Notebookcheck

AMD Radeon HD 6520G

Die AMD Radeon HD 6520G bezeichnet eine abgespeckte in den Llano Prozessoren (A6-Serie) integrierte Grafikkarte. Sie bietet nur 320 (der 400 physisch vorhandenen) Shaderkerne und wird mit 400 MHz getaktet. Als shared Memory Grafikkarte besitzt sie keinen eigenen (dedizierten) Grafikspeicher, sondern greift auf den Hauptspeicher zu. Zum Launch (Juni 2011) wird die Grafik z.B. im AMD A6-3410MX verwendet.

Der integrierte UVD3 Video Decoder (Avivo HD) ermöglicht das vollständige Dekodieren von HD Videos. Er kann als Neuheit zum UVD2 auch Multi-View Codec (MVC) und MPEG-4 part 2 (DivX, xVid) HD Videos dekodieren. Weiterhin unterstützt werden MPEG-4 AVC/H.264, VC-1, MPEG-2 und Adobe Flash Videos.

Die Performance ist aufgrund des fehlenden Grafikspeichers deutlich geringer als vergleichbare Grafikkarten der HD 6000M Serie. In Spielen ist die 6520G etwas schneller als die Mobility Radeon HD 5470, aber meist langsamer als die Radeon HD 6470M. Aktuelle Spiele können so meist nur in den niedrigsten Einstellungen flüssig dargestellt werden.

HerstellerAMD
Radeon HD 6000G Serie
Radeon HD 6620G 400 @ 400 MHz
Radeon HD 6520G 320 @ 400 MHz
Radeon HD 6480G 240 @ 444 MHz
Radeon HD 6380G 160 @ 400 MHz
CodenameLlano
ArchitekturTerascale 2
Pipelines320 - unified
Kerntakt *400 MHz
Shared Memoryja
DirectXDirectX 11, Shader 5.0
Transistoren1000 Millionen
Herstellungsprozess32 nm
Erscheinungsdatum15.06.2011
* Die angegebenen Taktraten sind Vorgaben, die von den Notebookherstellern abgeändert werden können.

Benchmarks

3DMark Vantage
P GPU no PhysX 1280x1024 +
P Result 1280x1024 +
3DMark 06 +
SPECviewperf 11
Siemens NX 1920x1080 +
Tcvis 1920x1080 +
SolidWorks 1920x1080 +
Pro/ENGINEER 1920x1080 +
Maya 1920x1080 +
Lightwave 1920x1080 +
Ensight 1920x1080 +
Catia 1920x1080 +
Cinebench R11.5 OpenGL 64Bit +
Cinebench R10 Shading 32Bit +
- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte

Spiele Benchmarks

Die folgenden Benchmarks basieren auf unseren Spieletests mit Testnotebooks. Die Performance dieser Grafikkarte bei den gelisteten Spielen ist abhängig von der verwendeten CPU, Speicherausstattung, Treiber und auch Betriebssystem. Dadurch müssen die untenstehenden Werte nicht representativ sein. Detailierte Informationen über das verwendete System sehen Sie nach einem Klick auf den fps Wert.

Dirt 3

Dirt 3

2011
min. 800x600
58  fps    + Vergleich
mittel 1024x768
17  fps    + Vergleich
hoch 1360x768
15  fps    + Vergleich
» In Detailstufe min. mit allen getesteten Notebooks spielbar
Crysis 2

Crysis 2

2011
min. 800x600
27.4  fps    + Vergleich
mittel 1024x768
18.4  fps    + Vergleich
hoch 1366x768
13.1  fps    + Vergleich
max. 1920x1080
4  fps    + Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Fifa 11

Fifa 11

2010
min. 800x600
130.5  fps    + Vergleich
mittel 1024x768
76.4  fps    + Vergleich
hoch 1360x768
36.8  fps    + Vergleich
» In Detailstufe hoch mit allen getesteten Notebooks spielbar
Mafia 2

Mafia 2

2010
min. 800x600
35.1  fps    + Vergleich
mittel 1024x768
27.6  fps    + Vergleich
hoch 1360x768
23.5  fps    + Vergleich
max. 1920x1080
11  fps    + Vergleich
» In Detailstufe min. mit allen getesteten Notebooks spielbar
Metro 2033
min. 800x600
29.3  fps    + Vergleich
mittel 1360x768
14.2  fps    + Vergleich
hoch 1600x900
7.7  fps    + Vergleich
max. 1920x1080
2.4  fps    + Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Battlefield: Bad Company 2
min. 1024x768
28 31.1 ~ 30 fps    + Vergleich
mittel 1366x768
23.5 24 ~ 24 fps    + Vergleich
hoch 1366x768
11 14.3 ~ 13 fps    + Vergleich
max. 1920x1080
6.8  fps    + Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
Colin McRae: DIRT 2

Colin McRae: DIRT 2

2009
min. 800x600
30  fps    + Vergleich
mittel 1024x768
24.8  fps    + Vergleich
hoch 1360x768
15.7  fps    + Vergleich
» Mit den meisten getesteten Laptops in den getesteten Detailstufen nicht flüssig spielbar.
GTA IV - Grand Theft Auto

GTA IV - Grand Theft Auto

2008
min. 800x600
36  fps    + Vergleich
mittel 1024x768
17.6  fps    + Vergleich
hoch 1280x1024
11.7  fps    + Vergleich
» In Detailstufe min. mit allen getesteten Notebooks spielbar