NVIDIA ION 2

NVIDIA ION 2

Der Nvidia ION 2 ist ein per PCIe 2 1x angebundener GT218 Chip mit 8 oder 16 Kernen für Pinetrail Atoms (D510, D410 und N450) - Codename GT218-ION-A3 und GT218-ILV-A3. Im Vergleich zum ION 1, ist der ION 2 kein Chipsatz mehr, sondern ein auf G305M / G310M basierender Grafikchip.

10" Netbook ION

In 10" Netbooks wird die langsamere Version mit nur 8 aktivierten Shader Kernen und 405 Kerntakt angeboten. Im Asus 1015PN war die 8 Kern Version jedoch mit 507 / 1070 MHz getaktet. Mit 6 Watt TDP ist dieser deutlich sparsamer, bietet aber auch eine schlechtere Spiele und Rechenperformance. Laut Nvidia soll die Performance im Vergleich zu 1. Generation von ION vergleichbar sein. 

12"+ Netbook ION

Hier sind alle 16 Kerne des GT218 aktiviert und der Chip ist mit 475 / 1100 MHz etwas höher getaktet. Mit 12 Watt TDP ist der Stromverbrauch deutlich höher und dadurch auch nur für "große" Netbooks gedacht.

Desktop und Nettop ION

Die schnellste Version der 2. Generation von ION wird in größeren Desktop und Nettop Geräten verbaut und bietet 16 Kerne und einen Chiptakt von 535 MHz. 

Der ION 2 Grafikchip soll (wenn gebraucht) die sehr schwache integrierten GMA 3150 in den neuen Atom Prozessoren unterstützen. Da die neuen Pinetrail Atoms nur noch einen PCIe 1x Link anbieten (bzw. der NH10 Chipsatz), dürfte die Performance des Chips dadurch etwas limitiert sein.

Ein großer Vorteil des ION 2 ist die Möglichkeit externe Monitore digital anzuschließen (die GMA 3150 erlaubt dies ja nicht). Laut Semiaccurate bietet Ion 2 HDMI, DVI, Displayport oder VGA (zwei gleichzeitig möglich?).

Die Netbook Versionen des ION2 unterstützen Optimus wodurch die GT218 automatisch zugeschaltet werden kann, sobald sie gebraucht wird. Der Stromverbrauch steigt dadurch bei einem ION Netbook mit Optimus nur dann, wenn die Grafikkarte auch gebraucht wird. Deswegen sollte die Idle Akkulaufzeit nicht unter ION leiden.

Die Spieleleistung ist abhängig von der eingesetzten Variante. Laut Nvidia soll die langsame Variante auf dem Niveau einer 1. Generation von ION sein. Die 16 Kern Varianten sollen schneller sein.  Damit sind anspruchslose Spiele und sogar manche modernen in geringen Auflösungen spielbar.

Erste Benchmarks von netbooksnews an einem Acer 532g Vorseriengerät erbrachten 3000 Punkte im 3DMark03. Dies wären deutlich weniger Punkte als ein vergleichbares ION 1 Notebook erbracht hat. Durch den PCI-e 1x Bus und den Vorserienstatus des Gerät ist dies jedoch erklärbar.

Ein weiterer Vorteil des ION 2 ist das integrierte PureVideo HD (VP4) zur Entlastung der CPU bei HD Videos (seit Beta 10.1 auch für Flash). Dadurch wird es möglich HD Videos mit den schwachen Atom CPUs auch in 1080p flüssig darzustellen.

Auch CUDA und DirectX Compute sollte vom ION2 unterstützt werden, wodurch z.B. das Encodieren von Videos mit passender Software deutlich schneller geht.

Der Stromverbrauch des ION 2 liegt bei 6-12 Watt TDP. Dank Optimus können sich die Netbookvarianten jedoch komplett ausschalten und verbrauchen bei Nichtbenutzung 0 Watt.

HerstellerNVIDIA
ION Serie
ION 2 16 @ 405 / 475 / 535MHz64 Bit @ 790MHz
CodenameGT218-ION-A3, GT218-ILV-A3
ArchitekturGT2xx
Pipelines16 - unified
Kerntakt *405 / 475 / 535 MHz
Shadertakt *? / 1100 / ? MHz
Speichertakt *790 MHz
Speicherbandbreite64 Bit
SpeichertypDDR2, DDR3
Max. Speichergröße512 MB
Shared Memorynein
DirectXDirectX 10.1, Shader 4.1
Stromverbrauch6/12 Watt
Herstellungsprozess40 nm
Erscheinungsdatum10.01.2010
Herstellerseitehttp://www.nvidia.com/object/sff_ion.html
* Die angegebenen Taktraten sind Vorgaben, die von den Notebookherstellern abgeändert werden können.

Benchmarks

3DMark Vantage - P Result no PhysX 1280x1024
0% 100%
min: 696      avg: 715 (2%)     median: 724 (2%)     max: 725 Points
3DMark Vantage - P GPU no PhysX 1280x1024
0% 100%
min: 600      avg: 621.7 (1%)     median: 601 (1%)     max: 664 Points
3DMark 06
0% 100%
min: 1155      avg: 2042.4 (7%)     median: 2397 (8%)     max: 2699 Points
3DMark 05 - Standard 1024x768
0% 100%
min: 2227      avg: 3384.8 (9%)     median: 3817 (10%)     max: 3961 Points
3DMark 03 - Standard 1024x768
0% 100%
min: 3362      avg: 5342 (4%)     median: 5718.5 (4%)     max: 6569 Points
3DMark 2001SE - Standard 1024x768
0% 100%
min: 5470      avg: 5857.8 (10%)     median: 5539.5 (9%)     max: 6882 Points
PCMark Vantage - Gaming Score 1024x768
0% 100%
min: 1267      avg: 1585 (6%)     median: 1660.5 (6%)     max: 1752 Points
Cinebench R10 - Shading 32Bit
0% 100%
min: 326      avg: 971.6 (8%)     median: 1027 (9%)     max: 1266 Points
Windows 7 Experience Index - Graphics
0% 100%
min: 3.2      avg: 3.5 (45%)     median: 3.3 (41%)     max: 4.7 points
Windows 7 Experience Index - Gaming graphics
0% 100%
min: 3.7      avg: 4.4 (55%)     median: 4.3 (54%)     max: 5.6 points
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte

Spiele Benchmarks

Die folgenden Benchmarks basieren auf unseren Spieletests mit Testnotebooks. Die Performance dieser Grafikkarte bei den gelisteten Spielen ist abhängig von der verwendeten CPU, Speicherausstattung, Treiber und auch Betriebssystem. Dadurch müssen die untenstehenden Werte nicht representativ sein. Detailierte Informationen über das verwendete System sehen Sie nach einem Klick auf den fps Wert.

StarCraft 2
StarCraft 2 (2010)
min.:
25.3  fps      Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
CoD Modern Warfare 2
min.:
12.4  fps      Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Anno 1404
Anno 1404 (2009)
min.:
13 31 ~ 22 fps      Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Sims 3
Sims 3 (2009)
min.:
23 42.7 57 ~ 41 fps      Vergleich
mittel:
16 26.5 29 ~ 24 fps      Vergleich
» In Detailstufe min. mit den meisten getesteten Laptops spielbar
Left 4 Dead
Left 4 Dead (2008)
min.:
25.2  fps      Vergleich
hoch:
22.5  fps      Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Trackmania Nations Forever
Trackmania Nations Forever (2008)
min.:
26 33.4 ~ 30 fps      Vergleich
hoch:
9.8 15 ~ 12 fps      Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Crysis - GPU Benchmark
Crysis - GPU Benchmark (2007)
min.:
17  fps      Vergleich
mittel:
9.6  fps      Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Crysis - CPU Benchmark
Crysis - CPU Benchmark (2007)
min.:
19  fps      Vergleich
mittel:
9.5  fps      Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
World in Conflict - Benchmark
World in Conflict - Benchmark (2007)
min.:
23  fps      Vergleich
mittel:
5  fps      Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Call of Juarez Benchmark
Call of Juarez Benchmark (2006)
hoch:
4.1  fps      Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Half Life 2 - Lost Coast Benchmark
Half Life 2 - Lost Coast Benchmark (2005)
hoch:
30.7  fps      Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
World of Warcraft
World of Warcraft (2005)
min.:
44 48.6 ~ 46 fps      Vergleich
mittel:
24.4 27 ~ 26 fps      Vergleich
hoch:
11.6  fps      Vergleich
» In Detailstufe min. mit allen getesteten Notebooks spielbar
Counter-Strike Source
Counter-Strike Source (2004)
min.:
25.8  fps      Vergleich
hoch:
21.7  fps      Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar

Notebooktests mit NVIDIA ION 2 Grafikkarte

Asus Eee PC 1015PN: Intel Atom N550, 10.1", 1.3 kg
  Test » Test Asus Eee PC 1015PN Netbook

Asus Eee PC 1201PN: Intel Atom N450, 12.1", 1.4 kg
  Test » Nvidia Next-Generation ION (ION2) im Test

Asus Eee PC 1215N: Intel Atom D525, 12.1", 1.5 kg
  Test » Test Asus Eee PC 1215N Netbook

Asus Lamborghini VX6: Intel Atom D525, 12.1", 1.5 kg
  Test » Test Asus Lamborghini VX6 Netbook

Asus Eee PC 1015PN: Intel Atom N550, 10.1", 1.3 kg
  Externer Test » Asus Eee PC 1015PN

Asus Eee PC 1201PN: Intel Atom N450, 12.1", 1.4 kg
  Externer Test » Asus Eee PC 1201PN

Asus Eee PC 1215N: Intel Atom D525, 12.1", 1.4 kg
  Externer Test » Asus Eee PC 1215N

Asus Lamborghini VX6: Intel Atom D525, 12.1", 1.5 kg
  Externer Test » Asus Lamborghini VX6

Asus Lamborghini VX6-BLK063M : Intel Atom D525, 12.2", 1.5 kg
  Externer Test » Asus Lamborghini VX6-BLK063M

» Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistung

» Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

» Spieleliste
Welche Spiele laufen mit welcher Grafikkarte

Leistungsklasse 1
GeForce GTX 590
Radeon HD 6970
GeForce GTX 570
GeForce GTX 560 Ti
Radeon HD 6870
Radeon HD 5850
GeForce GTX 460 768MB
Radeon HD 6790
Radeon HD 5770
GeForce GTX 550 Ti
Leistungsklasse 2
GeForce GTS 450
Radeon HD 4850
Leistungsklasse 3
Radeon HD 5670
GeForce GT 240
GeForce GT 430
Radeon HD 5570
GeForce GT 220
Radeon HD 6450 GDDR5
Leistungsklasse 4
Leistungsklasse 5
Radeon HD 4350
GeForce G 107M *
Chrome9HD *
PowerVR SGX554MP4 *
Mali-T604 *
Leistungsklasse 6
PowerVR SGX543MP4 *
Mali-T624 *
PowerVR SGX543MP3 *
PowerVR SGX543MP2 *
PowerVR SGX544 *
Vivante GC1000+ Dual-Core
Mali-400 MP2 *
PowerVR SGX540 *
PowerVR SGX535
PowerVR SGX531
PowerVR SGX530
Mali-200 *
unknown *

* Geschätzte Position

> Notebook Test, Laptop Test und News > Technik / FAQ > FAQ / Tips / Technik > Vergleich mobiler Grafikkarten > NVIDIA ION 2
Autor: Klaus Hinum (Update:  9.07.2012)