Notebookcheck

Lenovo IdeaPad G580-MAAQ9UK

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPad G580-MAAQ9UKNotebook: Lenovo IdeaPad G580-MAAQ9UK (IdeaPad G580 Serie)
Prozessor: Intel Core i3 3110M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4000
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 2.7kg
Preis: 600 Euro
Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 70%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: 70%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Lenovo IdeaPad G580-MAAQ9UK

70% Lenovo G580 MAAQ9UK review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
Battery life was good but not great. Its four hours of streaming video is ok, and you can expect longer if you disable Wi-Fi, but other laptops last longer at this price. The G580 is fairly weighty at 2.4Kg, so it’s more suited to use at home or in the office rather than life on the road.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 14.02.2013
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 70% Ausstattung: 80% Gehäuse: 70%

Kommentar

Intel HD Graphics 4000: In Ivy Bridge Prozessoren (3. Generation Core) integrierte Grafikkarte in höchster Ausbaustufe. Je nach Prozessor (ULV bis Desktop Quad-Core) unterschiedlich getaktet.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


3110M: Auf der Ivy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor (2,4 GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6": 15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für fast die Hälfte aller Notebooks verwendet. Notebook-Displays im 15 Zoll-Format sind der Standard schlechthin. 15.4 Zoll ist meist die genaue Größeneinheit für 16:10 Notebooks, während 15.6 Zoll ein Indiz für das Format 16:9 sind. Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können.

alle aktuellen 15 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.7 kg: Dieses Notebook ist etwas leichter als der Durchschnitt aller Notebooks. Für Subnotebooks ist das bereits zu schwer. 14 Zoll Displays passen in diesen Gewichtsbereich.


Lenovo: Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) ist der größte Personal-Computer-Hersteller Chinas (26 % Marktanteil) und seit der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Das Produktionsvolumen liegt bei knapp zwölf Millionen Geräten im Jahr. Neben PCs (ThinkCentre, Lenovo Value Line) und Notebooks (ThinkPad, Lenovo 3000 und andere) stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server und Handheld-Computer her. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in North Carolina, die Hauptniederlassungen sind in Peking und Singapur. Lenovo ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 7,5 % Marktanteil der weltweit viertgrößte Hersteller von Personal Computern (HP 18,9 %, Dell 16,4 %, Acer 9,9 % ).

alle aktuellen Testberichte von Lenovo


70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

HP Pavilion 15-e003SM
HD Graphics 4000
Samsung 550P5C-A02UB
HD Graphics 4000

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus ASUSPRO ESSENTIAL PU550CA
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Medion Akoya E6237-MD98476
HD Graphics 4000, Core i3 3120M
Packard Bell EasyNote TE69
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Lenovo IdeaPad S500-59392348
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Fujitsu Lifebook A532-0M45A1DE
HD Graphics 4000, Core i5 3230M
Asus X550CA-XO153H
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Lenovo IdeaPad S500-59397130
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Sony Vaio SV-F15A1C5E
HD Graphics 4000, Core i7 3537U
Dell Inspiron 15R i15RM-7537sLV
HD Graphics 4000, Core i7 3537U
Lenovo ThinkPad L530-N2S4YPB
HD Graphics 4000, Core i5 3230M
Asus V550CA-CJ104H
HD Graphics 4000, Core i3 2365M
Toshiba Satellite C55-A5246NR
HD Graphics 4000, Core i3 3120M
Lenovo ThinkPad L530-N2S3RGE
HD Graphics 4000, Core i5 3210M
Sony Vaio SV-F1521C2E
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Sony Vaio SV-F15212SNB
HD Graphics 4000, Core i3 3227U
Toshiba Satellite P50-AI0010
HD Graphics 4000, Core i3 3227U
Acer Aspire R7-571-53336G50ass
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Sony Vaio SV-F15212SN
HD Graphics 4000, Core i3 3227U
Toshiba Satellite L55t-A5290
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Toshiba Satellite P55t-A5202
HD Graphics 4000, Core i5 4200U
Samsung 400B5C-A04DE
HD Graphics 4000, Core i5 3210M
Asus P55VA-X0016X
HD Graphics 4000, Core i3 3120M
Preisvergleich

Amazon.de

Auf Amazon.de suchen

Pricerunner n.a.

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo IdeaPad G580-MAAQ9UK
Autor: Stefan Hinum (Update: 20.02.2013)