Notebookcheck
 

Qualcomm: Snapdragon 800 befeuert Smartphone Samsung Galaxy S4 LTE-A

Qualcomm: Snapdragon 800 befeuert Smartphone Samsung Galaxy S4 LTE-A
Qualcomm: Snapdragon 800 befeuert Smartphone Samsung Galaxy S4 LTE-A
Wie Qualcomm und Samsung verkündeten, wird das Galaxy S4 LTE-A als erstes handelsübliche Smartphone mit dem schnellem Mobilfunkstandard LTE-Advanced (LTE-A) und Snapdragon 800 ausgerüstet sein. Vorerst allerdings nur in Südkorea.

Qualcomms Super-SoC Snapdragon 800 aka MSM8974 befeuert das weltweit erste im Handel erhältliche Smartphone, das mit dem Datenturbo LTE-Adavanced (LTE-A) daher kommt: Galaxy S4 LTE-A. Wie Qualcomm und Samsung ankündigten, wird das Galaxy S4 LTE-A sehr flotte Downloadraten von bis zu 150 Mbps erlauben. Zunächst allerdings nur in Korea.

Theoretisch sind mit LTE-A noch höhere Geschwindigkeiten von bis zu 1 Gbps möglich. Für das in Kürze startende LTE-A-Netz der koreanischen SK Telecom verspricht der Netzbetreiber allerdings immerhin schon die doppelte LTE-Geschwindigkeit. Und das ist dann im Vergleich zu 3G/UMTS schon richtig flott. In Deutschland warten wir hingegen immer noch auf LTE. In vielen Gegenden steht selbst das "normale" LTE noch nicht zur Verfügung.

Die übrigen technischen Daten des, in den Farbvarianten Artic Blau und Aurora Rot erhätlichen Galaxy S4 LTE-A, entsprechen dem Galaxy S4 von Samsung: 5-Zoll-Full-HD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln, 2 GByte RAM, 32 GByte Flashspeicher (erweiterbarer), 13-MP-Kamera an der Rückseite, eine 2-MPixel-Kamera vorne und Android 4.2.2 Jelly Bean als Betriebssystem.

Quelle(n)

static version load dynamic
Die Kommentare zum Artikel werden geladen

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-06 > Qualcomm: Snapdragon 800 befeuert Smartphone Samsung Galaxy S4 LTE-A
Autor: Ronald Tiefenthäler, 27.06.2013 (Update: 27.06.2013)