Notebookcheck

NVIDIA GeForce Go 7900 GS

NVIDIA GeForce Go 7900 GS

Die keinere Version der 7900 GTX mit weniger Shader- und Vertexpipelines und laut Datenblatt auch merkbar weniger Stromverbrauch. Trotzdem nicht für kleine Notebooks geeignet.

Leistungsmäßig ist sie nahe an der 7800 GTX wobei sie jedoch deutlich weniger Strom verbraucht. Trotzdem kommt sie eher bei 17" Notebooks zum Einsatz, da auch sie einiges an Abwärme erzeugt. Dank des 256 Bit breiten Speicherbus ist die Grafikkarte in manchen Spielen schneller als die Nachfolgerkarte 8700M GT mit DirectX 10 Support.

Dank PureVideo Engine kann die 7900 GS auch HD-Videos (H.264, VC-1, WMV, MPEG-2) beschleunigen (und dadurch die CPU entlasten). Im Vergleich zu den neueren 8700M GT Chip fehlen jedoch einige Videofunktionen. > Vergleichstabelle bei Nvidia

Im Vergleich zu Desktop Grafikkarte Geforce 7900 GS ist die mobile Variante geringer getaktet und dadurch auch etwas langsamer (375 versus 450 MHz Chiptakt, 500 versus 660 MHz Speichertakt).

HerstellerNVIDIA
GeForce Go 7900 Serie

GeForce Go 7950 GTX SLI

48/16 cores @ 575 MHz256 Bit @ 700 MHz

GeForce Go 7900 GTX SLI

48/16 cores @ 500 MHz256 Bit @ 600 MHz

GeForce Go 7950 GTX

24/8 cores @ 575 MHz256 Bit @ 700 MHz

GeForce Go 7900 GS SLI

40/14 cores @ 375 MHz256 Bit @ 500 MHz

GeForce Go 7900 GTX

24/8 cores @ 500 MHz256 Bit @ 600 MHz
GeForce Go 7900 GS 20/7 cores @ 375 MHz256 Bit @ 500 MHz
CodenameG71M
ArchitekturG7x
Pipelines20 / 7 Pixel- / Vertexshader
Kerntakt *375 MHz
Speichertakt *500 MHz
Speicherbandbreite256 Bit
SpeichertypGDDR3
Max. Speichergröße512 MB
Shared Memorynein
DirectXDirectX 9c, Shader 3.0
Stromverbrauch20 Watt
Transistoren278 Millionen
Herstellungsprozess90 nm
FeaturesHDR, Intellisample 4.0, UltraShadow II, PureVideo, CineFX 4.0, PowerMizer 6.0
Notebookgrößegroß (17" z.B.)
Erscheinungsdatum18.04.2006
Informationen90nm, 278 Mio Transistoren, MXM-Modul
Herstellerseitehttp://www.nvidia.de/page/go_7800gtx.html
* Die angegebenen Taktraten sind Vorgaben, die von den Notebookherstellern abgeändert werden können.

Benchmarks

3DMark 05 - Standard 1024x768
0% 100%
min: 4857      avg: 5936.6 (16%)     median: 6159 (17%)     max: 6337 Points
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte

Spiele Benchmarks

Die folgenden Benchmarks basieren auf unseren Spieletests mit Testnotebooks. Die Performance dieser Grafikkarte bei den gelisteten Spielen ist abhängig von der verwendeten CPU, Speicherausstattung, Treiber und auch Betriebssystem. Dadurch müssen die untenstehenden Werte nicht representativ sein. Detailierte Informationen über das verwendete System sehen Sie nach einem Klick auf den fps Wert.

F.E.A.R.

F.E.A.R.

2005
min. 640x480
246 315 ~ 281 fps      Vergleich
mittel 800x600
130 133 ~ 132 fps      Vergleich
hoch 1024x768
55 55 ~ 55 fps      Vergleich
» In Detailstufe hoch mit allen getesteten Notebooks spielbar
Quake 4

Quake 4

2005
min. 640x480
127.7  fps      Vergleich
mittel 800x600
127.9  fps      Vergleich
hoch 1024x768
126.5  fps      Vergleich
max. 1024x768
117.5  fps      Vergleich
» In Detailstufe max. mit allen getesteten Notebooks spielbar
Doom 3

Doom 3

2004
min. 640x480
161.1  fps      Vergleich
mittel 640x480
162.2  fps      Vergleich
hoch 800x600
155  fps      Vergleich
max. 1024x768
116.4  fps      Vergleich
» In Detailstufe max. mit allen getesteten Notebooks spielbar

Eine Liste mit weiteren Spielen und allen Grafikkarten finden Sie auf unserer Seite: Welches Spiel ist mit welcher Grafikkarte spielbar

#0 Did not recreate cache, as it is less than 5 days old +0.001s ... 0.001s

#1 min, max, avg, median took 5.1259994506836E-5s +0.076s ... 0.077s

#2 Before gaming benchmark output +0s ... 0.077s

#3 return log +0.081s ... 0.159s

Spieleleistung

Alle Tests sind ungefähre Benchmarkwerte (je nach eingesetzter CPU können sie stark abweichen) und wurden ohne Antialiasing (AA) und ohne Anisotrope Filter (AF) durchgeführt. Mit AA und AF waren moderne Spiele nicht spielbar (<20 fps).

Quake 4: 1024 x 768 Pixel, Einstellungen ultra -> voll spielbar
Far Cry: 1280 x 800 Pixel, max Einstellungen: 55 fps -> voll spielbar
Splinter Cell - Chaos Theory: kein HDR: 76 fps -> voll spielbar
Fear: 1024 x 768 Pixel, maximale GPU und CPU Einstellungen: 55 fps -> voll spielbar
Call of Duty 2: 1280x800, mittlere Einstellungen: 39 fps -> voll spielbar
The Elder Scrolls IV - Oblivion: 1280x800, mittlere Einstellungen: 32 fps -> voll spielbar
Doom 3: 1024x768, ultra -> voll spielbar
Half Life 2 - Lost Coast: 1280x800, max Einstellungen inkl HDR: 56 fps -> voll spielbar
Dark Star One: 1440x900, maximale Einstellungen -> voll spielbar
Titan Quest:
1440x900, alles auf hoch, bis auf die Schatten -> spielbar
X3-Reunion: alles auf max -> voll spielbar
DTM Race Driver 3:  1440x900, alles max -> voll spielbar
Tomb Rider Legend: 1440x900 alles max. -> voll spielbar

Alle diese Spiele sind in guter Auflösung mit hohen Details voll spielbar, jedoch bietet die GS wenig Reserven für AA und AF Einstellungen bei aktuellen Spielen.

(Werte aus untenverlinkten Testberichten)

Linux Kompabilität

Proprietäre (Closed Source) Treiber für Linux (Intel/AMD 32 Bit, Intel 64Bit, AMD 64Bit, FreeBSD x86, Solaris x64/x86) stehen für die NVIDIA GeForce Go 7600 von NVIDIA  >> hier << zur Verfügung.

Open Source

Open Source 2D Treiber für Riva 128 und neuere Grafikkarten von NVIDIA sind im "nv" Treiber von Xorg enthalten. Siehe auch dri.freedesktop.org.

Notebooktests mit NVIDIA GeForce Go 7900 GS Grafikkarte

Dell Inspiron 9400: Intel Core 2 Duo T7200, 17", 3.7 kg
  Test » Test Dell Inspiron 9400

Dell XPS M1710: Intel Core Duo T2500, 17", 3.9 kg
  Test » Test Dell XPS M1710

Toshiba Satellite P100-191: Intel Core Duo T2400, 17", 3.5 kg
  Test » Test Toshiba Satellite P100-191

Toshiba Satellite P100-194: Intel Core Duo T2400, 17", 3.5 kg
  Test » User-Test Toshiba Satellite P100-194

Acer Aspire 9514WSMi: Intel Core Duo T2500, 17.1", 4 kg
  Externer Test » Acer Aspire 9514WSMi

Acer Aspire 9525WSMi: Intel Core 2 Duo T7200, 17.1", 3.9 kg
  Externer Test » Acer Aspire 9525WSMi

Alienware Aurora m9700: AMD Turion 64 ML-44, 17.1", 3.9 kg
  Externer Test » Alienware Aurora m9700

Toshiba Satego P100-490: Intel Core 2 Duo T5500, 17.1", 3.5 kg
  Externer Test » Toshiba Satego P100-490

Toshiba Satellite P100: Intel Core Duo T2400, 17.1", 3.2 kg
  Externer Test » Toshiba Satellite P100

Toshiba Satellite P100-191: Intel Core Duo T2400, 17.1", 3.2 kg
  Externer Test » Toshiba Satellite P100-191

Toshiba Satellite P100-194: Intel Core Duo T2400, 17.1", 3.2 kg
  Externer Test » Toshiba Satellite P100-194

Toshiba Satellite P100-222: Intel Core Duo T2600, 17.1", 3.2 kg
  Externer Test » Toshiba Satellite P100-222

Toshiba Satellite P100-426: Intel Core 2 Duo T5600, 17.1", 3.2 kg
  Externer Test » Toshiba Satellite P100-426

Toshiba Satellite P105-S921: Intel Core Duo T2400, 17.1", 3.6 kg
  Externer Test » Toshiba Satellite P105-S921

Toshiba Satellite P105-S9330: Intel Core 2 Duo T7200, 17.1", 3.5 kg
  Externer Test » Toshiba Satellite P105-S9330

Wortmann Terra Mobile-Home M 1751 iC-T7200: Intel Core 2 Duo T7200, 17.1", 4.2 kg
  Externer Test » Wortmann Terra Mobile-Home M 1751 iC-T7200

Leistungsklasse 1
GeForce GTX 590
Radeon HD 6970
GeForce GTX 570
GeForce GTX 560 Ti
Radeon HD 5850
GeForce GTX 460 768MB
Radeon HD 6790
Radeon HD 5770
GeForce GTX 550 Ti
Leistungsklasse 2
GeForce GTS 450
Radeon HD 4850
Leistungsklasse 3
Radeon HD 5670
GeForce GT 240
GeForce GT 430
Radeon HD 5570
GeForce GT 220
Radeon HD 6450 GDDR5
Leistungsklasse 4
Leistungsklasse 5
Radeon HD 4350
GeForce G 107M *
Chrome9HD *
Leistungsklasse 6
unknown *

* Geschätzte Position

>> Vergleich mobiler Grafikkarten
Liste aller mobiler Grafikkarten mit Kurzinformationen sortiert nach Leistungsklasse

>> Mobile Grafikkarten - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste der wichtigsten Grafikkarten

> Notebook Test, Laptop Test und News > Technik / FAQ > FAQ / Tips / Technik > Vergleich mobiler Grafikkarten > NVIDIA GeForce Go 7900 GS
Autor: Klaus Hinum (Update: 15.01.2013)