon 1250 MHz, 192 / 128 Bit

» NVIDIA GeForce GTS 360M ~ 5 years old

» AMD Radeon HD 6755G2 mittel (15.4" z.B.) *







~ 16%
Dual Graphics (asymmetrisches CrossFire) einer dedizierten Radeon HD 6750M in Verbindung mit einer 6520G oder 6620G APU Grafikkarte (z.B. im AMD 3500M). Dies funktioniert bei der 6755G2 jedoch nur mit Dual Channel Hauptspeicher.

Core Icon 880 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 7690M mittel (15.4" z.B.)







~ 27%
Umbenannte Radeon HD 6770M mit minimal gesteigertem Speichertakt. Laut AMD als DDR3 (Thames-XTX) und GDDR5 (Thames-XT) Version erhältlich.

Core Icon 600 - 725 MHz, 480 - unified, DX11 | Memory Icon 3600/1800 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 8650G + HD 8670M Dual Graphics mittel (15.4" z.B.)







~ 18%
Dual-GPU aus 8650G (Richland A10) + dedizierter Radeon HD 8670M im CrossFire Verbund. Je nach Treiberunterstützung teilweise sogar langsamer als die 8670M alleine und anfällig für Microstuttering.

Core Icon 720 / 775 MHz, 768 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 - 2000 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 8650G + HD 8570M Dual Graphics mittel (15.4" z.B.)







~ 18%
Dual-GPU aus 8650G (Richland A10) + dedizierter Radeon HD 8570M im CrossFire Verbund. Je nach Treiberunterstützung teilweise sogar langsamer als die 8570M alleine und anfällig für Microstuttering.

Core Icon 720 / 650 MHz, 768 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 - 2000 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 7660G + HD 7670M Dual Graphics mittel (15.4" z.B.)







~ 22%
Dual-GPU aus 7660G (Trinity A10) + dedizierter Radeon HD 7670M im CrossFire Verbund. Je nach Treiberunterstützung teilweise sogar langsamer als die 7670M alleine und anfällig für Microstuttering.

Core Icon 685 / 600 MHz, 862 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 8550G + HD 8670M Dual Graphics mittel (15.4" z.B.)







~ 15%
Dual-GPU aus 8550G (Richland A8) + dedizierter Radeon HD 8670M im CrossFire Verbund. Je nach Treiberunterstützung teilweise sogar langsamer als die 8670M alleine und anfällig für Microstuttering.

Core Icon 720 / 975 MHz, 640 - unified, DX11 | Memory Icon 2000 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 8670M mittel (15.4" z.B.)







~ 12%
GCN basierende untere Mittelklasse Grafikkarte.

Core Icon 775 MHz, 384 - unified, DX11.1 | Memory Icon 2000 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon R6 M255DX mittel (15.4" z.B.)







~ 11%
Grafikkarten-Verbund der Einstiegsklasse. Besteht aus einer integrierten Kaveri-GPU (Radeon R5) sowie einer dedizierten Radeon R5 M230.

Core Icon 855 / 514 MHz, 576 - unified, DX11.2 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 6750M mittel (15.4" z.B.)







~ 34%
Dem Codenamen zu urteilen eine 6650M mit GDDR5 Speicher und dadurch ebenfalls mit von UVD3 und Eyefinity+.

Core Icon 600 MHz, 480 - unified, DX11 | Memory Icon 900 MHz, 128 Bit

» NVIDIA Quadro K1000M mittel (15.4" z.B.)







~ 19%
Mittelklasse 15" Workstation-Grafikkarte basierend auf dem selben Chip wie die GeForce GT 650M, jedoch mit nur halbierter Anzahl von Shadern.

Core Icon 850 MHz, 192 - unified, DX11.1 | Memory Icon 1800 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GT 550M groß (17" z.B.)







~ 31%
Schnelle Mittelklasse Grafikkarte mit DDR3 und GDDR5 Grafikspeicherunterstützung.

Core Icon 740 MHz, 96 - unified, DX11 | Memory Icon 900 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 8590M mittel (15.4" z.B.) *







GDDR5 Version der Radeon HD 8570M basierend auf dem Mars Chip (GCN) mit 64 Bit Speicherinterface.

Core Icon 620 MHz, 384 - unified, DX11.1 | Memory Icon 4500 MHz, 64 Bit

» NVIDIA GeForce GTS 260M ~ 5 years old

» NVIDIA GeForce GTS 160M ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce 9800M GTS ~ 6 years old

» AMD Radeon HD 6830M groß (17" z.B.)







Basiert auf den alten HD 5830 Chip mit etwas höherer Taktrate und ebenfalls nur DDR3 Unterstützung.

Core Icon 575 MHz, 800 - unified, DX11 | Memory Icon 900 MHz, 128 Bit

» ATI Mobility Radeon HD 5830 groß (17" z.B.)







~ 19%
Die HD 5830 ist eine DirectX 11 Performance Grafikkarte und technisch eine langsame HD 5850 mit fehlendem GDDR5 Speichersupport.

Core Icon 500 MHz, 800 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 6760G2 mittel (15.4" z.B.) *







Dual Graphics (asymmetrisches CrossFire) einer dedizierten Radeon HD 6730M in Verbindung mit einer 6620G APU Grafikkarte (z.B. im AMD 3500M).

Core Icon 880 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 6740G2 mittel (15.4" z.B.) *







~ 19%
Dual Graphics (asymmetrisches CrossFire) einer dedizierten Radeon HD 6650M in Verbindung mit einer 6620G APU Grafikkarte (z.B. im AMD 3500M) oder einer Radeon HD 6730M mit einer Radeon HD 6520G.

Core Icon 880 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 6730M mittel (15.4" z.B.) *







~ 23%
Dem Codenamen zu urteilen eine 6770M mit langsamen DDR3 Speicher und dadurch ebenfalls mit von UVD3 und Eyefinity+.

Core Icon 725 MHz, 480 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce 9800M GS ~ 6 years old

» ATI Mobility Radeon HD 4830 ~ 6 years old

» ATI Mobility Radeon HD 5770 groß (17" z.B.)







Schnellstes Modell der Mobility HD 5600/5700 Serie mit GDDR5 Unterstützung. Basiert nicht auf den Desktop HD 5770 Chip, sondern bietet nur 400 Shader Prozessoren.

Core Icon 650 MHz, 400 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 6570M mittel (15.4" z.B.)







~ 23%
Umbenannte Mobilty Radeon HD 5750 bzw 5770 mit Unterstützung für GDDR5 Grafikspeicher.

Core Icon 650 MHz, 400 - unified, DX11 | Memory Icon 900 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 8650G mittel (15.4" z.B.)







~ 20%
In AMD Richland-Prozessoren (A10-Serie) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher.

Core Icon 533 - 720 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 7640G + HD 7670M Dual Graphics mittel (15.4" z.B.)







~ 21%
Dual-GPU aus 7640G (Trinity A8) + dedizierter Radeon HD 7670M im CrossFire Verbund. Je nach Treiberunterstützung teilweise sogar langsamer als die 7670M alleine und anfällig für Microstuttering.

Core Icon 655 / 600 MHz, 736 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 6620G + HD 7670M Dual Graphics klein und leicht (14" z.B.) *







~ 18%
Crossfire Kombination aus HD 6620G (integrierte Prozessorgrafik) und dedizierter HD 7670M Einsteigergrafikkarte. Bringt nur teilweise eine höhere Performance (teilweise sogar schlechter) und ist anfällig für Microruckeln.

Core Icon 400 / 600 MHz, 880 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz

» AMD Radeon HD 7520G + HD 7670M Dual Graphics mittel (15.4" z.B.)







~ 20%
Dual-GPU aus 7520G (Trinity A6) + dedizierter Radeon HD 7670M im CrossFire Verbund. Je nach Treiberunterstützung teilweise sogar langsamer als die 7670M alleine und anfällig für Microruckler.

Core Icon 655 / 600 MHz, 736 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 7670M mittel (15.4" z.B.)







~ 24%
Umbenannte Radeon HD 6650M und dadurch noch in 40nm gefertigt.

Core Icon 600 MHz, 480 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GT 630M mittel (15.4" z.B.)







~ 24%
Entweder umbenannte GeForce GT 540M / 550M Grafikkarte oder 28nm GF117 basierend.

Core Icon 672 MHz, 96 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce GTS 150M ~ 6 years old

» NVIDIA Quadro 1000M mittel (15.4" z.B.)







~ 33%
Mobile Einsteiger-Mittelklasse Workstation Grafikkarte basierend auf die Fermi Generation (z.B. GeForce GT 540M).

Core Icon 700 MHz, 96 - unified, DX11 | Memory Icon 900 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon R5 (Kaveri) mittel (15.4" z.B.) *







Integrierte Grafikeinheit einiger AMD-APUs ("Kaveri"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 256 (teils auch 384) Shadereinheiten und taktet mit bis zu 626 MHz.

Core Icon 514 - 626 MHz, 256 - unified, DX11.2 | Memory Icon , 64/128 Bit

» NVIDIA GeForce 820M klein und leicht (14" z.B.)







~ 21%
28nm Fermi Chip der unteren Mittelklasse welcher mit der 620M bzw 710M baugleich ist.

Core Icon 775 MHz, 96 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon R5 M255 klein und leicht (14" z.B.)







Grafikkarte der Einstiegsklasse basierend auf der 28nm Sun-GPU.

Core Icon 940 MHz, 320 - unified, DX11.2 | Memory Icon 1800 - 2000 MHz, 64 Bit

» NVIDIA GeForce GT 720M mittel (15.4" z.B.)







~ 22%
28nm Fermi Chip der unteren Mittelklasse und taktgesteigerte Variante der GT 620M.

Core Icon 625 - 938 MHz, 96 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 - 2000 MHz, 64 Bit

» NVIDIA GeForce 8800M GTS ~ 7 years old

» Intel Iris Graphics 5100 klein und leicht (14" z.B.)







~ 19%
Integrierte Grafikkarte (GT3), welche in einigen Haswell-ULV-CPUs (28 Watt TDP) verbaut wird. Im Gegensatz zur GT3e/Iris Pro Graphics 5200 fehlt der zusätzliche eDRAM-Cache.

Core Icon 200 - 1200 MHz, 40 - unified, DX11.1 | Memory Icon , 64/128 Bit

» AMD Radeon R5 M230 klein und leicht (14" z.B.)







~ 18%
Grafikkarte der Einstiegsklasse basierend auf der 28nm Sun-GPU.

Core Icon 855 MHz, 320 - unified, DX11.2 Tier 1 | Memory Icon 1800 - 2000 MHz, 64 Bit

» ATI Mobility Radeon HD 5750 mittel (15.4" z.B.) *







Je nach Speicherausstattung Mittelklasse-High End (DDR3-GDDR5) Grafikchip mit DirectX 11 Support. Basiert auf eine höhergetaktete HD 5650 mit GDDR5 Support (und niedrigeren Taktraten als die HD 5730).

Core Icon 550 MHz, 400 - unified, DX11 | Memory Icon 1600 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 6720G2 mittel (15.4" z.B.) *







~ 13%
Dual Graphics (asymmetrisches CrossFire) einer dedizierten Radeon HD 6650M in Verbindung mit einer 6520G APU Grafikkarte (z.B. im AMD 3400M).

Core Icon 880 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 8450G + Radeon HD 8570M Dual Graphics mittel (15.4" z.B.)







~ 13%
Dual-GPU aus 8450G (Richland A6) + dedizierter Radeon HD 8570M im CrossFire Verbund. Je nach Treiberunterstützung teilweise sogar langsamer als die 8570M alleine und anfällig für Microruckler.

Core Icon 720 / 650 MHz, 576 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 8570M klein und leicht (14" z.B.)







~ 14%
Grafikkarte der unteren Mittelklasse basierend auf dem 28nm Mars Chip.

Core Icon 650 MHz, 384 - unified, DX11.1 | Memory Icon 1800 - 2000 MHz, 64 Bit

» NVIDIA Quadro K610M mittel (15.4" z.B.)







~ 18%
Workstation-Grafikkarte der Kepler-Architektur basierend auf dem 28nm GK107-Chip.

Core Icon 954 MHz, 192 - unified, DX11 | Memory Icon 2600 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 8550M mittel (15.4" z.B.)







~ 13%
Grafikkarte der unteren Mittelklasse basierend auf dem 28nm Mars Chip.

Core Icon 700 MHz, 384 - unified, DX11.1 | Memory Icon 1800 MHz, 64 Bit

» NVIDIA GeForce GT 540M groß (17" z.B.)







~ 28%
Mittelklasse Grafikkarte basierend auf dem GT 435M Chip (GF108) jedoch mit minimal höheren Taktraten und Unterstützung für GDDR5 und DDR3 mit 900 MHz.

Core Icon 672 MHz, 96 - unified, DX11 | Memory Icon 900 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 8610G mittel (15.4" z.B.) *







In AMD Richland-Prozessoren (Low Voltage A10-Serie) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher.

Core Icon 533 - 626 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 6690G2 mittel (15.4" z.B.) *







Dual Graphics (asymmetrisches CrossFire) einer dedizierten Radeon HD 6630M in Verbindung mit einer 6620G APU Grafikkarte (z.B. im AMD A8-3500M).

Core Icon 880 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 6650M mittel (15.4" z.B.)







~ 31%
Nachfolger der Mobility Radeon HD 5650 mit mehr Shader Kernen, UVD3 Videoprozessor und Eyefinity+. Dem Codenamen nach zu urteilen eine 6750M mit langsamen DDR3 Speicher.

Core Icon 600 MHz, 480 - unified, DX11 | Memory Icon 900 MHz, 128 Bit

» Intel HD Graphics 4600 klein und leicht (14" z.B.)







~ 30%
In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet.

Core Icon 200 - 1350 MHz, 20 - unified, DX11.1 | Memory Icon , 64/128 Bit

» ATI Mobility Radeon HD 5730 mittel (15.4" z.B.)







~ 26%
Die HD 5730 ist eine höhergetaktete Radeon HD 5650 Mittelklasse Grafikkarte mit DirectX 11 Support. GDDR5 wird bei der HD 5730 nicht unterstützt, wodurch der 128 Bit Speicherbus mit DDR3 zum Flaschenhals werden kann.

Core Icon 650 MHz, 400 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 128 Bit

» ATI FirePro M5800 mittel (15.4" z.B.)







~ 16%
Obere Mittelklasse Workstation Grafikkarte von AMD mit DirectX 11 Unterstützung. Der Chip basiert auf die HD 5600 / 5700 Serie.

Core Icon 650 MHz, 400 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 128 Bit

» NVIDIA NVS 5400M mittel (15.4" z.B.)







~ 27%
Business Grafikkarte basierend auf die Gefore GT 630M in 40nm mit etwas verringerten Taktraten.

Core Icon 660 MHz, 96 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce 710M mittel (15.4" z.B.)







~ 22%
28nm Fermi Chip der unteren Mittelklasse und taktgesteigerte Variante der GT 620M.

Core Icon 775 - 800 MHz, 96 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 7660G mittel (15.4" z.B.)







~ 23%
In AMD Trinity Prozessoren (z.B. A10) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher in höchster Ausbaustufe.

Core Icon 497 - 686 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon

» NVIDIA GeForce GT 435M groß (17" z.B.)







~ 29%
Auf den GF108 Kern basierende DX11 Mittelklassegrafikkarte.

Core Icon 650 MHz, 96 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 6680G2 mittel (15.4" z.B.) *







~ 11%
Dual Graphics (asymmetrisches CrossFire) einer dedizierten Radeon HD 6630M in Verbindung mit einer 6520G APU Grafikkarte (z.B. im AMD A6-3400M).

Core Icon 800 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon R5 M240 klein und leicht (14" z.B.)







Grafikkarte der Einstiegsklasse basierend auf der 28nm Sun-GPU.

Core Icon 650 - 700 MHz, 320 - unified, DX11.2 | Memory Icon 1800 MHz, 64 Bit

» Intel HD Graphics 5300 klein und leicht (14" z.B.) *







Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (4,5 Watt TDP) verbaut wird.

Core Icon 100 - 850 MHz, 24 - unified, DX11.2 | Memory Icon , 64/128 Bit

» Intel HD Graphics 5000 klein und leicht (14" z.B.)







~ 17%
Integrierte Grafikkarte (GT3), welche in einigen Haswell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird. Im Gegensatz zur GT3e/Iris Pro Graphics 5200 fehlt der zusätzliche eDRAM-Cache.

Core Icon 200 - 1100 MHz, 40 - unified, DX11.1 | Memory Icon , 64/128 Bit

» NVIDIA Quadro K510M mittel (15.4" z.B.) *







Workstation-Grafikkarte der Kepler-Architektur basierend auf dem 28nm GK107-Chip.

Core Icon 846 MHz, 192 - unified, DX11 | Memory Icon 2400 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 6550M mittel (15.4" z.B.)







~ 28%
Umbenannte Mobilty Radeon HD 5650.

Core Icon 600 MHz, 400 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 7590M mittel (15.4" z.B.) *







Radeon HD 6650M mit 64 Bit Speicherbus aber GDDR5 Grafikspeicher.

Core Icon 600 MHz, 480 - unified, DX11 | Memory Icon 3200 MHz, 64 Bit

» NVIDIA GeForce GTS 350M ~ 5 years old

» NVIDIA GeForce GTS 250M ~ 5 years old

» AMD Radeon HD 6630M mittel (15.4" z.B.)







~ 19%
Nachfolger der langsam getakteten Mobility Radeon HD 5650 Modelle mit mehr Shader Kernen, UVD3 Videoprozessor und Eyefinity+.

Core Icon 485 MHz, 480 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 7650M mittel (15.4" z.B.)







~ 22%
Basiert auf dem selben Chip wie die Radeon HD 6650M. Besitzt 480 Shader und ein 128 Bit DDR3-Interface.

Core Icon 450 - 550 MHz, 480 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 128 Bit

» AMD FirePro M2000 mittel (15.4" z.B.)







~ 14%
Professionelle Workstation Grafikkarte basierend auf der GCN-Architektur mit GDDR5 Grafikspeicher und zertifizierten Treibern für CAD und DCC Applikationen.

Core Icon 500 MHz, 480 - unified, DX11.1 | Memory Icon 3200 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 7570M mittel (15.4" z.B.)







~ 16%
Selber Chip der Radeon HD 6750M bzw 6650M jedoch nur mit 64 Bit Speicherbandbreite. Je nach Version mit verschiedenen Taktraten und Speicherausstattung. Die GDDR5 Version ist langsamer getaktet aber insgesamt etwas schneller als die DDR3 Version mit höheren Chiptaktraten.

Core Icon 450 - 650 MHz, 400 - unified, DX11 | Memory Icon 3200 / 1800 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 7630M mittel (15.4" z.B.)







Basiert auf den selben Chip wie die Radeon HD 6630M jedoch mit etwas geringeren Taktraten (laut Gerüchten).

Core Icon 450 MHz, 480 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 128 Bit

» NVIDIA Quadro FX 1800M mittel (15.4" z.B.)







~ 25%
Mobile Workstation Grafikkarte für Mittelklasse Notebooks mit 15" Bildschirm. Basiert auf den selben Kern wie die GeForce GT 335M jedoch mit professionellen Treibern.

Core Icon 560 MHz, 72 - unified, DX10.1 | Memory Icon 1100 MHz, 128 Bit

» ATI Mobility Radeon HD 5650 mittel (15.4" z.B.)







~ 24%
Nachfolger der 4650 mit DirectX 11 und bereits in 40nm gefertigt. Kann von 450-650 MHz getaktet werden.

Core Icon 450 - 650 MHz, 400 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 8510G klein und leicht (14" z.B.) *







In AMD Richland-Prozessoren (ULV A8-Serie) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher.

Core Icon 450 - 554 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 6530M mittel (15.4" z.B.)







~ 25%
Umbenannte low power Version der Mobilty Radeon HD 5650.

Core Icon 500 MHz, 400 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 8550G mittel (15.4" z.B.)







~ 20%
In AMD Richland-Prozessoren (A8-Serie) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher.

Core Icon 515 - 720 MHz, 256 - unified, DX11 | Memory Icon

» NVIDIA Quadro K500M mittel (15.4" z.B.) *







Einstiegs-Workstation-Grafikkarte basierend auf den Kepler GK107 Chip jedoch nur mit einer SMX Einheit und einem 64 Bit Speicherbus.

Core Icon 850 MHz, 192 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 64 Bit

» NVIDIA GeForce GT 625M mittel (15.4" z.B.) *







Höher getaktete GeForce GT 620M.

Core Icon 625 MHz, 96 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 64 Bit

» NVIDIA GeForce GT 620M mittel (15.4" z.B.)







~ 21%
Erhältlich als 40nm oder 28nm Fermi Chip der unteren Mittelklasse. Die 28nm Version besitzt keine eigenen Displayausgänge (nur für Optimus Notebooks gedacht). Die Leistung entspricht ziemlich genau der GeForce GT 525M.

Core Icon 625 - 715 MHz, 96 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 64 / 128 Bit

» NVIDIA GeForce GT 525M mittel (15.4" z.B.)







~ 24%
Basiert auf die GeForce GT 425M mit leicht erhöhten Taktraten.

Core Icon 600 MHz, 96 - unified, DX11 | Memory Icon 900 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 7640G + HD 7610M Dual Graphics mittel (15.4" z.B.)







~ 22%
Dual-GPU aus 7640G (Trinity A8) + dedizierter Radeon HD 7610M im CrossFire Verbund. Je nach Treiberunterstützung teilweise sogar langsamer als die 7610M alleine und anfällig für Microstuttering.

Core Icon 655 / 450 MHz, 656 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 7610M mittel (15.4" z.B.)







~ 19%
Basiert auf den selben Chip wie die Radeon HD 6630M jedoch mit etwas geringeren Taktraten und nur 5 statt der 6 SIMD Blöcke = 400 Shader.

Core Icon 450 MHz, 400 - unified, DX11 | Memory Icon 1600 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 7620G mittel (15.4" z.B.)







~ 12%
In AMD Trinity Prozessoren (z.B. LV-A10) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher in höchster Ausbaustufe. Basiert auf der VLIW4 Architektur der 6900er Desktop Serie.

Core Icon 360 - 497 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 7640G mittel (15.4" z.B.)







~ 16%
In AMD Trinity Prozessoren (z.B. A8-4500M) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher. Basiert auf der VLIW4 Architektur der 6900er Desktop Serie.

Core Icon 497 - 686 MHz, 256 - unified, DX11 | Memory Icon

» NVIDIA GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU) klein und leicht (14" z.B.)







Integrierte Grafikeinheit im Tegra K1 SoC ohne dedizierten Speicher. Basiert auf die Kepler Architektur mit einer SMX (192 Shader) und vollem Funktionsumfang (DirectX 11 bzw OpenGL 4.4 fähig).

Core Icon 950 MHz, 192 - unified, DX11 | Memory Icon

» Imagination PowerVR GX6650 klein und leicht (14" z.B.)







Multicore (6 Cluster) Grafikchip für ARM-Prozessoren. Wird unter anderem im Apple A8X SoC des iPad Air 2 eingesetzt.

Core Icon 192 - unified, DX10 | Memory Icon , 64 Bit

» Intel HD Graphics 4400 klein und leicht (14" z.B.)







~ 18%
In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet.

Core Icon 200 - 1100 MHz, 20 - unified, DX11.1 | Memory Icon , 64/128 Bit

» NVIDIA NVS 5200M mittel (15.4" z.B.)







~ 22%
Business Grafikkarte basierend auf die GeForce GT 620M (wahrscheinlich die neue 28nm Version).

Core Icon 625 MHz, 96 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 64 Bit

» ATI Mobility Radeon HD 565v mittel (15.4" z.B.)







Umbenannte Mobility HD 4670 Grafikkarte und dadurch noch in 55nm gefertigt und mit DirectX 10.1 Support.

Core Icon 675 MHz, 320 - unified, DX10.1 | Memory Icon 800 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 7550M mittel (15.4" z.B.)







~ 17%
Selber Chip der Radeon HD 6630M jedoch nur mit 64 Bit Speicherbandbreite. Je nach Version mit verschiedenen Taktraten und Speicherausstattung. Die GDDR5 Version ist langsamer getaktet aber insgesamt etwas schneller als die DDR3 Version mit höheren Chiptaktraten.

Core Icon 450 - 550 MHz, 400 - unified, DX11 | Memory Icon 3200 / 1800 MHz, 64 Bit

» ATI Mobility Radeon HD 4670 ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce GT 425M mittel (15.4" z.B.)







~ 25%
Nachfolger der GeForce GT 335M mit DirectX 11 Support.

Core Icon 560 MHz, 96 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce 9700M GTS ~ 6 years old

» AMD Radeon HD 6645G2 mittel (15.4" z.B.) *







Dual Graphics (asymmetrisches CrossFire) einer dedizierten Radeon HD 6490M in Verbindung mit einer 6620G APU Grafikkarte (z.B. im AMD A8-3500M).

Core Icon 560 - unified, DX11 | Memory Icon

» NVIDIA Quadro FX 2700M ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce GT 335M ~ 5 years old

» AMD Radeon HD 7500G + HD 7550M Dual Graphics mittel (15.4" z.B.)







~ 15%
Dual-GPU aus 7500G (Trinity A6 ULV) + dedizierter Radeon HD 7550M. Aufgrund von Microrucklern und Treiberproblemen im Schnitt jedoch nicht schneller als die 7550M alleine.

Core Icon 655 / 600 MHz, 736 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 7600G mittel (15.4" z.B.)







~ 10%
In AMD Trinity Prozessoren (z.B. ULV-A8) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher in höchster Ausbaustufe. Basiert auf der VLIW4 Architektur der 6900er Desktop Serie.

Core Icon 320 - 424 MHz, 384 - unified, DX11 | Memory Icon

» Intel HD Graphics (Broadwell) klein und leicht (14" z.B.) *







Integrierte Grafikkarte (GT1), welche in einigen Broadwell-CPUs verbaut wird.

Core Icon 12 - unified, DX11.2 | Memory Icon , 64/128 Bit

» ATI Mobility Radeon HD 3870 ~ 7 years old

» AMD Radeon HD 6620G + HD 7450M Dual Graphics klein und leicht (14" z.B.) *







Crossfire Kombination aus HD 6620G (integrierte Prozessorgrafik) und dedizierter HD 7450M Einsteigergrafikkarte. Bringt nur teilweise eine höhere Performance (teilweise sogar schlechter) und ist anfällig für Microruckeln.

Core Icon 400 / 700 MHz, 560 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz

» AMD Radeon HD 6640G2 mittel (15.4" z.B.) *







Dual Graphics (asymmetrisches CrossFire) einer dedizierten Radeon HD 6450M bzw. 6470M in Verbindung mit einer Radeon HD 6520G bzw. 6620G APU Grafikkarte (z.B. im AMD A8-3500M).

Core Icon 560 - unified, DX11 | Memory Icon

» ATI Mobility Radeon HD 5165 ~ 5 years old

» ATI Mobility Radeon HD 560v ~ 4 years old

» ATI Mobility Radeon HD 4650 ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce Go 7950 GTX SLI ~ 8 years old

» NVIDIA GeForce Go 7900 GTX SLI ~ 8 years old

» NVIDIA GeForce GT 420M mittel (15.4" z.B.)







~ 20%
Auf den GF108 Kern basierende Mittelklasse Grafikkarte mit DirectX 11 Support.

Core Icon 500 MHz, 96 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 128 Bit

» AMD Radeon HD 7530M mittel (15.4" z.B.) *







Selber Chip der Radeon HD 6630M jedoch nur mit 64 Bit Speicherbandbreite und geringerer Taktrate (laut Gerüchten).

Core Icon 450 MHz, 400 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 64 Bit

» ATI Mobility Radeon HD 3850 ~ 7 years old

» NVIDIA GeForce GT 330M ~ 5 years old

» NVIDIA Quadro FX 880M ~ 5 years old

» NVIDIA Quadro NVS 5100M ~ 5 years old

» NVIDIA GeForce GT 240M ~ 5 years old

» AMD Radeon HD 7490M klein und leicht (14" z.B.) *







Basiert auf den Seymore XTX Chip und dadurch eine umbenannte Radeon 6490M mit leicht gesteigerten Kerntaktraten und ohne Unterstützung für DDR3 (nur GDDR5).

Core Icon 800 MHz, 160 - unified, DX11 | Memory Icon 3800 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 7510M mittel (15.4" z.B.) *







Basiert auf den selben Chip wie die Radeon HD 6630M jedoch laut Gerüchten mit etwas geringeren Taktraten, nur 5 statt der 6 SIMD Blöcke = 400 Shader und nur 64 Bit Speicherinterface.

Core Icon 450 MHz, 400 - unified, DX11 | Memory Icon 1600 MHz, 64 Bit

» NVIDIA GeForce Go 7950 GTX ~ 8 years old

» NVIDIA Quadro FX 3500M ~ 8 years old

» NVIDIA GeForce 8700M GT SLI ~ 7 years old

» NVIDIA GeForce 9700M GT ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce GT 230M ~ 5 years old

» ATI Mobility Radeon HD 550v ~ 4 years old

» Intel HD Graphics 4000 klein und leicht (14" z.B.)







~ 15%
In Ivy Bridge Prozessoren (3. Generation Core) integrierte Grafikkarte in höchster Ausbaustufe. Je nach Prozessor (ULV bis Desktop Quad-Core) unterschiedlich getaktet.

Core Icon 350 - 1350 MHz, 16 - unified, DX11 | Memory Icon , 64/128 Bit

» AMD Radeon HD 6620G mittel (15.4" z.B.)







~ 14%
In AMD Lliano Prozessoren (z.B. A8-35xxM) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher.

Core Icon 400 MHz, 400 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon R4 (Kaveri) klein und leicht (14" z.B.) *







Integrierte Grafikeinheit einiger AMD-APUs ("Kaveri"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 192 Shadereinheiten und taktet mit bis zu 553 MHz.

Core Icon 533 MHz, 192 - unified, DX11.2 | Memory Icon , 64/128 Bit

» AMD Radeon R5 (Beema) klein und leicht (14" z.B.)







~ 16%
Integrierte Grafikeinheit der AMD A6-6410 APU ("Beema"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit 800 MHz.

Core Icon 800 MHz, 128 - unified, DX11.2 | Memory Icon , 64 Bit

» AMD Radeon R4 (Beema) klein und leicht (14" z.B.) *







~ 11%
Integrierte Grafikeinheit der AMD A6-6310 APU ("Beema"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit 800 MHz.

Core Icon 800 MHz, 128 - unified, DX11.2 | Memory Icon , 64 Bit

» Intel HD Graphics 4200 klein und leicht (14" z.B.)







~ 8%
In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Konzipiert für sehr sparsame ULV-Modelle.

Core Icon 200 - 850 MHz, 20 - unified, DX11.1 | Memory Icon , 64/128 Bit

» AMD Radeon HD 6545G2 mittel (15.4" z.B.) *







Dual Graphics (asymmetrisches CrossFire) einer dedizierten Radeon HD 6490M in Verbindung mit einer 6520G APU Grafikkarte (z.B. im AMD A6-3400M).

Core Icon 480 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 6520G + HD 7450M Dual Graphics klein und leicht (14" z.B.) *







~ 14%
Crossfire Kombination aus HD 6520G (integrierte Prozessorgrafik) und dedizierter HD 7450M Einsteigergrafikkarte. Bringt nur teilweise eine höhere Performance (teilweise sogar schlechter) und ist anfällig für Microruckeln.

Core Icon 400 / 700 MHz, 480 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 6540G2 mittel (15.4" z.B.) *







~ 14%
Dual Graphics (asymmetrisches CrossFire) einer dedizierten Radeon HD 6450M bzw. 6470M in Verbindung mit einer Radeon HD 6520G APU Grafikkarte (z.B. im AMD A6-3400M).

Core Icon 480 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 7500G klein und leicht (14" z.B.)







~ 10%
In AMD Trinity Prozessoren (z.B. ULV-A6) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher.

Core Icon 327 - 424 MHz, 256 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 6480G + HD 7450M Dual Graphics klein und leicht (14" z.B.) *







~ 11%
Crossfire Kombination aus HD 6480G (integrierte Prozessorgrafik) und dedizierter HD 7450M Einsteigergrafikkarte. Bringt nur teilweise eine höhere Performance (teilweise sogar schlechter) und ist anfällig für Microruckeln.

Core Icon 593 / 700 MHz, 400 - unified, DX11 | Memory Icon - / 1800 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 6515G2 mittel (15.4" z.B.) *







Dual Graphics (asymmetrisches CrossFire) einer dedizierten Radeon HD 6490M in Verbindung mit einer Radeon HD 6480G APU Prozessorgrafik.

Core Icon 400 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 8450G mittel (15.4" z.B.)







~ 10%
In AMD Richland-Prozessoren (A6-Serie) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher.

Core Icon 533 - 720 MHz, 192 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 7470M klein und leicht (14" z.B.)







~ 10%
Basiert auf den Seymore XT Chip und dadurch eine umbenannte Radeon 6490M (eventuell mit leicht abweichenden Taktraten).

Core Icon 750 / 800 MHz, 160 - unified, DX11 | Memory Icon 3200 / 1800 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 6490M klein und leicht (14" z.B.)







~ 23%
Einsteiger-Mittelklasse Grafikkarte mit Codenamen Seymore XT und Support für schnellen GDDR5 Grafikspeicher. Kerntakt 700-750MHz mit GDDR5 und 800 MHz mit DDR3. Trotzdem sollte die DDR3 Version langsamer sein.

Core Icon 700 / 750 / 800 MHz, 160 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 8410G klein und leicht (14" z.B.) *







In AMD Richland-Prozessoren (ULV A6-Serie) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher.

Core Icon 450 - 600 MHz, 192 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 8400 klein und leicht (14" z.B.)







~ 10%
Integrierte Grafikeinheit der AMD A6-5200 APU ("Kabini"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit 600 MHz.

Core Icon 600 MHz, 128 - unified, DX11.1 | Memory Icon

» NVIDIA GeForce GT 520MX klein und leicht (14" z.B.)







~ 16%
Einsteigergrafikkarte basierend auf den GF119 Chip (Fermi Ableger) mit 64 Bit Speicheranbindung. Technisch eine höher getaktete GT 520M.

Core Icon 900 MHz, 48 - unified, DX11 | Memory Icon 900 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 7520G mittel (15.4" z.B.)







~ 14%
In AMD Trinity Prozessoren (z.B. A6-4400M) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher in abgespeckter Ausbaustufe. Soll auf die VLIW4 Architektur der 6900er Desktop Serie basieren.

Core Icon 497 - 686 MHz, 192 - unified, DX11 | Memory Icon

Leistungsklasse 4

Knapp Spielefähig - Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» NVIDIA GeForce GT 325M ~ 5 years old

» NVIDIA GeForce Go 7800 GTX SLI ~ 9 years old

» NVIDIA GeForce 8600M GT SLI ~ 7 years old

» NVIDIA GeForce Go 7900 GS SLI ~ 8 years old

» NVIDIA GeForce GT 130M ~ 6 years old

» NVIDIA NVS 4200M mittel (15.4" z.B.)







~ 14%
Business Grafikkarte basierend auf die GeForce GT 520M mit speziellen für Business Anwendungen angepassten Treibern. Die Taktraten können laut Nvidia bis zu 810 / 1620 MHz betragen, im Dell 6420 ist sie jedoch nur auf 740 / 1480 getaktet (= GT 520M Niveau).

Core Icon 810 MHz, 48 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 64 Bit

» NVIDIA GeForce Go 7900 GTX ~ 9 years old

» NVIDIA Quadro FX 2500M ~ 9 years old

» AMD Radeon HD 8350G mittel (15.4" z.B.)







~ 11%
In AMD Richland-Prozessoren (A4-Serie) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher.

Core Icon 514 - 720 MHz, 128 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 8330 klein und leicht (14" z.B.)







~ 9%
Integrierte Grafikeinheit der AMD A4-5000 APU ("Kabini"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit 500 MHz.

Core Icon 500 MHz, 128 - unified, DX11.1 | Memory Icon

» NVIDIA GeForce 9650M GS ~ 7 years old

» NVIDIA GeForce 9650M GT ~ 6 years old

» AMD Radeon R3 (Mullins/Beema) klein und leicht (14" z.B.)







~ 6%
Integrierte Grafikeinheit einiger AMD-APUs (Beema/Mullins). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit 350 - 600 MHz.

Core Icon 350 - 600 MHz, 128 - unified, DX11.2 | Memory Icon , 64 Bit

» NVIDIA GeForce 8700M GT ~ 7 years old

» NVIDIA Quadro FX 1700M ~ 6 years old

» NVIDIA Quadro FX 1600M ~ 7 years old

» NVIDIA GeForce Go 7800 GTX ~ 9 years old

» NVIDIA GeForce Go 7900 GS ~ 9 years old

» NVIDIA Quadro NVS 320M ~ 7 years old

» NVIDIA Quadro FX 1500M ~ 9 years old

» NVIDIA GeForce 9600M GT ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce GT 220M ~ 5 years old

» NVIDIA Quadro FX 770M ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce GT 120M ~ 6 years old

» AMD Radeon HD 6510G2 mittel (15.4" z.B.) *







~ 14%
Dual Graphics (asymmetrisches CrossFire) einer dedizierten Radeon HD 6430M, 6450M oder 6470M in Verbindung mit einer Radeon HD 6480G APU Prozessorgrafik.

Core Icon 400 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 7450M klein und leicht (14" z.B.)







~ 13%
Umbenannte Radeon HD 6400M Grafikkarte mit GDDR5 Support (also z.B. eine 6470M oder 6490M). Taktraten jedoch ev. geringer.

Core Icon 700 MHz, 160 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 64 Bit

» NVIDIA GeForce 610M klein und leicht (14" z.B.)







~ 13%
Umbenannte Geforce GT 520M bzw 520MX Einsteigergrafikkarte und damit noch auf die Fermi Architektur in 40nm basierend.

Core Icon 672 - 900 MHz, 48 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 64 Bit

» NVIDIA GeForce 705M klein und leicht (14" z.B.)







Umbenannte Geforce GT 520M, 520MX bzw. 610M Einsteigergrafikkarte und damit noch auf die Fermi Architektur in 40nm basierend.

Core Icon 775 MHz, 48 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 64 Bit

» ARM Mali-T760 MP6 klein und leicht (14" z.B.)







Im Exynos 5433 Octa integrierter ARM-Grafikchip für Smartphones und Tablets.

Core Icon 700 MHz, 0 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 6470M klein und leicht (14" z.B.)







~ 19%
Einsteiger-Mittelklasse Grafikkarte mit Codenamen Seymore XT.

Core Icon 700 / 750 MHz, 160 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 64 Bit

» AMD FirePro M3900 klein und leicht (14" z.B.) *







~ 17%
Professionelle Einsteiger-Grafikkarte basierend auf den selben Kern wie die Radeon HD 6470M für mobile Workstations.

Core Icon 700 - 750 MHz, 160 - unified, DX11 | Memory Icon 900 MHz, 64 Bit

» NVIDIA GeForce GT 520M klein und leicht (14" z.B.)







~ 17%
Einsteigergrafikkarte basierend auf den GF119 Chip (Fermi Ableger) mit 64 Bit Speicheranbindung oder den GF108 mit 128 Bit aber geringeren Taktraten.

Core Icon 740 / 600 MHz, 48 - unified, DX11 | Memory Icon 800 / 900 MHz, 64 / 128 Bit

» AMD Radeon HD 7420G mittel (15.4" z.B.)







~ 8%
In AMD Trinity Prozessoren (z.B. A4-4300M) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher in abgespeckter Ausbaustufe. Basiert auf der VLIW4 Architektur der 6900er Desktop Serie.

Core Icon 480 - 655 MHz, 128 - unified, DX11 | Memory Icon

» ATI Mobility Radeon HD 3670 ~ 7 years old

» ATI Mobility FireGL V5725 ~ 6 years old

» Imagination PowerVR GX6450 klein und leicht (14" z.B.)







Multicore (4 Cluster) Grafikchip für ARM-Prozessoren. Wird unter anderem im Apple A8 SoC des iPhone 6 (Plus) eingesetzt.

Core Icon 450 MHz, 128 - unified, DX10 | Memory Icon , 64 Bit

» Qualcomm Adreno 420 klein und leicht (14" z.B.) *







Eingebaut in Qualcomm Snapdragon 805 SoCs

Core Icon 500 - 600 MHz, 0 - unified, DX11 | Memory Icon

» Intel HD Graphics (Haswell) klein und leicht (14" z.B.)







~ 8%
In den mobilen Pentium und Celeron Prozessoren (Haswell) von Intel integrierte Grafikkarte. Die HD Graphics ist die schwächere, auch GT1 genannte, Variante mit weniger Execution Units (EUs).

Core Icon 200 - 1000 MHz, 10 - unified, DX11.1 | Memory Icon , 64/128 Bit

» AMD Radeon HD 6520G klein und leicht (14" z.B.)







~ 11%
Integrierte Prozessorgrafik in einigen Llano APUs (z.B. A6-3410MX oder A6-3400M) ohne dedizierten Speicher.

Core Icon 400 MHz, 320 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 8310G klein und leicht (14" z.B.) *







In AMD Richland-Prozessoren (ULV A4-Serie) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher.

Core Icon 424 - 554 MHz, 128 - unified, DX11 | Memory Icon

» NVIDIA GeForce 320M ~ 5 years old

» NVIDIA GeForce GT 320M ~ 5 years old

» ATI Mobility Radeon HD 2600 XT ~ 7 years old

» ATI Mobility Radeon X1900 ~ 8 years old

» ATI Mobility Radeon X1800XT ~ 9 years old

» ATI Mobility Radeon X1800 ~ 9 years old

» NVIDIA GeForce Go 6800 Ultra ~ 10 years old

» NVIDIA GeForce Go 7800 ~ 9 years old

» NVIDIA GeForce 9600M GS ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce 9500M GS ~ 7 years old

» AMD Radeon HD 7400G mittel (15.4" z.B.)







~ 9%
In AMD Trinity Prozessoren (z.B. A4-4355M) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher in abgespeckter Ausbaustufe. Basiert auf der VLIW4 Architektur der 6900er Desktop Serie.

Core Icon 327 - 423 MHz, 192 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 6480G klein und leicht (14" z.B.) *







~ 10%
In AMD Lliano Prozessoren (z.B. A4-3300M) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher und mit 240 der 400 Radeon Kernen. Ausnahme: Im A4-3305M wird eine 160 Kerne Version mit höherer Taktrate eingesetzt.

Core Icon 444 MHz, 240 - unified, DX11 | Memory Icon

» ATI Mobility Radeon HD 2700 ~ 7 years old

» NVIDIA GeForce GT 415M mittel (15.4" z.B.)







~ 10%
Stark abgespeckter GF108 Kern (halbierte Shaderanzahl) mit DirectX 11 Support.

Core Icon 500 MHz, 48 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 128 Bit

» NVIDIA GeForce 410M klein und leicht (14" z.B.)







~ 16%
Basiert auf den neuen GF119 Chip mit einem TDP von 15 Watt.

Core Icon 575 MHz, 48 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 7370M klein und leicht (14" z.B.)







Umbenannte HD 6370M / HD 5470 mit 80 Shaderprozessoren, UVD2 Videoprozessor und DirectX11 Support.

Core Icon 750 MHz, 80 - unified, DX11 | Memory Icon 1600 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 6370M klein und leicht (14" z.B.)







~ 15%
Umbenannte HD 5470 mit 80 Shaderprozessoren, UVD2 Videoprozessor und DirectX11 Support.

Core Icon 750 MHz, 80 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 8280 klein und leicht (14" z.B.)







Integrierte Grafikeinheit der AMD E2-3000 APU ("Kabini"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit 450 MHz.

Core Icon 450 MHz, 128 - unified, DX11.1 | Memory Icon

» ATI Mobility Radeon HD 5470 klein und leicht (14" z.B.)







~ 14%
Einsteiger DirectX 11 Chip mit GDDR5 Unterstützung und hohen Taktraten. Eyefinity Unterstützung (max 4 Monitore mit DisplayPorts) und 8-Kanal HD Audio über HDMI. Leistung etwa auf Niveau einer 8600M GT.

Core Icon 750 MHz, 80 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 6450M klein und leicht (14" z.B.)







~ 11%
Mittlerer Seymour Chip mit UVD3 und Eyefinity+ Unterstützung. Taktung wahrscheinlich zwischen 480 und 800MHz laut AMD Homepage.

Core Icon 600 MHz, 160 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 7430M klein und leicht (14" z.B.) *







Umbenannte Radeon HD 6450M.

Core Icon 600 MHz, 160 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 64 Bit

» ATI Mobility Radeon HD 3650 ~ 7 years old

» ATI Mobility FireGL V5700 ~ 7 years old

» ATI Mobility Radeon HD 5145 ~ 5 years old

» ATI Mobility Radeon HD 545v ~ 4 years old

» AMD Radeon R6 (Mullins) klein und leicht (14" z.B.) *







Integrierte Grafikeinheit einiger AMD-APUs ("Mullins"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit bis zu 500 MHz.

Core Icon 500 MHz, 128 - unified, DX11.2 | Memory Icon , 64 Bit

» AMD Radeon HD 8240 klein und leicht (14" z.B.)







~ 9%
Integrierte Grafikeinheit der AMD E1-2500 APU ("Kabini"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit 400 MHz.

Core Icon 400 MHz, 128 - unified, DX11.1 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 8250 klein und leicht (14" z.B.)







~ 6%
Integrierte Grafikeinheit der AMD A6-1450 APU ("Temash"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit 300 - 400 MHz.

Core Icon 300 - 400 MHz, 128 - unified, DX11.1 | Memory Icon

» ATI Mobility Radeon HD 4570 ~ 6 years old

» NVIDIA Quadro FX 570M ~ 7 years old

» ATI Mobility Radeon HD 5450 klein und leicht (14" z.B.) *







~ 10%
Einsteiger Grafikchip mit DirectX11 Unterstützung. Etwas geringer als die HD 4570 getaktet und dank 40nm geringerer Stromverbrauch.

Core Icon 675 MHz, 80 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon R2 (Mullins/Beema) klein und leicht (14" z.B.) *







Integrierte Grafikeinheit einiger AMD-APUs (Beema/Mullins). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit 300 - 500 MHz.

Core Icon 300 - 500 MHz, 128 - unified, DX11.2 | Memory Icon , 64 Bit

» NVIDIA GeForce 8600M GT ~ 7 years old

» ATI Mobility Radeon HD 2600 ~ 7 years old

» Intel HD Graphics 3000 klein und leicht (14" z.B.)







~ 12%
In Sandy Bridge Prozessoren (Core ix-2xxx) integrierte Grafikkarte von Intel. Stärkere GT2 genannte Version mit 12 Execution Units (EUs). Je nach Modell mit unterschiedlichen Taktraten (350-650MHz) und TurboBoost Unterstützung (900-1350MHz).

Core Icon 350 - 1350 MHz, 12 - unified, DX10.1 | Memory Icon , 64/128 Bit

» NVIDIA Quadro FX 380M ~ 5 years old

» NVIDIA GeForce 310M ~ 5 years old

» NVIDIA GeForce G210M ~ 5 years old

» NVIDIA NVS 3100M ~ 5 years old

» NVIDIA GeForce 405M klein und leicht (14" z.B.)







Die GeForce 405M ist eine umbenannte GeForce 310M / 315M und basiert daher noch auf die Architektur der GeForce G210M.

Core Icon 606 MHz, 16 - unified, DX10.1 | Memory Icon 1600 MHz, 64 Bit

» NVIDIA GeForce 315M ~ 4 years old

» NVIDIA GeForce Go 7600 GT ~ 8 years old

» NVIDIA GeForce 9500M G ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce 8600M GS ~ 7 years old

» NVIDIA NVS 2100M ~ 5 years old

» NVIDIA GeForce Go 7700 ~ 8 years old

» NVIDIA GeForce Go 6800 ~ 10 years old

» NVIDIA Quadro FX Go 1400 ~ 10 years old

» ATI Mobility Radeon X800XT ~ 9 years old

» AMD Radeon HD 6430M klein und leicht (14" z.B.) *







Schwächster Seymour Chip (LP für Low Power) mit UVD3 und Eyefinity+ Unterstützung.

Core Icon 480 MHz, 160 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 6380G klein und leicht (14" z.B.) *







~ 9%
In AMD Lliano Prozessoren (z.B. E2-3000M) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher. Kleinste Ausbaustufe zum Launch mit nur 160 der 400 Radeon Kernen.

Core Icon 400 MHz, 160 - unified, DX11 | Memory Icon

» ATI Mobility Radeon HD 5430 klein und leicht (14" z.B.)







~ 9%
Einsteiger Grafikchip mit DirectX 11 Support und relativ geringem Stromverbrauch von nur 7 Watt.

Core Icon 550 MHz, 80 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 8210 klein und leicht (14" z.B.)







~ 6%
Integrierte Grafikeinheit der AMD A4-1250 APU ("Temash"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit 300 MHz.

Core Icon 300 MHz, 128 - unified, DX11.1 | Memory Icon

» ATI Mobility Radeon HD 540v ~ 4 years old

» ATI Mobility Radeon HD 4550 ~ 5 years old

» Intel HD Graphics 2500 groß (17" z.B.)







~ 15%
In den Ivy Bridge Prozessoren (Core ix-3xxx) von Intel integrierte Grafikkarte. Die HD 2500 ist die schwächere, GT1 genannte, Variante mit weniger Execution Units (EUs) und nur einem statt zwei Texture Samplern.

Core Icon 650 - 1150 MHz, 6 - unified, DX11.0 | Memory Icon , 64/128 Bit

» Intel HD Graphics (Ivy Bridge) klein und leicht (14" z.B.)







~ 9%
In den mobilen Pentium und Celeron Prozessoren (Ivy Bridge) von Intel integrierte Grafikkarte. Die HD Graphics ist die schwächere, auch GT1 genannte, Variante mit weniger Execution Units (EUs) und nur einem statt zwei Texture Samplern.

Core Icon 350 - 1100 MHz, 6 - unified, DX11.0 | Memory Icon , 64/128 Bit

Leistungsklasse 5

Low End Grafikkarten - Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» AMD Radeon HD 7350M klein und leicht (14" z.B.) *







Umbenannte AMD Radeon HD 6350M und dadurch noch auf 5400er Serie basierend.

Core Icon 500 MHz, 80 - unified, DX11 | Memory Icon 1800 MHz, 64 Bit

» AMD Radeon HD 6350M klein und leicht (14" z.B.) *







Basiert wahrscheinlich auf die alte HD 5430/5450 mit 80 Shaderprozessoren und DirectX11 Support.

Core Icon 500 MHz, 80 - unified, DX11 | Memory Icon 800-900 MHz, 64 Bit

» ATI Mobility Radeon HD 4530 ~ 6 years old

» ATI Mobility Radeon HD 4350 ~ 6 years old

» ATI Mobility Radeon HD 530v ~ 4 years old

» NVIDIA GeForce 305M ~ 5 years old

» ATI Mobility Radeon X1700 ~ 9 years old

» ATI Mobility FireGL V5250 ~ 8 years old

» ATI Mobility Radeon X2500 ~ 7 years old

» NVIDIA GeForce Go 7600 ~ 9 years old

» NVIDIA Quadro NVS 300M ~ 8 years old

» ATI Mobility Radeon X800 ~ 9 years old

» ATI Mobility Radeon X1600 ~ 9 years old

» ATI Mobility FireGL V5200 ~ 9 years old

» ATI Mobility Radeon 9800 ~ 10 years old

» NVIDIA GeForce Go 6600 ~ 9 years old

» ATI Mobility Radeon X1450 ~ 8 years old

» ATI Mobility Radeon X700 ~ 10 years old

» ATI Mobility FireGL V5000 ~ 10 years old

» NVIDIA GeForce G 110M ~ 6 years old

» AMD Radeon HD 6330M klein und leicht (14" z.B.) *







Basiert wahrscheinlich auf die alte HD 5430 (lt Roadmap 4330) mit 80 Shaderprozessoren.

Core Icon 500 MHz, 80 - unified, DX11 | Memory Icon 800 MHz, 64 Bit

» ATI Mobility Radeon HD 4330 ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce 8400M GT ~ 7 years old

» NVIDIA Quadro NVS 140M ~ 7 years old

» Intel HD Graphics 2000 klein und leicht (14" z.B.)







~ 11%
In den Sandy Bridge Prozessoren (Core ix-2xxx) von Intel  integrierte Grafikkarte. Die HD 2000 ist die schwächere, GT1 genannte, Variante mit 6 statt 12 Execution Units (EUs).

Core Icon 850/1100 - 1350 MHz, 6 - unified, DX10.1 | Memory Icon , 64/128 Bit

» NVIDIA GeForce G 107M ~ 5 years old

» NVIDIA GeForce G 105M ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce G 103M ~ 5 years old

» NVIDIA GeForce 9500M GE ~ 7 years old

» NVIDIA GeForce G 102M ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce G 205M ~ 5 years old

» NVIDIA GeForce 9400M (G) / ION (LE) ~ 6 years old

» Intel HD Graphics (Sandy Bridge) klein und leicht (14" z.B.) *







~ 9%
In den Celeron und Pentium Sandy Bridge (2. Generation Core) integrierte Prozessorgrafik. Technisch eine Intel HD Graphics 2000 (in Desktop CPUs) mit geringeren Taktraten. Die namensgleiche HD Graphics der Arrandale Prozessoren ist nicht baugleich!

Core Icon 350 - 1100 MHz, 6 - unified, DX10.1 | Memory Icon , 64/128 Bit

» Qualcomm Adreno 330 klein und leicht (14" z.B.)







Eingebaut in Qualcomm Snapdragon 800 und 801 SoCs

Core Icon 450 - 578 MHz, 32 - unified, DX9_3 | Memory Icon

» Imagination PowerVR G6430 klein und leicht (14" z.B.)







Multicore (4 Cluster) Grafikchip für ARM-Prozessoren. Wird unter anderem im iPhone 5S (Apple A7 SoC) eingesetzt.

Core Icon 0 - unified, DX10 | Memory Icon

» Imagination PowerVR G6400 klein und leicht (14" z.B.)







Multicore (4 Cluster) Grafikchip für ARM-Prozessoren. Wird unter anderem in Intels Merrifield SoCs (z.B. Atom Z3460) eingesetzt.

Core Icon 400 - 533 MHz, 0 - unified, DX10 | Memory Icon

» Intel HD Graphics (Bay Trail) klein und leicht (14" z.B.)







~ 6%
Grafikeinheit in den Tablet- und Notebook-SoCs der Bay-Trail-Serie. Basiert auf der Ivy-Bridge-GPU, unterstützt DirectX 11 und bietet 4 EUs.

Core Icon 311 - 896 MHz, 4 - unified, DX11 | Memory Icon , 32/64/128 Bit

» ARM Mali-T628 MP6 klein und leicht (14" z.B.)







Im Exynos 5420 Octa integrierte Grafikkarte für Smartphones und Tablets.

Core Icon 600 MHz, 6 - unified, DX11 | Memory Icon

» Chrome9HD ~ 8 years old

» AMD Radeon HD 7340 klein und leicht (14" z.B.)







~ 9%
Integrierte Grafikkarte in then Zacate Netbook Prozessoren (2. Generation, z.B. E2-1800) mit UVD3 Video Prozessor und keinem eigenen Speicher. Dank Turbo Core kann sich die GPU von 523 MHz auf 680 MHz automatisch übertakten und ähnelt daher einer HD 6320 (selber Kern jedoch mit geringeren Taktraten).

Core Icon 523 - 680 MHz, 80 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 6320 klein und leicht (14" z.B.) *







~ 7%
Integrierte Grafikkarte in then Zacate Netbook Prozessoren (z.B. E-450) mit UVD3 Video Prozessor und keinem eigenen Speicher. Dank Turbo Core kann sich die GPU auf maximal 600 MHz automatisch übertakten.

Core Icon 500 - 600 MHz, 80 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 7310 klein und leicht (14" z.B.)







~ 6%
Integrierte Grafikkarte in den Zacate Netbook Prozessoren (der 2. Generation z.B. E1-1200) mit UVD3 Video Prozessor und keinem eigenen Speicher. Technisch nur eine umbenannte Radeon HD 6310

Core Icon 500 MHz, 80 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 6310 klein und leicht (14" z.B.) *







~ 7%
Integrierte Grafikkarte in then Zacate Netbook Prozessoren (z.B. E-350 und E-240) mit UVD3 Video Prozessor und keinem eigenen Speicher.

Core Icon 500 MHz, 80 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 8180 klein und leicht (14" z.B.)







~ 4%
Integrierte Grafikeinheit der AMD A4-1200 APU ("Temash"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit 225 MHz.

Core Icon 225 MHz, 128 - unified, DX11.1 | Memory Icon

» ATI Mobility Radeon HD 3470 Hybrid X2 ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce 9400M GeForceBoost ~ 6 years old

» ATI Mobility Radeon HD 3470 ~ 8 years old

» NVIDIA GeForce 9300M G ~ 7 years old

» NVIDIA ION 2 ~ 5 years old

» NVIDIA GeForce 9300M GS ~ 6 years old

» NVIDIA Quadro FX 370M ~ 6 years old

» NVIDIA Quadro NVS 160M ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce 9200M GS ~ 6 years old

» ATI Mobility Radeon HD 3450 ~ 8 years old

» ATI Mobility Radeon HD 3430 ~ 6 years old

» ATI Mobility Radeon HD 3410 ~ 6 years old

» ATI Mobility Radeon HD 2400 XT ~ 7 years old

» ATI Radeon HD 4270 ~ 4 years old

» ATI Radeon HD 4250 ~ 4 years old

» AMD Radeon HD 7290 klein und leicht (14" z.B.) *







~ 3%
Integrierte Grafikkarte im AMD C-70 Ontario Netbook Prozessoren mit UVD3 Video Prozessor und keinem eigenen Speicher. Technisch eine umbenannte Radeon HD 6290 aus dem C-60.

Core Icon 280 - 400 MHz, 80 - unified, DX11 | Memory Icon

» AMD Radeon HD 6290 klein und leicht (14" z.B.) *







~ 3%
Integrierte Grafikkarte im AMD C-60 Ontario Netbook Prozessoren mit UVD3 Video Prozessor und keinem eigenen Speicher. Im Vergleich zur HD 6250 mit selbem Basis Takt von 280MHz und Turbo Core bis zu 400MHz.

Core Icon 280 - 400 MHz, 80 - unified, DX11 | Memory Icon

» ATI Radeon HD 4200 ~ 5 years old

» Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics ~ 5 years old

» AMD Radeon HD 6250 klein und leicht (14" z.B.)







~ 5%
Integrierte Grafikkarte in den Ontario Netbook Prozessoren (z.B. C-50 und C-30) mit UVD3 Video Prozessor und keinem eigenen Speicher.

Core Icon 280 MHz, 80 - unified, DX11 | Memory Icon

» NVIDIA Quadro NVS 150M ~ 6 years old

» NVIDIA Quadro FX 360M ~ 7 years old

» ATI Mobility Radeon X1350 ~ 8 years old

» ATI Mobility Radeon X1400 ~ 9 years old

» NVIDIA GeForce 9100M G ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce 8400M GS ~ 7 years old

» NVIDIA Quadro NVS 135M ~ 7 years old

» ATI Mobility Radeon HD 2400 ~ 7 years old

» ATI Radeon HD 3200 ~ 6 years old

» ATI Radeon HD 4225 ~ 4 years old

» ATI Radeon HD 4100 ~ 5 years old

» PowerVR SGX554MP4 klein und leicht (14" z.B.)







Multicore (4 Kern) Grafikchip für ARM Prozessoren, z.B. in der 4. Generation des iPad

Core Icon 32 - unified, DX9 | Memory Icon

» ATI Mobility Radeon HD 3400 ~ 4 years old

» ATI Radeon HD 3100 ~ 6 years old

» NVIDIA GeForce 8400M G ~ 7 years old

» NVIDIA Quadro NVS 130M ~ 7 years old

» NVIDIA GeForce 8200M G ~ 6 years old

» Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4700MHD ~ 6 years old

» Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD ~ 6 years old

» Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M ~ 6 years old

» ARM Mali-T604 MP4 klein und leicht (14" z.B.)







Z.B. im Exynos 5 enthaltene Grafikkarte

Core Icon 533 MHz, 4 - unified, DX11 | Memory Icon

» NVIDIA GeForce Go 7400 ~ 9 years old

» NVIDIA Quadro FX 350M ~ 9 years old

» NVIDIA Quadro NVS 120M ~ 8 years old

» NVIDIA GeForce Go 7300 ~ 9 years old

» NVIDIA GeForce Tegra 4 klein und leicht (14" z.B.) *







Integrierte GeForce GPU im Tegra 4 SoC. Weiterhin keine Unified Shader, sondern 48 Pixel- und 24 Vertexshader.

Core Icon 48 / 24 Pixel- / Vertexshader | Memory Icon

» NVIDIA Quadro NVS 110M ~ 8 years old

» ATI Mobility Radeon X600 ~ 10 years old

» ATI Mobility FireGL V3200 ~ 10 years old

» ATI Mobility FireGL V3100 ~ 10 years old

» ATI Mobility Radeon X2300 ~ 8 years old

» ATI Mobility Radeon HD 2300 ~ 8 years old

» ATI Mobility Radeon 9700 ~ 10 years old

Leistungsklasse 6

Für Spiele ungeeignete Grafikkarten - 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafikkarten hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem laufen.

» ATI Mobility FireGL T2e ~ 10 years old

» ATI Mobility Radeon X1300 ~ 9 years old

» NVIDIA GeForce4 4200 Go ~ 12 years old

» ATI Mobility Radeon 9600 ~ 10 years old

» ATI Mobility FireGL T2 ~ 11 years old

» ATI Mobility Radeon 9550 ~ 10 years old

» NVIDIA GeForce Go 7200 ~ 8 years old

» NVIDIA GeForce Go 6400 ~ 9 years old

» ATI Mobility Radeon X300 ~ 9 years old

» NVIDIA GeForce Go 6250 ~ 9 years old

» NVIDIA GeForce Go 6200 ~ 9 years old

» NVIDIA GeForce FX Go 5700 ~ 11 years old

» NVIDIA Quadro FX Go 1000 ~ 11 years old

» NVIDIA GeForce FX Go 5600 / 5650 ~ 12 years old

» ATI Radeon Xpress X1270 ~ 8 years old

» ATI Radeon Xpress X1250 ~ 8 years old

» ATI Radeon Xpress 1250 ~ 8 years old

» ATI Radeon Xpress X1200 ~ 8 years old

» Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100 ~ 7 years old

» PowerVR SGX543MP4 klein und leicht (14" z.B.) *







Multicore (4 Kern) Grafikchip für ARM Prozessoren, z.B. in der 3. Generation des iPad

Core Icon 16 - unified | Memory Icon

» ARM Mali-T624 klein und leicht (14" z.B.)







DirectX 11 und OpenGL ES 3.0 fähige Grafikkarte mit 1-4 Shadern je nach Konfiguration.

Core Icon 4 - unified, DX11 | Memory Icon

» Qualcomm Adreno 320 klein und leicht (14" z.B.) *







Eingebaut in Qualcomm Snapdragon S4 SoCs

Core Icon 400 MHz, 16 - unified, DX9_3 | Memory Icon

» ARM Mali-450 MP4 klein und leicht (14" z.B.) *







Integrierte Mittelklasse-GPU mit 4 Kernen für ARM-Prozessoren. Unterstützt OpenGL ES 2.0.

Core Icon 700 MHz, / Pixel- / Vertexshader | Memory Icon

» Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 3650 klein und leicht (14" z.B.) *







~ 3%
Integrierte (shared memory) Grafikkarte welche im Prozessor Intel Atom N28xx integriert ist. Basiert auf einen PowerVR SGX 545 Kern.

Core Icon 640 MHz, 4 / 0 Pixel- / Vertexshader, DX9.1 | Memory Icon

» NVIDIA GeForce 7190M ~ 9 years old

» NVIDIA GeForce 7150M ~ 9 years old

» ATI Radeon Xpress 1150 ~ 8 years old

» NVIDIA GeForce Go 6150 ~ 9 years old

» NVIDIA GeForce Go 6100 ~ 9 years old

» NVIDIA GeForce 7000M ~ 9 years old

» PowerVR SGX543MP3 klein und leicht (14" z.B.) *







Multicore (3 Kerne) Grafikchip für ARM Prozessoren

Core Icon 12 - unified | Memory Icon

» Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 3600 klein und leicht (14" z.B.) *







~ 3%
Integrierte (shared memory) Grafikkarte welche im Prozessor Intel Atom N26xx integriert ist. Basiert auf einen PowerVR SGX 545 Kern.

Core Icon 400 MHz, 4 / 0 Pixel- / Vertexshader, DX9.1 | Memory Icon

» ATI Mobility Radeon 9200 ~ 12 years old

» ATI Mobility FireGL 9000 ~ 13 years old

» NVIDIA GeForce FX Go 5200 ~ 12 years old

» ATI Mobility Radeon 9000 ~ 12 years old

» NVIDIA GeForce 4 488 Go ~ 13 years old

» NVIDIA GeForce 4 460 Go ~ 13 years old

» NVIDIA GeForce 4 440 Go ~ 13 years old

» NVIDIA GeForce 4 420 Go ~ 13 years old

» PowerVR SGX543MP2 klein und leicht (14" z.B.) *







Multicore Grafikchip für ARM Prozessoren

Core Icon 8 - unified | Memory Icon

» Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 3150 klein und leicht (14" z.B.)







~ 2%
Integrierte (shared memory) Grafikkarte welche im Prozessor Intel Atom N4xx integriert ist. Basiert laut Intel auf einen "optimierten" X3100 Kern, ist jedoch nur minimal schneller als der alte GMA 950. Daher für HD Videos und 3D Spiele nicht geeignet.

Core Icon 200 MHz, 2 / 0 Pixel- / Vertexshader, DX9c | Memory Icon

» Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950 ~ 10 years old

» PowerVR SGX545 klein und leicht (14" z.B.)







~ 2%
Integrierte Grafikeinheit, unter anderem in den Atom-Prozessoren der Clover-Trail-Baureihe.

Core Icon 533 MHz, 4 / 2 Pixel- / Vertexshader, DX9_3/10.1 | Memory Icon

» PowerVR SGX544MP2 klein und leicht (14" z.B.) *







OpenGL ES 2.0 kompatible Grafikkarte mit 8 Pixel- und 4 Vertexshader

Core Icon 300 - 533 MHz, 8 / 4 Pixel- / Vertexshader, DX9_3/10.1 | Memory Icon

» PowerVR SGX544 klein und leicht (14" z.B.) *







OpenGL ES 2.0 kompatible Grafikkarte mit 4 Pixel- und 2 Vertexshader

Core Icon 384 MHz, 4 / 2 Pixel- / Vertexshader, DX9_3/10.1 | Memory Icon

» Qualcomm Adreno 306 klein und leicht (14" z.B.)







Integrierte Grafikeinheit in den ARM-SoCs der Qualcomm Snapdragon 410 Serie.

Core Icon 450 MHz, 6 - unified, DX9.3 | Memory Icon

» Qualcomm Adreno 305 klein und leicht (14" z.B.)







Integrierte Grafikeinheit in den ARM-SoCs der Qualcomm Snapdragon 400 Serie.

Core Icon 450 MHz, 6 - unified, DX9.0c | Memory Icon

» Qualcomm Adreno 302 klein und leicht (14" z.B.)







Integrierte Grafikeinheit in den ARM-SoCs der Qualcomm Snapdragon 200 Serie.

Core Icon 400 MHz, 6 - unified, DX9.3 | Memory Icon

» ATI Mobility Radeon 7500 ~ 13 years old

» ATI Mobility FireGL 7800 ~ 9 years old

» Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 900 ~ 10 years old

» ATI Radeon Xpress 200M ~ 10 years old

» ATI Radeon Xpress 1100 ~ 8 years old

» SIS Mirage 3+ 672MX ~ 8 years old

» SIS Mirage 3 671MX ~ 8 years old

» Qualcomm Adreno 225 klein und leicht (14" z.B.) *







Eingebaut in Qualcomm Snapdragon S4 SoCs

Core Icon 400 MHz, 8 - unified | Memory Icon

» Vivante GC4000 klein und leicht (14" z.B.) *







8-Kern Grafikkarte mit OpenGL ES 2.0 Kompatibilität.

Core Icon 8 - unified | Memory Icon

» ARM Mali-400 MP4 klein und leicht (14" z.B.) *







OpenGL ES 2.0 Grafikkarte für ARM Prozessoren mit 4 Fragment Prozessoren und 1 Vertex Prozessor aufweist.

Core Icon 4 / 1 Pixel- / Vertexshader | Memory Icon

» NVIDIA GeForce ULP (Tegra 3) klein und leicht (14" z.B.) *







Integrierte Ultra Low Power (ULP) GPU im Tegra 3 SoC. Technisch eine optimierte GeForce ULP aus dem Tegra 2 jedoch mit zusätzlichen 4 Pixelshader.

Core Icon 8 / 4 Pixel- / Vertexshader | Memory Icon

» Broadcom VideoCore-IV klein und leicht (14" z.B.) *







Eingebaut in Broadcom SoCs

Core Icon / Pixel- / Vertexshader | Memory Icon

» Qualcomm Adreno 220 klein und leicht (14" z.B.) *







Eingebaut in Qualcomm Snapdragon S3 SoCs

Core Icon 266 MHz, 8 - unified | Memory Icon

» Vivante Vivante GC1000+ Dual-Core klein und leicht (14" z.B.)







Der Vivante GC1000+ Dual-core ist ein Grafikchip für ARM SoCs. 

Core Icon 600 / 800 MHz, 2 - unified, DX9_3 | Memory Icon

» ARM Mali-400 MP2 klein und leicht (14" z.B.) *







OpenGL ES 2.0 Grafikkarte für ARM Prozessoren welche skalierbar 1-4 Fragment (MP2 mit 2) Prozessoren und 1 Vertex Prozessor aufweist.

Core Icon 2 / 1 Pixel- / Vertexshader | Memory Icon

» ARM Mali-400 MP klein und leicht (14" z.B.) *







OpenGL ES 2.0 Grafikkarte für ARM Prozessoren welche skalierbar 1-4 Fragment Prozessoren und 1 Vertex Prozessor aufweist.

Core Icon 1-4 / 1 Pixel- / Vertexshader | Memory Icon

» NVIDIA GeForce ULP (Tegra 2) klein und leicht (14" z.B.) *







Integrierte Ultra Low Power (ULP) GPU im Tegra 2 SoC und je nach version von 300 bis 400 MHz getaktet.

Core Icon 300 - 400 MHz, 4 / 4 Pixel- / Vertexshader | Memory Icon

» Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 600 ~ 4 years old

» PowerVR SGX540 klein und leicht (14" z.B.) *







Core Icon 200 MHz, 4 / 2 Pixel- / Vertexshader | Memory Icon

» Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 500 ~ 6 years old

» Qualcomm Adreno 205 klein und leicht (14" z.B.) *







Eingebaut in Qualcomm Snapdragon S2 SoCs

Core Icon 245 MHz, 4 - unified | Memory Icon

» Qualcomm Adreno 203 klein und leicht (14" z.B.) *







Eingebaut in Qualcomm Snapdragon S4 SoCs

Core Icon 245 MHz, 4 - unified | Memory Icon

» Vivante GC800 klein und leicht (14" z.B.) *







OpenGL ES 2.0 Grafikkern für ARM und MIPS basierte SoCs

Core Icon 315 - 575 MHz, 1 - unified | Memory Icon

» PowerVR SGX535 klein und leicht (14" z.B.)







Core Icon 200 MHz, 2 / 2 Pixel- / Vertexshader, DX9.0c | Memory Icon

» PowerVR SGX531 klein und leicht (14" z.B.)







Core Icon 2 / 1 Pixel- / Vertexshader | Memory Icon

» PowerVR SGX530 klein und leicht (14" z.B.)







Core Icon 2 / 1 Pixel- / Vertexshader | Memory Icon

» Qualcomm Adreno 200 klein und leicht (14" z.B.) *







Eingebaut in Qualcomm Snapdragon S1 SoCs

Core Icon 128 MHz, 2 - unified | Memory Icon

» ARM Mali-200 klein und leicht (14" z.B.) *







Einzelkern Grafikkarte in ARM SoCs.

Core Icon 230 - 380 MHz, 1 / 1 Pixel- / Vertexshader | Memory Icon

» NVIDIA GeForce 3 Go ~ 13 years old

» NVIDIA GeForce 2 Go 200 / 100 ~ 14 years old

» ATI Mobility Radeon 9100 IGP ~ 11 years old

» ATI Mobility Radeon 9000 IGP ~ 11 years old

» ATI Mobility Radeon M7 ~ 13 years old

» ATI Mobility Radeon M6 ~ 13 years old

» VIA Chrome9 HC ~ 8 years old

» Intel Extreme Graphics 2 ~ 11 years old

» ATI Mobility Radeon 7000 IGP ~ 12 years old

» ATI Radeon IGP 340M ~ 12 years old

» ATI Radeon IGP 320M ~ 12 years old

» VIA S3G UniChrome Pro II ~ 8 years old

» VIA S3G UniChrome Pro ~ 10 years old

» VIA Castle Rock ~ 12 years old

» SIS Mirage 2 M760 ~ 11 years old

» SIS Mirage M661FX ~ 11 years old

» VIA S3 Graphics ProSavage8 ~ 14 years old

» ATI Mobility 128 M3 ~ 15 years old

» Silicon Motion SM502 ~ 8 years old

» unknown ~ 45 years old

 

 

Legende

Core Icon ... Kerntakt
Memory Icon ... Speichertakt

Notebookgröße
klein und leicht (14 ... klein und leicht (14" z.B.)
mittel (15.4 ... mittel (15.4" z.B.)
groß (17 ... groß (17" z.B.)

Leistungsgrafik
   3DMark2001           
   3DMark03     
   3DMark05      
   3DMark06 
   3DMark Vantage Performance GPU 
   ~ 99% ... Durchschnittliche 3DMark Leistung in %

* Geschätzte Position
> Notebook Test, Laptop Test und News > Technik / FAQ > FAQ / Tips / Technik > Vergleich mobiler Grafikkarten
Autor: Klaus Hinum, 23.10.2014 (Update: 23.10.2014)