Notebookcheck

Test Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582 Smartphone

Doppel-SIM-Galaxie. Ein 4-Zoll-Smartphone mit zwei SIM-Karten-Slots, und das zum Sparpreis von offiziell 159 Euro: Vorhang auf für das Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582. Wie der Test zeigt, liefert das Smartphone auch in der Praxis eine überzeugende Leistung ab.

Mit dem Galaxy S Duos 2 GT-S7582 verpassen Anwender keinen Anruf mehr, egal ob geschäftlich oder privat. So sieht es jedenfalls Hersteller Samsung, der seinem Smartphone zwei SIM-Slots verpasst hat. Die beiden Steckplätze bilden dann auch das herausragende Merkmal des 4-Zoll-Smartphones, denn die übrige Ausstattung kommt aufgrund des günstigen Preises von offiziell 159 Euro eher aus der spartanischen Ecke. Im Galaxy S Duos 2 GT-S7582 sitzt ein Dual-Core-SoC auf Basis des ARM Cortex A9, dem als Grafikchip der Broadcom VideoCore-IV sowie dünne 768 MByte RAM zur Seite stehen. Auf das Nötigste beschränkt sich auch der interne Speicher des Android-4.2.2-Smartphones, der mit 4 GB nicht gerade üppig ausfällt. Wie der Test zeigt, hat das Galaxy S Duos 2 GT-S7582 aber durchaus mehr zu bieten als nur seinen Sparpreis und seine Dual-SIM-Fähigkeit.

Gehäuse

Wie wir testen - Gehäuse

schick und stabil: das Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
schick und stabil: das Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582

Das Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582 sieht äußerlich wie ein typischer Vertreter der Samsung-Galaxy-S4-Modelle aus und glänzt mit einer schicken Optik, die man von einem 159-Euro-Smartphone in dieser Form nicht unbedingt erwarten kann: abgerundete Ecken und Kanten, eine nahtlos in das Kunststoff-Chassis integrierte Glasabdeckung für das 4-Zoll-Display sowie beleuchtete Android Tasten. Auf der leicht profilierten Rückseite des 118 Gramm leichten Gerätes finden die Finger einen guten Halt. Das 10,6 Millimeter flache, in schwarzer oder weißer Farbe erhältliche Chassis ist sehr stabil und widersteht im Test allen dezenten Versuchen, es einzudrücken oder zu verwinden. Nur der abnehmbare Gehäusedeckel auf der Rückseite, unter dem sich der auswechselbare Akku sowie die beiden Einschübe für SIM-Karten im Normalformat verbergen, lässt sich minimal eindrücken.

Ausstattung

Wie wir testen - Gehäuse

Im Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582 sitzt ein auf 1,2 GHz getakteter Dual-Core-SoC auf Basis des ARM Cortex-A9. Als integrierter Grafikchip kommt der Broadcom VideoCore-IV zum Einsatz, der in etwa die Leistung eines Qualcomm Adreno 220 erreicht. Der interne Speicher ist lediglich 4 GB groß, und nach Abzug von Android 4.2.2 somit vorinstallierter Apps stehen Anwendern nur knapp 2 GByte zur freien Verfügung. Selbst wer nur wenige Apps und Spiele installiert, stößt damit schnell an die Kapazitätsgrenzen des Smartphones. Der Hauptspeicher lässt sich über eine microSD-Karte um bis zu 64 GByte erweitern.

links: Lautstärketaste
links: Lautstärketaste
rechts: Einschub für microSD-Karten, Ein-/Ausschalttaste
rechts: Einschub für microSD-Karten, Ein-/Ausschalttaste
oben: Headsetbuchse
oben: Headsetbuchse
unten: Micro-USB-2.0-Port
unten: Micro-USB-2.0-Port

Software

Beim Galaxy S Duos 2 GT-S7582 setzt Samsung auf Android 4.2.2 in Verbindung mit seiner hauseigenen Benutzeroberfläche TouchWiz. Diese verleiht dem Smartphone eine nach wie vor übersichtliche, im Gegensatz zum Standard-Erscheinungsbild jedoch deutlich buntere und verspieltere Oberfläche. Wer es optisch dezenter mag, kann über die Android Einstellungen unter „Mein Gerät“ in den einfachen Modus wechseln, der unter anderem auf besonders große Icons und Schriften setzt. Das Dual-SIM-Smartphone kommt ab Werk mit einigen vorinstallierten Apps, darunter dem Browser Chrome, zahlreichen Google Apps sowie den Samsung Tool S Planner (Kalender).

GPS-Test: im Freien
GPS-Test: im Freien
GPS-Test: im Gebäude
GPS-Test: im Gebäude

Kommunikation & GPS 

Das Galaxy S Duos 2 GT-S7582 unterstützt neben allen GSM-Frequenzen (850, 900, 1.800 und 1.900 MHz) auch UMTS-Dualband (900, 2.100 MHz). Für die lokale Datenübertragung bietet das Smartphone WLAN 802.11 b/g/n im 2,4-GHz-Band sowie Bluetooth 4.0. Beide Funkmodule überzeugen im Test jeweils durch eine stabile Sende- und Empfangsleistung.

In geschlossenen Räumen und im Freien erlaubt der integrierte GPS-Sensor eine schnelle und präzise Ortung. Setzt man sich aber samt Smartphone in Bewegung, ist es mit der Präzision recht schnell vorbei – so das Fazit, nachdem wir mit dem Galaxy S Duos 2 GT-S7582 unsere mehr als 10 Kilometer lange Standard-Fahrradteststrecke abgefahren sind. Verglichen mit dem Profi-Navigationsgerät Garmin Edge 500 liegt der Testkandidat häufiger deutlich daneben, zum Beispiel bei eng zusammenliegenden oder waldreichen Streckenabschnitten.

Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582: Gesamtstrecke
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582: Gesamtstrecke
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582: Brücke
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582: Brücke
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582: Wald
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582: Wald
Garmin Edge 500: Gesamtstrecke
Garmin Edge 500: Gesamtstrecke
Garmin Edge 500: Brücke
Garmin Edge 500: Brücke
Garmin Edge 500: Wald
Garmin Edge 500: Wald

Telefonfunktionen und Sprachqualität

Die Dual-SIM-Funktion ist das unumstrittene Highlight des Galaxy S Duos 2 GT-S7582. Unter der Gehäuseabdeckung verbergen sich dazu zwei Slots für SIM-Karten im Standardformat. Der Wechsel zwischen beiden Karten kann wahlweise über die Android Einstellungen erfolgen oder über ein Samsung Widget, das sich auf den Startbildschirm oder eine beliebige benachbarte Seite platzieren lässt. Wer tatsächlich zwei SIM-Karten einsetzt, kann so leicht zwischen beruflichen und privaten Kontakten trennen. Das Smartphone kann auch Anrufe von beiden SIM-Karten gleichzeitig empfangen. Die Telefon-App lässt sich intuitiv bedienen und erlaubt eine bequeme Verwaltung der Kontakte beider Karten. Bei Telefonaten punktet das Galaxy S Duos 2 GT-S7582 mit einer guten Sprachqualität, sowohl bei Anrufen ins Handy- als auch in das Festnetz. Störgeräusche oder Verbindungsabbrüche traten während des Tests nicht auf.

Kameras & Multimedia

Das Galaxy S Duos 2 GT-S7582 verfügt über zwei Kameras. Die Webcam oberhalb des Displays bietet mit 640 x 480 Pixel nur VGA-Qualität ist damit für moderne Videotelefonie nicht mehr zeitgemäß. Die Hauptkamera des Samsung Smartphones löst 5 Megapixel auf und produziert maximal 2.560 x 1.920 Pixel große Bilder.

Bei Tageslicht nimmt die mit LED-Blitz und Selbstauslöser ausgestattete Hauptkamera Fotos in ansehnlicher Qualität auf, lässt aber das letzte Quäntchen Kontrast vermissen. So wirken die Bilder stets leicht ausgewaschen und erscheinen etwas flau. Videoaufnahmen sind nur bis 1.280 x 720 Pixel möglich, dafür aber mit 30 Bildern pro Sekunde.

Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
Referenz: Sony Alpha 57
Referenz: Sony Alpha 57
Referenz: Sony Alpha 57
Referenz: Sony Alpha 57
Referenz: Sony Alpha 57
Referenz: Sony Alpha 57
Apple iPhone 5
Apple iPhone 5
Apple iPhone 5
Apple iPhone 5
Apple iPhone 5
Apple iPhone 5
Nokia Lumia 1020
Nokia Lumia 1020
Nokia Lumia 1020
Nokia Lumia 1020
Nokia Lumia 1020
Nokia Lumia 1020
Samsung Galaxy S4
Samsung Galaxy S4
Samsung Galaxy S4
Samsung Galaxy S4
Samsung Galaxy S4
Samsung Galaxy S4

Zubehör & Garantie

Samsung stattet das Galaxy S Duos 2 GT-S7582 mit einem Micro-USB-Kabel, einem Netzteil sowie einer gedruckten Schnellstartanleitung aus. Spezielles Zubehör für das Smartphone bietet der Hersteller zum Testzeitpunkt nicht in seinem Online-Shop an. Samsung gibt 24 Monate Garantie auf das Galaxy S Duos 2 GT-S7582.

Eingabegeräte & Bedienung

Der nahtlos ins Gehäuse eingepasste und durch eine Glasscheibe geschützte Bildschirm des Galaxy S Duos 2 GT-S7582 erlaubt eine angenehm widerstandsfreie Bedienung, kann laut Apps wie dem Multitouch Visualizer 2 aber nur zwei Fingereingaben gleichzeitig verarbeiten. Für typische Fingerkommandos unter Android wie dem herein- oder herauszoomen bei Webseiten reicht das aber völlig aus. Da im Smartphone nicht der schnellste SoC werkelt, kann es unmittelbar nach dem Hochfahren zu kleinen Verzögerungen können. Einmal "warmgelaufen" merkt man davon aber nichts mehr. Dann reagiert das Galaxy S Duos 2 GT-S7582 sofort auf Befehle und schaltet zügig durch Bildschirme und Menüs. Mitunter lässt sich der Testkandidat aber etwas viel Zeit, um die Anzeige ins Hoch- oder Querformat zu drehen.

Die virtuelle QWERTZ-Tastatur lässt sich durch ihren recht großen Tastenabstand auch im Hochformat relativ leicht bedienen. Vielschreiber fahren natürlich mit dem Querformat besser, müssen dann allerdings damit leben, dass das Keyboard mehr als die Hälfte der Anzeigefläche einnimmt. Von Webseiten und Eingabemasken ist dann nicht mehr viel zu sehen.

Tastatur im Hochformat
Tastatur im Hochformat
Tastatur im Querformat
Tastatur im Querformat

Display

Wie wir testen - Display

Das 4 Zoll große Display des Galaxy S Duos 2 GT-S7582 beeindruckt weniger durch seine Auflösung von 800 x 480 Pixel als vielmehr durch seine hohe Leuchtstärke: Mit 381,3 cd/m² bringt es der Testkandidat auf eine vergleichsweise hohe Luminanz und lässt dabei das Sony Xperia E dual (315,2 cd/m²), das Acer Liquid Z3 Duo (326,3 cd/m²) sowie das LG Optimus G Pro Lite Dual D686 (360,1 cd/m²) hinter sich. Nur das Display des Wiko Stairway leuchtet mit 405,0 cd/m² noch etwas heller. Mit einer Ausleuchtung von 91 Prozent, einem Schwarzwert von 0,47 cd/m² und dem Kontrastverhältnis von 864:1 überzeugen auch die übrigen Bildschirm-Parameter.

382
cd/m²
394
cd/m²
370
cd/m²
380
cd/m²
406
cd/m²
372
cd/m²
369
cd/m²
389
cd/m²
370
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 406 cd/m² Durchschnitt: 381.3 cd/m²
Ausleuchtung: 91 %
Helligkeit Akku: 406 cd/m²
Kontrast: 864:1 (Schwarzwert: 0.47 cd/m²)
ΔE Color 11.78 | 0.8-29.43 Ø6.4
ΔE Greyscale 7.38 | 0.64-98 Ø6.6
Gamma: 2.64

Subjektiv betrachtet stellt das Galaxy S Duos 2 GT-S7582 sämtliche Bildschirmhalte kontrastreich und mit leuchtenden Farben dar. Was mit bloßem Auge nicht erkennbar ist, decken unsere Messungen mit Kolorimeter und der Software CalMan auf. Und dort gibt es einiges auszusetzen: Im sRGB-Farbraum liegt der Samsung Bildschirm gleich mehrmals daneben, denn blaue Farbanteile betont er eindeutig zu stark, während rote Farbanteile zu schwach dargestellt werden. Insgesamt liegt die Farbabweichung daher bei einem relativ hohen Delta-E von 6,23. Auch bei den Graustufen bleibt die Ideallinie in weiter Ferne, da besonders die hellen Grautöne zu stark betont werden (Delta-E von 7,38).

Farbtreue
Farbtreue
Farbwiedergabe
Farbwiedergabe
Graustufen
Graustufen
Farbsättigung
Farbsättigung
Ausseneinsatz
Ausseneinsatz

Durch seine hohe Leuchtstärke von durchschnittlich 381,3 cd/m² lässt sich das Galaxy S Duos 2 GT-S7582 problemlos unter freiem Himmel einsetzen, selbst wenn die Lichtverhältnisse dabei nicht ganz optimal sind. Wie bei fast jedem anderen Smartphone kann allerdings auch beim Samsung der spiegelnde Bildschirm aus einem "gerade noch lesbar" ein "unlesbar" machen. In diesem Fall heißt es dann wahlweise ein schattiges Plätzchen suchen oder das Display so drehen, dass die Spiegelungen minimiert werden.

Keine Blöße gibt sich das Samsung Smartphone beim Thema Blickwinkel. Auch bei extremen Seitenansichten bleibt der Displayinhalt gut lesbar, der dann weder farbverfälscht oder gar invertiert dargestellt wird.

Leistung

Wie wir testen - Leistung

Mit seinem Doppelkern-SoC auf Basis des ARM Cortex A9 kann das Galaxy S Duos 2 GT-S7582 erwartungsgemäß nicht mit High-End-Smartphones konkurrieren. Gleiches gilt auch für den Grafikchip Broadcom VideoCore-IV, der in etwa die Leistung eines Qualcomm Adreno 220 erreicht und damit im Einsteigerbereich angesiedelt ist. Wie die Tests zeigen, steht einem flüssigen Betrieb unter Android und bei Spielen aktuell aber nichts im Weg.

Bei den synthetischen Benchmarks bewegt sich das Galaxy S Duos 2 GT-S7582 insgesamt auf Augenhöhe mit der Konkurrenz. Bei 3DMark, PassMark  und Linpack reicht es jeweils sogar für einen kleinen, aber messbaren Performance-Vorsprung.

Epic Citadel - High Quality (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
VideoCore-IV, BCM21664T, 4 GB Flash
32.5 fps ∼53%
LG Optimus G Pro Lite Dual D686
SGX531, MT6577, 8 GB SSD
32.8 fps ∼54% +1%
Sony Xperia E dual
Adreno 200, S1 MSM7227A, 4 GB Flash
29.2 fps ∼48% -10%
3DMark
1280x720 Ice Storm Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
VideoCore-IV, BCM21664T, 4 GB Flash
3568 Points ∼0%
LG Optimus G Pro Lite Dual D686
SGX531, MT6577, 8 GB SSD
821 Points ∼0% -77%
Wiko Stairway
SGX544, MT6589, 16 GB eMMC Flash
3209 Points ∼0% -10%
Acer Liquid Z3 Duo
Mali-400 MP, MT6572, 4 GB Flash
1655 Points ∼0% -54%
System (nach Ergebnis sortieren)
Sony Xperia E dual
Adreno 200, S1 MSM7227A, 4 GB Flash
1061 Points ∼27%
(nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
VideoCore-IV, BCM21664T, 4 GB Flash
1665
LG Optimus G Pro Lite Dual D686
SGX531, MT6577, 8 GB SSD
1617 -3%
Acer Liquid Z3 Duo
Mali-400 MP, MT6572, 4 GB Flash
1506 -10%
Linpack Android / IOS - Multi Thread (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
VideoCore-IV, BCM21664T, 4 GB Flash
75.703 MFLOPS ∼3%
LG Optimus G Pro Lite Dual D686
SGX531, MT6577, 8 GB SSD
64.303 MFLOPS ∼2% -15%
Sony Xperia E dual
Adreno 200, S1 MSM7227A, 4 GB Flash
37.11 MFLOPS ∼1% -51%
Acer Liquid Z3 Duo
Mali-400 MP, MT6572, 4 GB Flash
73.461 MFLOPS ∼2% -3%

Das bei den synthetischen Benchmarks beobachtete Verhalten des Galaxy S Duos 2 GT-S7582 setzt sich auch bei den Browser-Benchmarks fort. Insgesamt gibt es zwar erneut keine großen Leistungsunterschiede zur Dual-SIM-Konkurrenz, doch der Testkandidat kann sich hier ein wenig deutlicher absetzen. Besonders Google Octane, der Browsermark und Peacekeeper liegen dem Samsung Smartphone, das dort jeweils den Spitzenplatz erreicht.

Octane V1 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
VideoCore-IV, BCM21664T, 4 GB Flash
2213 Points ∼6%
LG Optimus G Pro Lite Dual D686
SGX531, MT6577, 8 GB SSD
2052 Points ∼5% -7%
Wiko Stairway
SGX544, MT6589, 16 GB eMMC Flash
1323 Points ∼3% -40%
Acer Liquid Z3 Duo
Mali-400 MP, MT6572, 4 GB Flash
1369 Points ∼3% -38%
Sunspider - 0.9.1 Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
VideoCore-IV, BCM21664T, 4 GB Flash
1347.9 ms * ∼13%
LG Optimus G Pro Lite Dual D686
SGX531, MT6577, 8 GB SSD
1345.3 ms * ∼13% -0%
Wiko Stairway
SGX544, MT6589, 16 GB eMMC Flash
1360.5 ms * ∼13% -1%
Sony Xperia E dual
Adreno 200, S1 MSM7227A, 4 GB Flash
2830.8 ms * ∼27% -110%
Acer Liquid Z3 Duo
Mali-400 MP, MT6572, 4 GB Flash
1769.2 ms * ∼17% -31%
Browsermark - --- (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
VideoCore-IV, BCM21664T, 4 GB Flash
2014 points ∼28%
LG Optimus G Pro Lite Dual D686
SGX531, MT6577, 8 GB SSD
1512 points ∼21% -25%
Wiko Stairway
SGX544, MT6589, 16 GB eMMC Flash
1745 points ∼24% -13%
Sony Xperia E dual
Adreno 200, S1 MSM7227A, 4 GB Flash
811 points ∼11% -60%
Acer Liquid Z3 Duo
Mali-400 MP, MT6572, 4 GB Flash
1179 points ∼16% -41%
Peacekeeper - --- (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
VideoCore-IV, BCM21664T, 4 GB Flash
627 Points ∼10%
LG Optimus G Pro Lite Dual D686
SGX531, MT6577, 8 GB SSD
506 Points ∼8% -19%
Wiko Stairway
SGX544, MT6589, 16 GB eMMC Flash
567 Points ∼9% -10%
Sony Xperia E dual
Adreno 200, S1 MSM7227A, 4 GB Flash
325 Points ∼5% -48%

* ... kleinere Werte sind besser

Während das Galaxy S Duos 2 GT-S7582 sequenzielle Lese- und Schreibvorgänge mit wenig Begeisterung durchführt, zeigt es deutlich mehr Enthusiasmus bei zufälligen Reads/Writes. Das Wiko Stairway und das Acer Liquid Z3 Duo sind bei den 4 KB Random Reads dennoch etwas schneller. Dafür lässt das Samsung Gerät bei den 4 KB Random Writes die Konkurrenz klar hinter sich.

AndroBench 3-5
Random Write 4KB (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
VideoCore-IV, BCM21664T, 4 GB Flash
1.28 MB/s ∼1%
LG Optimus G Pro Lite Dual D686
SGX531, MT6577, 8 GB SSD
0.78 MB/s ∼0% -39%
Wiko Stairway
SGX544, MT6589, 16 GB eMMC Flash
0.66 MB/s ∼0% -48%
Sony Xperia E dual
Adreno 200, S1 MSM7227A, 4 GB Flash
0.23 MB/s ∼0% -82%
Acer Liquid Z3 Duo
Mali-400 MP, MT6572, 4 GB Flash
0.53 MB/s ∼0% -59%
Random Read 4KB (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
VideoCore-IV, BCM21664T, 4 GB Flash
8.52 MB/s ∼5%
LG Optimus G Pro Lite Dual D686
SGX531, MT6577, 8 GB SSD
9.38 MB/s ∼5% +10%
Wiko Stairway
SGX544, MT6589, 16 GB eMMC Flash
12.18 MB/s ∼7% +43%
Sony Xperia E dual
Adreno 200, S1 MSM7227A, 4 GB Flash
7.56 MB/s ∼4% -11%
Acer Liquid Z3 Duo
Mali-400 MP, MT6572, 4 GB Flash
11.87 MB/s ∼7% +39%
Sequential Write 256KB (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
VideoCore-IV, BCM21664T, 4 GB Flash
15.42 MB/s ∼7%
LG Optimus G Pro Lite Dual D686
SGX531, MT6577, 8 GB SSD
13.93 MB/s ∼6% -10%
Wiko Stairway
SGX544, MT6589, 16 GB eMMC Flash
10.91 MB/s ∼5% -29%
Sony Xperia E dual
Adreno 200, S1 MSM7227A, 4 GB Flash
4.74 MB/s ∼2% -69%
Acer Liquid Z3 Duo
Mali-400 MP, MT6572, 4 GB Flash
6.57 MB/s ∼3% -57%
Sequential Read 256KB (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
VideoCore-IV, BCM21664T, 4 GB Flash
23.39 MB/s ∼3%
LG Optimus G Pro Lite Dual D686
SGX531, MT6577, 8 GB SSD
30.49 MB/s ∼4% +30%
Wiko Stairway
SGX544, MT6589, 16 GB eMMC Flash
46.78 MB/s ∼6% +100%
Sony Xperia E dual
Adreno 200, S1 MSM7227A, 4 GB Flash
32.37 MB/s ∼4% +38%
Acer Liquid Z3 Duo
Mali-400 MP, MT6572, 4 GB Flash
50 MB/s ∼6% +114%

Spiele

Obwohl das Galaxy S Duos 2 GT-S7582 über keinen besonders leistungsstarken Prozessor verfügt, laufen aktuelle Spiele flüssig. Das gilt für grafisch einfache 2D-Titel ebenso wie für anspruchsvollere Games, darunter zum Beispiel Sonic 4 Episode II und Shadowgun: Deadzone. Der Beschleunigungssensor reagiert stets schnell auf Positionsveränderungen und legt Gamern damit auch bei kniffligen Geschicklichkeitsspielen keine Hürden in den Weg.

Trotz eher behäbigem Dual-Core-SoC laufen einfache Spiele wie Sonic 4 Episode II...
Trotz eher behäbigem Dual-Core-SoC laufen einfache Spiele wie Sonic 4 Episode II...
...und grafisch anspruchsvollere Titel wie Shadowgun: Deadzone durchwegs flüssig.
...und grafisch anspruchsvollere Titel wie Shadowgun: Deadzone durchwegs flüssig.

Emissionen

Wie wir testen - Emissionen

Temperatur

Auch wenn Anwendungen und Spiele den Dual-Core-SoC des Galaxy S Duos 2 GT-S7582 komplett in Beschlag nehmen, bleibt das Smartphone mit höchstens 34,7 Grad Celsius unter Last angenehm kühl. Die Temperatur im Leerlauf liegt sogar noch um etliches darunter - wir messen lediglich 28 Grad Celsius als Maximalwert. 

Max. Last
 34 °C34.2 °C32.6 °C 
 34.7 °C34.5 °C32.8 °C 
 34.2 °C34.3 °C32.3 °C 
Maximal: 34.7 °C
Durchschnitt: 33.7 °C
29.2 °C32.5 °C28.5 °C
29.7 °C34.2 °C29.4 °C
30.3 °C34.6 °C29.7 °C
Maximal: 34.6 °C
Durchschnitt: 30.9 °C
Netzteil (max.)  43.5 °C | Raumtemperatur 21 °C | Voltcraft IR-350

Lautsprecher

Der kleine Lautsprecher auf der Rückseite des Galaxy S Duos 2 GT-S7582 erzeugt erwartungsgemäß eine eher dünne Klangkulisse. Spielt man Musikstücke darüber ab, dominieren klar die hohen Töne, während sich Mitten und Tiefen nur schwer heraushören lassen. Bei Telefonaten über den Lautsprecher ist die Sprachausgabe jedoch einwandfrei und gibt keinen Anlass zur Kritik. Über die 3,5-mm-Klinkenbuchse an der Oberseite des Smartphones lassen sich Kopfhörer anschließen, mit denen sich die vom Galaxy S Duos 2 GT-S7582 produzierte Soundkulisse dann gleich ein ganzes Stück besser anhört. Kopfhörer gehören jedoch nicht zum Lieferumfang.

Akkulaufzeit

Wie wir testen - Akkulaufzeit

Energieaufnahme

Das Galaxy S Duos 2 GT-S7582 genehmigt sich im Leerlauf maximal 1,4 Watt, unter Last sind es bis zu 3,0 Watt. Vergleichbar ausgestattete Dual-SIM-Smartphones agieren ähnlich energiesparend, so etwa das  Sony Xperia E dual (maximal 2,1 Watt) und das Acer Liquid Z3 Duo (bis 3,9 Watt).

 

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0 / 0.1 Watt
Idledarkmidlight 0.5 / 1 / 1.4 Watt
Last midlight 2.7 / 3 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Voltcraft VC 940

Akkulaufzeit

Mit seinem 5,7-Wh-Akku und der niedrigen Leistungsaufnahme bringt das Galaxy S Duos 2 GT-S7582 gute Voraussetzungen für lange Akkulaufzeiten mit.

Beim Test der maximalen Akkulaufzeit (minimale Displayhelligkeit, aktivierte Stromsparfunktion, alle Funktechnologien bis auf WLAN deaktiviert) kommt das Samsung Smartphone auf eine gute Laufzeit von 20 Stunden und 20 Minuten. Unter den Vergleichsgeräten ist nur das Acer Liquid Z3 Duo mit 23 Stunden und 9 Minuten noch ausdauernder.

Beim WLAN-Test (Displayhelligkeit von 150 cd/m², Stromsparfunktionen aktiviert, skriptgesteuerter Aufruf von Webseiten alle 40 Sekunden) leistet das Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582 dagegen nur Durchschnittliches: Mit 7 Stunden und 2 Minuten schneidet es verhältnismäßig schwach ab. Die gesamte Konkurrenz hält hier länger durch, angefangen beim Wiko Stairway mit 8 Stunden 10 Minuten bis hinauf zum LG Optimus G Pro Lite Dual D686 mit 11 Stunden und 35 Minuten.

Unter maximaler Belastung (maximale Bildschirmhelligkeit, alle Funkverbindungen aktiviert) verringert sich Laufzeit auf gute 2 Stunden und 55 Minuten. Mit dem Acer Liquid Z3 Duo und dem LG Optimus G Pro Lite Dual D686 kommen allerdings gleich zwei Konkurrenten auf eine Laufzeit von knapp über vier Stunden.

Akkulaufzeit
Idle (ohne WLAN, min Helligkeit)
20h 20min
Surfen über WLAN
7h 02min
Last (volle Helligkeit)
2h 55min

Fazit

Wie wir testen - Fazit

Mit dem Galaxy S Duos 2 GT-S7582 hat Samsung ein empfehlenswertes Einsteiger-Smartphone im Angebot, das trotz seines offiziellen Preises von 159 Euro keine entscheidenden Schwachpunkte besitzt. Natürlich muss man mit einigen Einschränkungen vorlieb nehmen, etwa dem Dual-Core-SoC, der leistungstechnisch sicher keine Heldentaten vollbringt, oder dem mit 800 x 480 Pixel nicht besonders hoch aufgelöstem Display. Auch der schnelle Funkstandard LTE ist genauso wenig mit von der Partie wie ein NFC-Modul. Wer allerdings ein besonders günstiges Dual-SIM-Smartphone sucht, macht mit dem Galaxy S Duos 2 GT-S7582 sicher nichts falsch.

Was hat das Smartphone noch zu bieten außer den beiden Einschüben für SIM-Karten? Einen verhältnismäßig guten 5-Megapixel-Kamerasensor, ein kleines, aber dafür helles Display, recht lange Akkulaufzeiten sowie die Android 4.2.2 samt Touchwiz Oberfläche. Letztere macht es durch ihr Telefon-Widget besonders leicht, schnell zwischen den SIM-Karten hin- und herzuschalten.

Testgerät zur Verfügung gestellt von ...
Alle 6 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Im Test: Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582. Testgerät zur Verfügung gestellt von:
Im Test: Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582. Testgerät zur Verfügung gestellt von:

Datenblatt

Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582
Hauptspeicher
768 MB 
Bildschirm
4 Zoll , 800 x 480 Pixel, WVGA, TFT, kapazitiver Touchscreen mit 16 Millionen Farben, spiegelnd: ja
Massenspeicher
4 GB Flash, 4 GB 
, 1.97 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3.5-mm-Klinkenanschluss, Card Reader: microSD-Speicherkarten bis 64 GB Kapazität, Sensoren: Beschleunigungssensor, Näherungssensor, Kompass (Magnetometer), GPS, GLONASS
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n), Bluetooth 4.0, GSM (850/900/1800/1900 MHz), UMTS/HSPA+ (900/2100 MHz)
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 10.57 x 121.5 x 63.1
Akku
6 Wh Lithium-Ion, 1.500 mAh, Telefonieren 2G (laut Hersteller): 8 h, Telefonieren 3G (laut Hersteller): 8 h, Standby 2G (laut Hersteller): 280 h, Standby 3G (laut Hersteller): 280 h
Betriebssystem
Android 4.2
Kamera
Webcam: Hauptkamera 5.0 MP (2.560 x 1.920, Videos bis 1.280 x 720 Pixel mit 30 fps), Webcam 0.3 MP (640 x 480 Pixel)
Sonstiges
Lautsprecher: ein Lautsprecher auf der Rückseite, Tastatur: virtuell, Tastatur-Beleuchtung: nein, Micro-USB-Kabel, Netzteil, gedruckte Kurzanleitung, Samsung Apps, Samsung ChatON, Google Apps, Dropbox, 24 Monate Garantie
Gewicht
118 g, Netzteil: 20 g
Preis
159 Euro

 

Das 4-Zoll-Display des Galaxy S Duos 2 GT-S7582 löst 800 x 480 Pixel auf.
Das 4-Zoll-Display des Galaxy S Duos 2 GT-S7582 löst 800 x 480 Pixel auf.
Die profilierte Rückseite gibt den Fingern sicheren Halt.
Die profilierte Rückseite gibt den Fingern sicheren Halt.
Schick: Ein auf Metalloptik getrimmter Kunststoffrahmen umfasst das Smartphone.
Schick: Ein auf Metalloptik getrimmter Kunststoffrahmen umfasst das Smartphone.
Durch die abgerundeten Ecken macht das Samsung optisch einiges her.
Durch die abgerundeten Ecken macht das Samsung optisch einiges her.
Der auswechselbare Akku...
Der auswechselbare Akku...
...leistet 5,70 Wattstunden.
...leistet 5,70 Wattstunden.
Der Name ist Programm: Zwei SIM-Karten im Normalformat passen in das Galaxy S Duos 2 GT-S7582.
Der Name ist Programm: Zwei SIM-Karten im Normalformat passen in das Galaxy S Duos 2 GT-S7582.
Die Hauptkamera löst 5 Megapixel auf und schießt bis zu 2.560 x 1.920 Pixel große Fotos.
Die Hauptkamera löst 5 Megapixel auf und schießt bis zu 2.560 x 1.920 Pixel große Fotos.
Die Webcam bringt mit 640 x 480 Pixel nur VGA-Auflösung zustande.
Die Webcam bringt mit 640 x 480 Pixel nur VGA-Auflösung zustande.
In der Verpackung des Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582 befinden sich...
In der Verpackung des Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582 befinden sich...
...ein Micro-USB-Kabel, ein Netzteil sowie eine Kurzanleitung.
...ein Micro-USB-Kabel, ein Netzteil sowie eine Kurzanleitung.
Der übersichtliche Startbildschirm.
Der übersichtliche Startbildschirm.
Samsung hat das Galaxy S Duos 2 GT-S7582 mit vielen Apps bestückt.
Samsung hat das Galaxy S Duos 2 GT-S7582 mit vielen Apps bestückt.
Bei höchster Auslastung hält der Akku knapp drei Stunden durch.
Bei höchster Auslastung hält der Akku knapp drei Stunden durch.
Der kapazitive Touchscreen unterstützt maximal zwei Fingereingaben gleichzeitig.
Der kapazitive Touchscreen unterstützt maximal zwei Fingereingaben gleichzeitig.
Auf dem Samsung Smartphone läuft Android 4.2.2.
Auf dem Samsung Smartphone läuft Android 4.2.2.

Ähnliche Geräte

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Test Samsung Galaxy S9 Plus Smartphone
Mali-G72 MP18, Exynos 9810, 6.2", 0.189 kg
Test Samsung Galaxy S9 Smartphone
Mali-G72 MP18, Exynos 9810, 5.8", 0.163 kg
Test Samsung Galaxy A8 (2018) Smartphone
Mali-G71 MP2, Exynos 7885, 5.6", 0.172 kg
Test Samsung Galaxy Note 8 Smartphone
Mali-G71 MP20, Exynos 8895 Octa, 6.3", 0.195 kg
Test Samsung Galaxy J7 (2017) Duos Smartphone
Mali-T830 MP1, Exynos 7870 Octa, 5.5", 0.181 kg
Test Samsung Galaxy J5 (2017) Duos Smartphone
Mali-T830 MP1, Exynos 7870 Octa, 5.2", 0.158 kg
Test Samsung Galaxy J3 2017 Smartphone
Mali-T720 MP2, Exynos 7570 Quad, 5", 0.148 kg

Test Bibliothek

  • Weitere eigene Testberichte

  • Verfügbare externe Tests sortiert nach Displayformat

  • Verfügbare externe Tests sortiert nach Grafikkarte
  • Suche nach Testberichten in der umfangreichen Bibliothek von notebookCHECK.com

Links

Preisvergleich

Pro

+Verarbeitungsqualität
+Leichte Bedienung durch TouchWiz-Oberfläche
+Platz für zwei SIM-Karten
+5-Megapixel-Kamera macht ordentliche Fotos
+Aktuelle Spiele laufen flüssig
+Sehr geringe Temperaturentwicklung
+Lange Akkulaufzeiten
 

Contra

-Nur Android 4.2.2
-Nur 2 GB interner Speicher frei
-Geringe Bildschirmauflösung
-Webcam mit VGA-Qualität
-Kaum Leistungsreserven für künftige Spiele und Apps

Shortcut

Was uns gefällt

Das Galaxy S Duos 2 GT-S7582 erlaubt viel Flexibilität beim Telefonieren. Wer ein Smartphone sucht, um berufliche und private Kontakte fein säuberlich voneinander getrennt zu halten, wird beim Samsung fündig.

Was wir vermissen

Ein Display mit einer etwas höheren Auflösung. Außerdem vermissen wir einen präziseren GPS-Sensor – das integrierte Modul liegt teilweise deutlich daneben.

Was uns verblüfft

Die gute Verarbeitung des Galaxy S Duos 2 GT-S7582. Das Smartphone setzt beim Chassis zwar komplett auf Kunststoff, doch der Stabilität tut das keinen Abbruch.

Die Konkurrenz

Acer Liquid Z3 Duo
LG Optimus G Pro Lite Dual D686
Sony Xperia E dual
Wiko Stairway

Bewertung

Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582 - 02.05.2014 v4(old)
Manuel Masiero

Gehäuse
79%
Tastatur
67 / 75 → 89%
Pointing Device
86%
Konnektivität
46 / 60 → 77%
Gewicht
95%
Akkulaufzeit
92%
Display
81%
Leistung Spiele
51 / 63 → 81%
Leistung Anwendungen
18 / 70 → 26%
Temperatur
89%
Lautstärke
100%
Audio
59 / 91 → 65%
Kamera
67%
Durchschnitt
72%
82%
Smartphone - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Samsung Galaxy S Duos 2 GT-S7582 Smartphone
Autor: Manuel Masiero (Update: 15.05.2018)
Manuel Masiero
Manuel Masiero - Review Editor
Als ich 1986 meine Eltern lang genug genervt hatte, kauften sie mir endlich einen C64, den ich bei einem Freund gesehen hatte – und sofort wusste, so was will ich auch. Seitdem hat mich die Faszination für Computer nie mehr verlassen und herumgebastelt wird grundsätzlich an allem, was mir an Computer-Equipment unter die Finger kommt. Vom C64 über den Amiga 500 und einen in den frühen 90ern gewaltig uncoolen IBM-Computer mit 8088-CPU (und grünem IBM Monochrom-Monitor!) wurde die Liste schließlich lang und länger. Die aktuellen Projekte heißen PC, Tablet und Smartphone.